Wanderweg entlang der Enns wird eröffnet

Viele lässige Platzerl warten entlang des Weges darauf, entdeckt zu werden – die dieser riesengroße „Bilderrahmen“ hier. Ternbergs Bürgermeister Leopold Steindler (li.) und Vizebürgermeister Jürgen Felberbauer hoffen auf viele Mitwanderer bei der Eröffnung am Sonntag.
11Bilder
  • Viele lässige Platzerl warten entlang des Weges darauf, entdeckt zu werden – die dieser riesengroße „Bilderrahmen“ hier. Ternbergs Bürgermeister Leopold Steindler (li.) und Vizebürgermeister Jürgen Felberbauer hoffen auf viele Mitwanderer bei der Eröffnung am Sonntag.
  • Foto: Auer
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

TERNBERG. Viele Ideen gab es in den letzten Jahrzehnten für einen Weg entlang des Ennsufers von Ternberg nach Dürnbach – vom Radweg bis hin zum Reitweg war alles dabei. Geworden ist schlussendlich ein Natur-Aktiv-Weg, der entlang des Ennsufers mit mehreren gemütlichen Plätzen zum Verweilen einlädt. Flora und Fauna können dort bewundert werden, die etwa fünf Kilometer lange Strecke wechselt von schattigen über sonnige Abschnitte und befindet sich nahezu immer unmittelbar am kühlen Nass.

Wissenswertes entlang des Weges erfahren

Mittels QR-Code lässt sich an vielen Streckenabschnitten Wissenswertes zur Entstehung erfahren. Ein Highlight ist sicher das Naturdenkmal Fallerbucht: Im Frühling während der Schneeschmelze führt der Bach ordentlich Wasser – zu diesem Zeitpunkt ist ein imposanter Wasserfall in der Fallerbucht zu bestaunen. Jetzt, in der Trockenheit des Sommers, ist der Wasserfall beinahe versiegt.

Feierliche Eröffnung am 1. Juli

Eine kleine Schotterbank lädt im Schatten zum Seelebaumeln ein. In Sichtweite befindet sich auch eine kleine Höhle, die die Kinder zu einer Entdeckungstour fast magisch anzieht. Feierlich eröffnet wird der Weg am Sonntag, 1. Juli, um 9.30 Uhr am Ortsplatz vor dem Gemeindeamt in Ternberg. Nach einem kurzen Festakt wird gemeinsam auf dem Natur Aktiv Weg bis nach Dürnbach gewandert. Auch Shuttelbusse sollen im Bedarf bereitstehen.
Weitere Infos dazu auf der Gemeinde Ternberg.

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.