24.09.2014, 08:37 Uhr

Tradition mit Zukunft – 25 Jahre Bauernmarkt Steyr

Seit 1989 bietet der beliebte Bauernmarkt bei der Bezirksbauernkammer Steyr jeden Freitagnachmittag und Samstagvormittag regionale und saisonale Köstlichkeiten direkt von den Anbietern.

Wer einmal am Bauernmarkt eingekauft hat, kommt wieder. Es ist ein gutes Gefühl, die Menschen zu kennen, die für unsere gesunden und nachhaltig produzierten Lebensmittel sorgen und die Existenz der Bauern in der Region durch den direkten Einkauf am Markt zu unterstützen.
„Mittlerweile gibt es in nahezu jedem Supermarkt „regionale Regale“, die dem Kunden den Eindruck vermitteln, die Ware direkt vom Bauern zu beziehen. Doch das ist nicht vergleichbar mit dem direkten Kontakt und dem Einkaufen auf dem Bauernmarkt“, meint Günther Holzinger, Obmann des Steyrer Bauernmarktes.
Wer sich am Steyrer Bauernmarkt umsieht, versteht, was er meint. Die persönliche Beratung ist einzigartig, sogar Rezeptvorschläge werden ausgetauscht und wer sich nicht so leicht entscheiden kann, darf gerne auch einmal eine Kleinigkeit kosten. Genuss und Gemütlichkeit sind Trumpf am Steyrer Bauernmarkt und wer die vielen Kunden an den Ständen sieht weiß, dass die Leute das zu schätzen wissen.
„Seit Anfang August haben wir den Bauernmarkt neu aufgestellt. Jetzt wirkt er offener und übersichtlicher und wir haben außerdem zusätzliche Parkflächen für die Kunden geschaffen“, erzählt Sandra Hiesmayr, Geschäftsführerin des Steyrer Bauernmarktes.
Die Idee scheint aufzugehen, der Andrang ist größer denn je. Zur Feier des 25-Jahre-Bauernmarkt-Jubiläums gibt es am Samstag, 27. September 2014, ab 10 Uhr ein kleines Fest mit vielen köstlichen Leckereien.
Mehr Informationen dazu auf http://www.bauernmarkt-steyr.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.