11.10.2017, 06:04 Uhr

Ein Wiedersehen beim Berger Heimattreffen

Ein großartige Idee hatte das Projektteam anlässlich der 750-Jahr-Feier.

Die Teilnehmer des Heimattreffens finden sich am kommenden Samstag, dem 14. Oktober, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Berg ein. Dort wird Pfarrer Josef Allmaier eine Segnung aussprechen. Anschließend startet eine abwechslungsreiche „Führung durch das Dorf“ mit Alfons Pirker sen. Dabei ist mit Überraschungen am Weg zu rechnen, wie Gesangs- und Tanzdarbietungen, Fotowand, Schnaps- und Likörstand.

Programm mit Herzblut

Um 13 Uhr treffen die Besucher zum gemütlichen Zusammensitzen im Hotel Glocknerhof ein. Nach Grußworten des Bürgermeisters, Ferdinand Hueter, werden die Berger Jungschuhplattler und der Volksschulchor auftreten. Alte Filmausschnitte und Bilder werden danach für nette Erinnerungen sorgen.

Sternförmiges Sammeln

In der Zwischenzeit, um 15.30 Uhr, beginnen an drei Plätzen in Berg Konzerte von Gastkapellen: Die Trachtenmusikkapelle Mariapfarr aus dem Lungau vom Sinele, die Hauger Musikkapelle Leisach aus Osttirol von der Brunner Mühle und die Trachtenkapelle Mörtschach und Lieserhofen vom Gemeindeamt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.