St. Pölten
St. Pöltens Wirte feiern großes Jubiläum

Treffpunkt Rathaus hieß es am 16. Oktober für viele Mitglieder des Vereins der Wirte 3100 um das Vereinsjubiläum „20 Jahre Wirte 3100“ gebührend zu feiern.
3Bilder
  • Treffpunkt Rathaus hieß es am 16. Oktober für viele Mitglieder des Vereins der Wirte 3100 um das Vereinsjubiläum „20 Jahre Wirte 3100“ gebührend zu feiern.
  • Foto: Wolfgang Mayer
  • hochgeladen von Petra Weichhart

Beim Festakt lässt sich die heimische Gastronomie hochleben und wagt einen Blick in die Zukunft. 

ST. PÖLTEN. Sein zwanzigjähriges Bestehen feierte der Verein der Wirte 3100 mit einem Festakt im Rathaus. Bürgermeister Matthias Stadler begrüßte Obmann Georg Loichtl und eine große Anzahl der St. Pöltner Gastronomen und Hoteliers sowie die geladenen Ehrengäste. "Wir haben in diesen Jahren sehr viel gemeinsam erreicht und sind ein verlässlicher Partner für alle gastronomischen Belange in unserer Stadt", so Loichtl, "bei diesem Festakt durfte ich unsere unglaubliche Geschichte präsentieren und einen Ausblick in die Zukunft geben." Als eines der nächsten Ziele hat der Verein vor, ein Mitarbeiterhaus zu bauen. Obendrein will der Verein auch eine Lehrlingsoffensive starten und 2019 dazu nutzen, um noch mehr „bei den Leuten anzukommen“, erklärt Loichtl.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Gustav Gustenau bei den letzten Vorbereitungen für Olympia.
Video 4

Olympia Niederösterreich
Olympia-Studio am 31.07.2021 (+Video!)

Warum heute unsere stellvertretende Chefredakteurin Karin Zeiler die Moderation übernimmt, wo Werner Schrittwieser ist, wie man einen Eiskaffee auf Japanisch bestellt und wie es unserem NÖ Marathon-Läufer Lemawork Ketema geht – all' das erfährst du in der heutigen Ausgabe unseres Olympia-Studios! Hier gibt's die ganze Show Mehr zu Olympia 2020 findest du unter meinbezirk.at/olympia-niederösterreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen