02.09.2014, 16:09 Uhr

36 Lehrlinge starten mit der Ausbildung

Der erste Arbeitstag: Den 36 Lehrlingen wurde der Ablauf in der Lehrwerkstätte erklärt

Kelag bildet in sieben unterschiedlichen Lehrberufen aus. Ein Mädchen will Elektrotechnikerin werden.

ST. VEIT. 36 Lehrlinge starteten am Montag ihre Ausbildung in der Lehrlingsschule der Kelag in St. Veit. Ausgebildet werden 26 Elektrotechniker, sechs Bürokauffrauen, ein Bürokaufmann, ein Betriebslogistiker, ein Maschinenbautechniker ein Matalltechniker und ein Koch.
Julian Gigler aus St. Oswald im Görtschitztal sagt: "Ich freue mich schon auf die Ausbildung. Nach der Lehre will ich unbedingt einen Job in der Kelag bekommen." Vor der Lehre besuchte der junge Mann die HTL in Klagenfurt.


Nicht im Büro enden

Als Elektrotechnikern wird auch Anna Dohr aus Wolfsberg ausgebildet. "Ich wollte nicht in ein Büro oder ein Geschäft gesteckt werden. Deshalb habe ich mich für den Job entscheiden", erklärt Dohr. Der Stromkonzern bildet derzeit insgesamt 137 Lehrlinge aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.