Theater am Fluss eröffnet die Sommertheater-Saison

Die Poxrucker Sisters bei Theater am Fluss.
2Bilder
  • Die Poxrucker Sisters bei Theater am Fluss.
  • Foto: Kevin Rieseneder/Hoanzl
  • hochgeladen von Alma Catovic
Wann: 06.07.2017 19:30:00 Wo: Theater am Fluss, Steinwändweg 10, 4407 Steyr auf Karte anzeigen

STEYR. Am Donnerstag, 6. Juli 2017 gibt es beim „Theater am Fluss“ als Eröffnungs-Event der heurigen Sommertheater-Saison ein Eröffnungskonzert mit den „Poxrucker Sisters“ live mit Band und „Jederzeit“. Die Besucher erwartet ein Abend voll österreichischer Musik. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr.

Tickets sind in Vorverkauf zu 28 Euro (ermäßigt 26 Euro) im StadtServiceSteyr, Ticket-Hotline 0681/10589001 und online auf theater-am-fluss.at erhätlich. Abendkasse 32 Euro.

Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Stadtsaal Steyr statt.

Poxrucker Sisters – In olle Foarbn

Aller guten Dinge sind Drei. Was man so leichthin sagt, stimmt im Falle der Poxrucker Sisters ganz genau. Drei Schwestern, die seit etwas mehr als drei Jahren von Erfolg zu Erfolg eilen und nun ihr drittes Album fertigstellt haben.
Die Sisters mögen’s bunt und so trägt das Werk den Titel „In olle Foarbn“, den die Drei durchaus als Programm verstehen. Er steht für nicht weniger als die zahlreichen Facetten der Poxrucker Sisters und ihrer Musik.

Erneut haben Christina, Magdalena und Stephanie alle Songs selbst geschrieben und sich dabei von den Ereignissen, Erlebnissen, Veränderungen, persönlichen Beobachtungen und Erfahrungen der letzten Jahren inspirieren lassen. All das verarbeiten sie in eingängigen Melodien, die durch den mehrstimmigen Gesang und das beinahe untrügliche Gespür der Drei für Pop-Hooks bestechen.

Songs wie die erste Single „D’ Sun geht auf“, „Hob koa Angst“, „Auf da Wön“ oder die berührenden Titel „I vasprich“ und „Ois wird guad“ zeigen die breit gefächerte
musikalische Palette sowie die musikalische Weiterentwicklung der drei Schwestern auf bestechende Art und Weise. Auch im Sound zeigen sich Christina, Magdalena und Stephanie moderner und frischer denn je.

Nach dem erfolgreichen, mit Gold ausgezeichneten Top Ten-Debut „Poxrucker
Sisters“ (mit dem Hit „Glick“, der ihnen auch die erste Nominierung bei den „Amadeus Austrian Music Awards" eingetragen hat) ) sowie dem nicht minder erfolgreichen Nachfolger „Drah Di“ (auf dem mit „Herzklopfn“ ein weiterer, hunderte Tausend Male angeklickter Radiohit zu finden war) stellen die POXRUCKER SISTERS auch auf ihrem dritten Album unter Beweis, weshalb sie mittlerweile zu einem Fixstern in Österreichs Musikszene aufgestiegen sind.

„In olle Foarbn“ werden die Poxrucker Sisters und ihre Band unmittelbar zur
Veröffentlichung in ganz Österreich und in Bayern live vorstellen.

Jederzeit

Das ist neue Musik aus Österreich! Besser gesagt, aus Oberösterreich. In Mundart
verfasste und in Songs verpackte Geschichten ala Fendrich, STS und Konsorten die
ins Ohr gehen und dort auch bleiben.
Die vier Musiker aus Linz, Perg und Eferding (auch bekannt mit der Band VANEVER)
konzentrieren sich nun voll und ganz auf Österreichische Popmusik wie man sie
kennt. Mit Texten aus dem Leben kreiert Leadsänger Reinhard Spindelberger die
Songs wie sie kommen. Spontan und ehrlich, ohne sich dabei auf einen Stil
einzuschränken.
Das Album mit dem Namen "Ob des wos wird" erscheint noch in diesem Jahr und im
Rahmen mehrerer Live-Veranstaltungen der Öffentlichkeit vorgestellt.

Bandmitglieder:
Reinhard Spindelberger - Gesang, Gitarre
Thomas Reichenberger - Gitarre, Klavier, Gesang
Michael Prammer - Bass, Gesang
Philipp Riedl - Schlagzeug, Gesang

Die Poxrucker Sisters bei Theater am Fluss.
Die Band "Jederzeit" bringt neue Musik aus Oberösterreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen