Gemeinderat Mag. Andreas Fiala verstorben

Gemeinderat Mag. Andreas Fiala verstarb am 21. November 2017 in St. Pölten.
  • Gemeinderat Mag. Andreas Fiala verstarb am 21. November 2017 in St. Pölten.
  • Foto: Josef Vorlaufer
  • hochgeladen von Bianca Werilly

ST. PÖLTEN (red). „Unser Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden vor allem seiner Familie. Wir sind sehr betroffen und erschüttert über die Todesnachricht. Mit Mag. Andreas Fiala verliert die Landeshauptstadt einen überaus engagierten Mandatar und einen sehr versierten Pressesprecher, dem die positive Entwicklung St. Pöltens ein Herzensanliegen war. Er hat sich aktiv in die politische Debatte eingebracht und sich für die Stadtteile Harland, Altmannsdorf und Windpassing in besonderer Weise eingesetzt. Im Gemeinderat hatte er zuletzt die Funktion des Obmannn-Stellvertreters im Kontrollausschuss inne, eine politische wichtige Schlüssel- und Vertrauensposition, die er ausgezeichnet erfüllte. Fiala wurde aufgrund seiner umgänglichen Art von der Bevölkerung, den KollegInnen im Gemeinderat, sowie den MedienvertreterInnen sehr geschätzt. Sein Tod ist ein schmerzlicher Verlust“, sagt Bürgermeister Mag. Matthias Stadler.

Kompetenter und zuverlässiger Pressesprecher

Fiala wurde am 1. Oktober 1965 geboren. Nach der Matura an der HAK-St. Pölten absolvierte er das Studium der Politikwissenschaften und Publizistik an der Universität Wien. Seine berufliche Karriere startete er 1986 bei den ÖBB und war als Fahrdienstleiter und jüngster Bahnhofsvorstand Österreichs tätig, ehe er 1993 in die ÖBB Generaldirektion, Abteilung Internationaler Güterverkehr, wechselte. Mit der Übersiedlung der NÖ Landesregierung im Jahr 1997 übernahm er die Funktion des Pressesprechers im SPÖNÖ Landtagsklub. In den St. Pöltner Gemeinderat kam Mag. Andreas Fiala am 30. Oktober 2006 und war in zahlreichen Ausschüssen tätig, unter anderem im Ausschuss für Raumordnung, Verkehr, Stadt- und Zukunftsentwicklung, oder den Ausschuss für städtische Unternehmungen, den Ausschuss für Kultur, Bildung, Jugend und Sport, sowie für Rechtsangelegenheiten aber auch für Soziales Gesundheit, Familie und Integration. Seit 12. Mai 2016 war er als Obmann-Stellvertreter im Kontrollausschuss tätig.
Für seine Tätigkeit als Pressesprecher sowohl für den Landtagsklub und die SPÖ St. Pölten wurde Mag. Fiala von allen Medien des Landes aufgrund seiner Kompetenz und Zuverlässigkeit sehr geschätzt.
Fiala hinterlässt eine Ehefrau und zwei Kinder.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen