St. Veit
LC Vitus richtet sich mit Neo-Obmann Walter Copi neu aus

Nächstes Wochenende hätte der 17. St. Veiter Sonnenlauf stattfinden sollen. Veranstalter hofft auf neue Chance im Herbst. Der neue Vorstand des LC Vitus rund um Neo-Obmann Walter Copi überlegt neue Streckenführung für 2021!

ST. VEIT (stp). Der St. Veiter Sonnenlauf ist eine von vielen Laufveranstaltungen, die in diesem Sommer der Corona-Krise zum Opfer fallen. Der Termin am 2./3. Mai ist bereits vor zwei Wochen abgesagt worden. Veranstalter LC Vitus und Stadt St. Veit wollen den Lauf aber heuer noch durchführen. "Wir hoffen auf eine Chance im Herbst", sagt Walter Copi. Er hat heuer das Amt des Vereinsobmanns von Wilhelm Fischer übernommen. Gemeinsam mit ihm bilden Werner Sturm (Obmann Stv.), Gerd Streicher (Kassier), Lena Weghofer (Schriftführerin) und Daniel Walter (Schriftführer Stv.) den neuen Vorstand. 

Neue Streckenführung schon 2021?

Der Laufclub steckt aber jetzt schon mitten in den Planungen für nächstes Jahr. Geht es nach Copi und seinen Vorstandskollegen ist nämlich eine Änderung der Streckenführung denkbar. "Es gibt sicher eine für Zuseher und Läufer attraktivere Strecke. Wir überlegen und prüfen, wie wir die Laufstrecke ändern können um dennoch alle Disziplinen - auch Viertelmarathon und Halbmarathon - durchführen können", so Copi, der den St. Veiter Hauptplatz als zentralen Punkt der neuen Laufstrecke sieht. "Die Läufer sollen mehrmals über die Hauptplatz laufen. Rundherum wollen wir mit noch mehr Rahmenprogramm für Stimmung sorgen", sagt der St. Veiter. 

Copi: "St. Veit liegt mir am Herzen"

Mit der Übernahme des Laufclub Vitus St. Veit will Copi auch mehr Struktur und leistungsorientiertes Laufen forcieren. "Es liegt mir am Herzen, den Laufsport in St. Veit weiterzubringen", so der langjährige Obmann-Stellvertreter. Im Verein finden sowohl Genussläufer, die sich selbst fit halten wollen als auch Leistungssportler wieder. Der LC Vitus ist auch im Triathlonsport und bei Berglauf-Veranstaltungen dabei.

Als Obmann des Vereins Multisport Kärnten organisiert Copi auch jedes Jahr selbst den Glantaler Wasserweglauf in Liebenfels. Auch das Berglauf-Event, das jedes Jahr bis zu 200 Teilnehmer auf den Abenteuer Wasserweg in der Gemeinde Liebenfels zieht, soll noch heuer im Herbst über die Bühne gehen. Außerdem ist Copi Organisator des Kärntner Radbergkönigs in Kraig.

Autor:

Stefan Plieschnig aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen