Platz 2 für Michi Holland beim Cyclocross in Rennen in Lockenhaus/Bgld!

8Bilder

Der Österreichische Querfeldein Cup machte dieses Wochenende im Burgendländischen Lockenhaus halt, wo am Samstag auch der Wilhelmsburger Michi Holland (Naturfreunde Wilhelmsburg) am Start war und auf der selektiven Strecke rund um den Burgsee seine Runde drehte. Schon vom Start weg konnte er sich in einer Dreiergruppe vom restlichen Feld absetzen und musste sich schlussendlich nur dem späteren Sieger Manfred Zöger (Picher Racing Team) um 48sec geschlagen geben, Dritter wurde Gerald Hauer (SU Bikestore Team).
Nächster Cross Termin am 11.und 12. November in der Steiermark, Nähe Weiz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen