11.02.2018, 20:21 Uhr

Venezianische Nacht in der Granatstadt

Getreu dem Motto trat auch die Wirtecrew im venezianischen Stil auf

Bereits zum vierten Mal war die Wirtegemeinschaft Radenthein Gastgeber des Winternachtsballs im Granatsaal.

RADENTHEIN (hok). Beim vierten Winternachtsball der Wirtegemeinschaft Radenthein stand alles unter dem Motto "Venezianische Nacht". Die Wirtecrew mit Angelika Lassnig-Walder (Charly's – Mein Restaurant), Michael Berndl (Romantikhotel Seefischer), Willi Sittlinger (Strandbad Sittlinger), Martin Wacker (Gasthaus Wacker und Cafe Trattnig), Karl Graf (Unterwirt Kaning), Georg Mössler (Campingrestaurant Mössler) und Paul Kern (Hotel zur Post) freuten sich über die zahlreichen Gäste, die getreu dem Motto in venezianischer Garderobe erschienen sind.

Venezianische Kulinarik

Eröffnet wurde die rauschende Ballnacht von Bürgermeister Michael Maier. Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste mit Venezianischen Burgern und anderen italienischen Spezialitäten. Die Galaband Major 7 sorgte im Granatsaal für die richtige Ball- und Tanzstimmung. DJ Dani aka. Daniel Petrej ließ Jung und Alt in der Blue Sky Lounge das Tanzbein schwingen. Das Highlight des Abends war aber die Mitternachtseinlage der Wirte, die den ganzen Saal zum Beben brachte. Sogar eine Live-Übertragung der Olympia Herren Abfahrt war geplant, die aber wegen der witterungsbedingten Absage nicht mehr Teil des Ballabends war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.