02.11.2016, 08:35 Uhr

Vom Watzmann über den Ötscher zum Großglockner

Vom Watzmann über den
Ötscher zum Großglockner

ST. PÖLTEN (hh). Am vergangenen Donnerstag wurde das VAZ St. Pölten zum Gebirge. Stand doch das Kultstück "Watzmann" mit den Publikumslieblingen Wolfgang Ambros, Christoph Fälbl, Joesi Prokopetz und Klaus Eberhartinger am Programm. Und das Publikum bog sich vor Lachen. Die BEZIRKSBLÄTTER nutzten die Gelegenheit und fragten die Besucher, was ihr Lieblingsberg sei? "Der Watzmann natürlich", sagte Thomas Mistelbauer. "Es geht nichts über den Großglockner", widersprach seine Ehefrau Andrea Mistelbauer. "Ich liebe das Hochkar", schwärmte Gerlinde Jaidhauser. "Der Ötscher ist mein Lieblingsberg", legte sich Heribert Kahrer fest. "Der Annaberg", war Klaus Tiefenbachers Antwort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.