AMS St. Veit
"Speed Dating" - Schüler trafen auf Berufsvertreter

Der Parkplatz des AMS St. Veit war am Mittwoch gut besucht
  • Der Parkplatz des AMS St. Veit war am Mittwoch gut besucht
  • Foto: AMS
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

Über 300 Schüler aus St. Veiter Schulen und 60 Berufsvertreter von St. Veiter Unternehmen saßen sich beim "Berufe-Speed-Dating" am Gelände des AMS St. Veit gegenüber. 

ST. VEIT Im Auftrag von Arbeitsmarktservice (AMS), Land Kärnten und Industriellenvereinigung (IV) organisierte die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) am Mittwoch am Parkplatz des neuen AMS Gebäudes in St. Veit ein Speed-Dating mit ca. 330 Schülern der 7. und 8. Schulstufen AHS und NMS und ungefähr 60 BerufsvertreterInnen aus dem Bezirk.

Die Jugendlichen aus den St. Veiter Schulen hatten dabei die Gelegenheit, bei einem Berufe-Speed-Dating der anderen Art mitzuwirken. In 40 Minuten hatten sie die Gelegenheit, Gespräche mit Berufstätigen aus dem Bezirk zu führen. Vom Kunstschmied über die Verwaltungsassistentin bis zur Ergotherapeutin waren an die 60 verschiedenen Berufe vertreten. "Informationsreich und gut organisiert, das Interesse der Schüler wurde sichtlich geweckt", so die Meinung eines Lehrers. Eine Personalmanagerin meinte: "Gute Möglichkeit für Schüler, mit lokalen Firmen ins Gespräch zu kommen und unterschiedliche Berufe kennenzulernen."

----------------------
Zur Sache: Ziel des Projektes ist es, Jugendlichen durch den Kontakt mit unterschiedlichen Berufsvertretern eine Orientierungshilfe zu geben. Mit dem Projekt will die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten den Jugendlichen aufzeigen, wie viele verschiedene Berufe in der Region möglich sind und welche Vielfalt ihnen das zukünftige Berufsleben zu bieten hat.

Autor:

Stefan Plieschnig aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.