Judo
Judo Bundesliga: Erneut knappe 6:8 Niederlage des Aufsteigers Reichraming

machte seine ersten Punkte in der 1.Judo Bundesliga - Alex Klaus-Sternwieser (in weiß)
7Bilder
  • machte seine ersten Punkte in der 1.Judo Bundesliga - Alex Klaus-Sternwieser (in weiß)
  • hochgeladen von Alfred Scharnreitner jun.

In der letzten Runde der 1.Judo Bundesliga war im OÖ Derby  LZ Multikraft Wels zu Gast in Ternberg. Das knappe Endergebnis von 6:8 gab es bereits zum vierten Mal in dieser Saison, gegen die Final Four-Teilnehmer UJZ Mühlviertel und Wimpassing sowie gegen JU Pinzgau.
Seine ersten Punkte in der 1.Judo Bundesliga machte auf 60kg Alexander Klaus-Sternwieser, der in beiden Durchgängen souverän den Punkt für Reichraming machte. Simon Reisinger war ebenfalls an diesem Tag nicht zu schlagen und steuerte 2 Punkte für Reichraming -81kg bei. Legionär Gergö Fogasy in der Klasse +100kg sorgte für die restlichen 2 Punkte.
Nach dieser 9. und letzten Rune beendet man die 1.Saison in der 1. Judo Bundesliga am 7. Tabellenplatz. "In Summe bin ich zufrieden mit der Saison, 2 Siege über Samurai Vienna und JU Dynamic One Hartkirchen waren natürlich die Highlights, aber auch manche Große konnte man ärgern", so Trainer Alfred Scharnreitner.
https://www.oejv.com/bundesliga/tabellestandings/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen