27.10.2017, 23:46 Uhr

Dichten, Singen und Spielen: Garzern wie es leibt und lebt!

Rosi Feichtinger, Gabi Moser, Erika Schelander
PASSERING/KAPPEL AM KRAPPFELD (ch). Rund 30 Einwohner zählt das kleine Dorf Garzern nahe Passering. Jeder kennt jeden, man versteht sich und stellt gemeinsam Großartiges auf die Beine. So auch am Freitag, dem 27. Oktober 2017, als die Dorfgemeinschaft mit Obfrau Gabi Moser zum literarischen und musikalischen Abend "A guate Mischung" in das bis auf den letzten Platz besetzte Gemeinschaftshaus Passering lud. 

Für die musikalische Unterhaltung sorgten der Männergesangsverein Krappfeld mit Chorleiter Gerald Rießer und Obmann Hans Moser, der Chor "3 oder mehr" unter der Leitung von Cilli Binder und Sebastian Prasser auf der Harmonika. Erika Schelander gewährte literarische Einblicke in ihr Buch "Gedankenbilder" und Autorin Rosi Feichtinger präsentierte ihr Brotbackbuch "Brot und Gebäck". Der Erlös des Abends wird einem karitativen Zweck gespendet. 

Mit dabei waren Bürgermeister Martin Gruber, Bezirksjägermeister Hans Drescher mit Ehefrau Marlies, Volkliedchor Althofen-Treibach Obfrau Doris Hofstätter und Chorleiter Jakob Feichter, Gesangsverein Passering Obmann Edwin Obmann mit Chorleiter Erich Rattenberger, Volksschul-Direktorin Michaela Moser, Hegeringleiter Karl Prasser, die Direktvermarkter Petra Pobaschnig sowie Adolf Goltschnigg mit Ehefrau Mathilde
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.