Lager-Feuer. Wie die Erste Republik scheiterte

Die »Original Wiener Zeitenwandler« Martin Haidinger und Karl Vocelka, Graphik: Roman Gerhardt, Foto/© www.peterberger.at
  • Die »Original Wiener Zeitenwandler« Martin Haidinger und Karl Vocelka, Graphik: Roman Gerhardt, Foto/© www.peterberger.at
  • hochgeladen von Andreas Huber
Wann: 30.01.2018 18:00:00 Wo: Museum Niederösterreich, Kulturbezirk 5, 3100 Sankt Pölten auf Karte anzeigen

Gastspiel der Original Wiener Zeitenwandler im Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich
War das Österreich der Zwischenkriegszeit wirklich ein Staat, den niemand wollte? Welche Vorstellungen hatten die führenden Politiker von der Zukunft des jungen Landes? Und wie viel Erste Republik steckt in der Zweiten? Solche und ähnliche Fragen diskutiert Journalist, Schriftsteller und Kabarettist Martin Haidinger mit Univ.-Prof. Karl Vocelka am Dienstag, 30. Jänner, um 18 Uhr im Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich (Kinosaal). Die scharfsinnige Doppelconférence der beiden Historiker findet im Rahmen der Schwerpunktausstellung »Die umkämpfte Republik: Österreich 1918-1938« statt. Esther-Rebecca Neumann vom Originalklang!Orchester begleitet den Abend musikalisch.

Info:
http://www.zeitenwandler.at

Karten bzw. Reservierung:
Martina Deinbacher
Tel.: + 43 2742 90 80 90-998
E-Mail: anmeldung@museumnoe.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen