Bezirk St. Veit
Junge Wirtschaft ruft zum regionalen Online-Shopping auf

Das Team der Jungen Wirtschaft St. Veit mit JW-St. Veit-Chef Martin Figge (3. von links)
  • Das Team der Jungen Wirtschaft St. Veit mit JW-St. Veit-Chef Martin Figge (3. von links)
  • Foto: Junge Wirtschaft Kärnten St. Veit (Christian Irrasch)
  • hochgeladen von Bettina Knafl

Junge Wirtschaft St. Veit startet Kampagne zur Stärkung des regionalen Onlinehandels.

BEZIRK ST. VEIT. Der Verlauf und die Verbreitung des Corona-Virus zwingt laut Jungen Wirtschaft St. Veit-Vorsitzenden Martin Figge die österreichische Wirtschaft in die Knie. Die Junge Wirtschaft St. Veit reagiere und erinnere an das „Heimkaufen“ bei regionalen Onlineshops. "Mit einer kurzfristigen Werbeaktion werden St. Veiter Onlineshop-Betreiber in den sozialen Medien vor den Vorhang geholt", kündigt Figge an. 

Onlineshops der Region werden vor den Vorhang geholt

Nachdem die Handelsgeschäfte geschlossen sind, wird die Online-Vertriebsschiene gefördert. Im Tages-Rhythmus stellt die Junge Wirtschaft St. Veit/Glan auf ihren Social-Media-Kanälen Betriebe aus dem Bezirk vor, die auf einen Onlineshop setzen. „In der wirtschaftlich schwierigsten Zeit sind Onlineshops ein Vertriebsmodell das noch immer funktioniert. Wir werden Online-Shop-Betreiber in Social-Media-Kanälen mehr Reichweite verschaffen“, erklärt Figge.

Betriebe stellen zu

Zusätzlich werden Betriebe präsentiert, die noch keinen Onlineshop betreiben, aber persönlich zustellen. "Damit geben wir den Konsumenten Orientierungshilfe für das Heimkaufen", findet die stellvertretende Bezirksvorsitzende Tanja Rattenegger.

Ehrenamtliche Arbeit

Umgesetzt wird die Kampagne vom JW-Bezirksteam, da es im Bezirksteam mehrere Werbeagentur-Betreiber gebe. „Alle unsere Funktionäre arbeiten in dieser Situation ehrenamtlich“, stellt Figge klar.
Interessierte Betriebe aus dem gesamten Bezirk St. Veit können sich ab sofort unter st.veit@wkk.or.at melden.

Autor:

Bettina Knafl aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen