Landesmeisterschaft
Spittaler Kickboxer holten sich 47 Medaillen

Strahlende Sieger bei der Landesmeisterschaft im Kickboxen: (hi.v.li.) Christian Sikora, Michael Steinwender, Noah Bacher, Manuel Zajc, Adnan Merzanovic, Bastian Unterweger, Phillip Knapp, Anna, Glavocevic; (vo.v.li.) Kristina Pucher, Anna Glabischnig, Kimberly Ponechal, Armin Skorup; ganz vorne Michael Gollob
3Bilder
  • Strahlende Sieger bei der Landesmeisterschaft im Kickboxen: (hi.v.li.) Christian Sikora, Michael Steinwender, Noah Bacher, Manuel Zajc, Adnan Merzanovic, Bastian Unterweger, Phillip Knapp, Anna, Glavocevic; (vo.v.li.) Kristina Pucher, Anna Glabischnig, Kimberly Ponechal, Armin Skorup; ganz vorne Michael Gollob
  • Foto: Kampfsportunion Porcia
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SPITTAL. Die Kickbox-Landesmeisterschaft in Spittal ist geschlagen und es gibt einen klaren Sieger: Die Sportler der Kampfsportunion Porcia unter Obmann Michael Gollob nahmen insgesamt 47 Medaillen mit nach Hause.

Drei Disziplinen

Gekämpft wurde in drei Disziplinen: Leichtkontakt, Kick Light und Pointfighting. Insgesamt waren 92 Starter gemeldet, davon allein 52 aus Gollobs Verein.
Die Kickboxer holten sich 23 Mal Gold, 14 Mal Silber und zehn Mal Bronze.
"Für Kimberly Ponechal und Noah Bacher, beide U16, war es das erste Turnier. Beide wurden mehrfache Kärntnermeister. Armin Skorup war der erfolgreichste Kämpfer", so Gollob. In der allgemeinen Klasse traten Armin Skorup, Michael Steinwender, Manuel Zajc, Adnan Merzanovic, Bastian Unterweger, Philip KNapp, Kristina Pucher und Anna Glabischnig an, bei den U19 war Julian Glavocevic am Start.
Michael Gollob, Christian Sikora, Timmy Krobath und Felix Eder waren als Coaches vor Ort.
Im Teamkampf musste sich die Kampfsportunion Porcia ganz knapp gegen den Kickboxclub Velden geschlagen geben, die mit ihren Ausnahmekämpfern und Trainer Gerald Zimmermann das Niveau auf Weltspitze drehten.

Weitere Sieger

Die WSG Raiffeisen Radenthein holte zwei mal Gold, vier Mal Silber und vier mal Bronze, die SK Union Spittal fünf Mal Silber. Der KBC Union Mühldorf holte einmal Silber. Die Pokale wurden von Nationalratsabgeordneten Erwin Angerer, Landtagsabgeordneter Christoph Staudacher und Bürgermeister Gerhard Pirih gesponsert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen