22.11.2017, 14:20 Uhr

Essen beim Hueter Ferdl

LAbg. und Bürgermeister von Berg im Drautal, Ferdinand Hueter, lud wieder die Siegergruppen des Raiffeisen-Bezirkscup 2017 und die Bewerter des Bezirkes zum bereits zur Tradition gewordenen Essen ein.

Als Ehrengäste folgten dieser Einladung: BFK OBR Kurt Schober, AFK ABI Franz-Josef Kühbacher, Landesfeuerwehrkurat Pfarrer Mag. Harald Truskaller, Bezirksjugendbeauftragter BM Thomas Heregger, Bezirkskameradschafts-Beauftragter OBI Richard Pichler und Ehren-Landesbewerbsleiter E-BR Fritz Zmölnig.

Für die Bewerbsgruppen aus Hühnersberg, Flattach-Fragant und Tangern, sowie für die Bewerter und Ehrengäste wurde im Mehrzwecksaal der Gemeinde ordentlich aufgetischt. Diesmal holte sich der Hueter Ferdl Unterstützung beim Pfarrer von Berg/Drau. Pfarrer Mag. Josef Allmaier übernahm die Küche, und kredenzte einen deftigen Bauernschmaus. Die Getränke und Speisen servierte die Wettkampfgruppe Berg/Drau.

Nach dem reichhaltigen Essen wurde unter den Kameraden natürlich die Bewerbssaison 2017 nochmals ordentlich analysiert.

Die Bewerbsgruppen, die Bewerter und Ehrengäste bedanken sich auf diesem Wege mit einem „herzliches Vergelt’s Gott“ für die nette Bewirtung bei LAbg. und Bgm. Ferdinand Hueter und Pfarrer Josef Allmaier!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.