Spartan Race 2019
Jeder kann ein Spartaner werden!

Spartan Race: Die weltweit größte Serie für Hindernisläufe.
2Bilder
  • Spartan Race: Die weltweit größte Serie für Hindernisläufe.
  • Foto: Spartan Race
  • hochgeladen von Matthias Karner

„Ich kann doch gar kein Seil hochklettern!“, „Ich kann keine Liegestütze!“

ST. PÖLTEN (pa). Geht nicht – gibt’s nicht, denn Grenzen existieren erstmals ja nur im Kopf. Dass dies nicht nur hohle Worthülsen sind, beweisen jährlich über eine Million Menschen weltweit. Freilich muss man einen gewissen Grat an Fitness mitbringen, um ein Spartan Rennen zu bewältigen. Dass aber alle Teilnehmer wie Modellathleten austrainiert und Poppey ähnliche Attribute mitbringen, ist ein Irrglaube. „Es ist wie ein riesengroßer Spielplatz für Erwachsene. Man macht sich dreckig und es haben alle echt viel Spaß dabei.“, erzählt Marianne (42) und lacht bei den Erinnerungen an ihr erstes Spartan Race. Marianne, Mutter von zwei Kindern, Gelegenheitsläuferin, erfuhr von Spartan Race über ihre Cousine. Nachdem diese so begeistert von ihren Erlebnissen berichtete, meldete sich Marianne mit Ehemann spontan beim Sprint (5 km) an.

Da stehst plötzlich vor einer drei Meter hohen Wand und sollst drüber kommen

„Du bist aber nicht allein. Es ist immer jemand da, der dir die Räuberleiter anbietet.“
Geholfen haben Marianne aber nicht nur mitlaufende Spartaner. Das vorangestellte Workout Tour Training verschaffte Marianne das nötige Know-how. „Wir lernten zum Beispiel, wie man ein Tau hochklettert. Mit der richtigen Technik ist es gar nicht so schwer. Ich komme jetzt schon die Hälfte hinauf.“ erzählt sie nicht ganz ohne Stolz.
Würde sie es wieder machen? „Ja klar. Ich bin bereits für den Spartan Super (15 km) in St. Pölten angemeldet.“ Ihr Mann sogar für die 21 km Beast Distanz in Tirol.

Was macht Spartan Race so besonders?

„Es ist kein Wettrennen, bei dem Endzeiten wichtig wären. Es ist viel mehr das Erlebnis, gemeinsam etwas gemacht zu haben.“ Gemeinsam ist dabei das Stichwort, denn man kann sich sowohl als Team anmelden, als auch in den Open Heats, Startwellen ohne Zeitnehmung, bei den Hindernissen gegenseitig helfen.

Weitere Informationen

Details findest du unter www.spartanrace.de

Das nächstes Rennen findet 11. Mai 2019 in St. Pölten statt!

Spartan Race: Die weltweit größte Serie für Hindernisläufe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen