10.12.2017, 09:20 Uhr

Krampus- und Perchtenumzug in der Granatstadt

Traditionell am Krampustag, dem 5. Dezember abends, findet der große Krampusumzug der Granatstadt Radenthein statt.

Zuerst kam der Hl. Nikolaus zu Besuch auf den Raikaplatz, und beschenkte die kleinen Besucher/Innen mit Süßigkeiten.

Und dann war es soweit, insgesamt 16 Gruppen aus ganz Kärnten stürmten von der Schretterbrücke hinunter zum Postplatz, wo sich die Gruppen präsentieren konnten.

Für das leibliche Wohl der vielen kleinen und großen Besucher/Innen sorgten die Naturfreunde Radenthein und die Perchtengruppe Radenthein.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.