Raiffeisenbank Region St. Pölten
Kooperation mit Musikverein Bischofstetten

Anja Wagner, Obmann-Stv.in Margit Pichler, Raiffeisen Gebietsleiter Werner Frech, Obmann Karl Meyer
und Julia Haibl sind trotz Coronabstandes glücklich über die enge Weiterführung der Partnerschaft.
  • Anja Wagner, Obmann-Stv.in Margit Pichler, Raiffeisen Gebietsleiter Werner Frech, Obmann Karl Meyer
    und Julia Haibl sind trotz Coronabstandes glücklich über die enge Weiterführung der Partnerschaft.
  • Foto: MV Bischofstetten
  • hochgeladen von Katharina Gollner

Denn in dieser geschichtsträchtigen Region hat auch die Musik eine lange Tradition. Um die Rahmenbedingungen für die zahlreichen Auftritte zu optimieren, steht die Raiffeisenbank als verlässlicher Kooperationspartner das gesamte Musikerjahr über zur Seite.

ST. PÖLTEN (pa). Damit Visionen Wirklichkeit werden, ermöglicht die Raiffeisenbank Region St. Pölten auch in schwierigen Zeiten unter besonderen Herausforderungen viele Kulturveranstaltungen durch ihre regionalen und lokalen Förderungen. „Der Erfolg von Kulturinitiativen hängt nicht nur von guten Ideen, sondern vor allem auch von den, zur Realisierung notwendigen, finanziellen Mitteln und dem richtigen Partner ab“, so Raiffeisen Gebietsleiter Werner Frech über die langjährige Kooperation mit dem Musikverein Bischofstetten.
 RAIFFEISENBANK REGION ST. PÖLTEN UND DER MUSIKVEREIN BISCHOFSTETTEN - ZWEI KULTURTRÄGER MIT TRADITION TRADITION IST NICHT DIE AUFBEWAHRUNG DER ASCHE, SONDERN DIE WEITERGABE DES FEUERS - SO LODERT AUCH IN DIESEN BEIDEN KULTUR-INSTITUTIONEN STETIG DIE FLAMME. Denn in dieser geschichtsträchtigen Region hat auch die Musik eine lange Tradition. Um die Rahmenbedingungen für die zahlreichen Auftritte zu optimieren, steht die Raiffeisenbank als verlässlicher Kooperationspartner das gesamte Musikerjahr über zur Seite. Damit Visionen Wirklichkeit werden, ermöglicht die Raiffeisenbank Region St. Pölten auch in schwierigen Zeiten unter besonderen Herausforderungen viele Kulturveranstaltungen durch ihre regionalen und lokalen Förderungen. „Der Erfolg von Kulturinitiativen hängt nicht nur von guten Ideen, sondern vor allem auch von den, zur Realisierung notwendigen, finanziellen Mitteln und dem richtigen Partner ab“, so Raiffeisen Gebietsleiter Werner Frech über die langjährige Kooperation mit dem Musikverein Bischofstetten.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Gustav Gustenau bei den letzten Vorbereitungen für Olympia.
Video 4

Olympia Niederösterreich
Olympia-Studio am 31.07.2021 (+Video!)

Warum heute unsere stellvertretende Chefredakteurin Karin Zeiler die Moderation übernimmt, wo Werner Schrittwieser ist, wie man einen Eiskaffee auf Japanisch bestellt und wie es unserem NÖ Marathon-Läufer Lemawork Ketema geht – all' das erfährst du in der heutigen Ausgabe unseres Olympia-Studios! Hier gibt's die ganze Show Mehr zu Olympia 2020 findest du unter meinbezirk.at/olympia-niederösterreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen