Blues-Rock aus St. Veit

Bernhard Jandl und Armin Rohr sind "The Aviators"
  • Bernhard Jandl und Armin Rohr sind "The Aviators"
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Peter Lindner

Es war der Umzug wegen des Studiums, der zur Gründung der Band "The Aviators" führte. Bernhard Jandl aus Brückl und Armin Rohr aus St. Veit mussten aus geografischen und zeitlichen Gründen ihre Tätigkeit bei ihren alten Bands (The Venue und The Burberrys) beenden - und hatten bald die Idee, gemeinsam Musik zu machen. Am Freitag, dem 2. November, feiern sie ihre Premiere im St. Veiter M2.

Ihr Markenzeichen ist laut eigenen Angaben "Blues-Rock mit ruhigen Elementen". Dass sie dabei nur zu zweit auf der Bühne stehen, ist ein weiteres. "Wir waren in unseren alten Bands nur als Sänger und Gitarristen tätig. Jetzt ist ein Instrument dazugekommen, wir haben uns selbst das Schlagzeugspielen gelernt", sagt Armin Rohr. Eine fixe Rollenaufteilung gibt es dabei nicht: Die beiden wechseln sich an den Instrumenten ab.

Wie beschreiben die beiden ihren Stil? "Sehr ohrwurmlastig", erklärt Bernhard Jandl, "wir haben uns entschieden, etwas leichter zugägnliche Musik zu machen als bei unseren ehemaligen Bands. Die Texte spielen bei uns eine große Rolle." Diese werden vor allem durch ihren neuen Lebensraum in Wien geprägt. Geprobt wird ein bis zwei Mal pro Woche in der Bundeshauptstadt - aus Rücksicht auf die Nachbarn allerdings nur akustisch. Der Verstärker aufgedreht wird nur in Brückl, wo sich der Aviators-Proberaum befindet.

Nach dem Premierenauftritt in St. Veit planen die beiden auch Auftritte in Graz und Wien.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen