Gemeinderatswahl 2020
Michelbach – Mit 75 Prozent zur absoluten Mehrheit

Das Amtshaus in Michelbach ist fest in der Hand der ÖVP. Sie hält mit 75,61 Prozent die absolute Mehrheit.
2Bilder
  • Das Amtshaus in Michelbach ist fest in der Hand der ÖVP. Sie hält mit 75,61 Prozent die absolute Mehrheit.
  • Foto: Heimo Huber
  • hochgeladen von Petra Weichhart

Bürgermeister Hermann Rothbauer geht als Spitzenkandidat der ÖVP in Michelbach ins Rennen.

MICHELBACH (pw). Die NEOS Michelbach werden heuer wieder bei der Gemeinderatswahl antreten. Ihren Wahlkampfschwerpunkt haben sie auf Kernthemen wie Bildung, Gesundheit und Pflege, Klima und Transparenz gelegt. In Michelbach wolle man aber auch die Themen Ortsbildgestaltung sowie Sicherung und Ausbau der lokalen Infrastruktur aufs Tapet bringen:

"Michelbach ist ein schöner Ort zum Leben! Wir wollen, dass das so bleibt und sogar noch besser wird. 75 Prozent der Erwerbstätigen müssen jeden Tag auspendeln, um zur Arbeit zu kommen. Schaffen wir gemeinsam neue Lösungen in den Bereichen Mobilität, Kinderbetreuung und Internetversorgung", erklärt NEOS-Spitzenkandidat Ulrich Mayer.

2015 erreichte man mit 15,35 Prozent den zweiten Platz. Als stimmenstärkste Partei tritt die ÖVP am 26. Jänner zur Gemeinderatswahl an. 2015 konnten sie ihre absolute Mehrheit um 12,63 Prozent auf 75,61 Prozent ausbauen. Bürgermeister Hermann Rothbauer geht auch heuer als Spitzenkandidat ins Rennen. Auf Platz drei landete bei der letzten Gemeinderatswahl die SPÖ mit 9,05 Prozent der Stimmen.

Kandidaten

ÖVP:
Hermann Rothbauer

Bürgermeister, 1963
Gerhard Berger
Angestellter, 1985
Herbert Pottendorfer
Landwirt/Unternehmer, 1981
Gabriela Obermaier
Angestellte, 1987
Johannes Schwarzwallner
Angestellter, 1982

SPÖ:
Maria Felnhofer

Magistratsbedienstete, 1967

NEOS:
Ulrich Mayer

Angestellter, 1986
Patrick Prehl
Angestellter, 1991
Clara Mayer
Studentin, 1993
Ernest Mayer
Selbstständig, 1965


Zur Sache


Einwohner:
894
Wahlberechtigte: 862
Mandate: ÖVP: 12, SPÖ: 1,
NEOS: 2
Bürgermeister: Hermann Rothbauer
Marktgemeinde

Das Amtshaus in Michelbach ist fest in der Hand der ÖVP. Sie hält mit 75,61 Prozent die absolute Mehrheit.
Die Kandidaten der NEOS Michelbach: Ernest Mayer, Clara Mayer, Patrick Prehl und Ulrich Mayer (v. li. n. re.)

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Marlene Kahler blickt auf eine tolle Olympia-Premiere mit zwei österreichischen Rekorden zurück.
Video 3

Exklusive Videos von Marlene Kahler und Gustav Gustenau
Tolle Rekorde und letzte Vorbereitungen: NÖ Olympia-Show vom 29.06.2021 (Video!)

Heute bei Näher dran an Olympia: während die eine bereits für Ö-Rekorde bei Olympia gesorgt hat, bereits sich ein anderer noch in Ruhe auf seinen großen Einsatz in Tokio vor – exklusive Videobotschaften von Marlene Kahler und Gustav Gustenau sowie vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Felix Auböck belegte im heutigen Finale über 800 Meter Freistil den siebenten Platz und bleibt somit leider ohne Olympia-Medaille. Der Tempoverschärfung der schnellsten Schwimmer konnte...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen