Bunter Abend mt Adi Peichl und Ali Telesko

Ali Telesko im Kreise seiner prominenten Ex-Kollegen vom Fasching: Manfred Tisal, Günther Maier und Helmut Binter sowie von Co-Autor Arno Wiedergut
3Bilder
  • Ali Telesko im Kreise seiner prominenten Ex-Kollegen vom Fasching: Manfred Tisal, Günther Maier und Helmut Binter sowie von Co-Autor Arno Wiedergut
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Julia Zauner

Der bunte Abend findet am 12. Mai ab 19 Uhr im Festsaal der Stadtgemeinde Friesach statt.

Die Friesacher Burghofspiele laden für Freitag, dem 12. Mai, zu einem ganz besonderen Abend ein: Ali Telesko, Apotheker und langjähriger Star des Villacher Faschings, stellt sein Buch „Habt’s a bissl Zeit?“ vor. Er plaudert aus seinem Leben, von seinen Erlebnissen beim Fasching, gibt einige seiner köstlichen Nummern zum Besten und bringt einen kongenialen Überraschungsgast aus Villach mit.

Für den zweiten Höhepunkt des Abends zeichnet der Schauspieler und Regisseur Adi Peichl verantwortlich: Er präsentiert Kostproben aus der Komödie "Floh im Ohr" von Georges Feydeau in der Bearbeitung H. C. Artmanns, die am 28. Juni auf dem Petersberg Premiere hat. Bei dem Stück, welches bis zum 19. August gespielt wird, führt Peichl Regie, die Gesamtleitung liegt in den Händen von Helmut Wachernig.

Beim "Bunten Abend" im Friesacher Stadtgemeindesaal am Freitag ab 19 Uhr erwarten die Besucherinnen und Besucher jedenfalls eine Fülle an literarischen und musikalischen Leckerbissen.

Wann: 12.05.2017 19:00:00 Wo: Gemeindeamt - Festsaal, Fürstenhofpl. 1, 9360 Friesach auf Karte anzeigen
Autor:

Julia Zauner aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen