23.04.2017, 22:31 Uhr

Judoverein Reichraming ist bester Askö Verein bei der Dachverbandsmeisterschaft

Bei der diesjährigen Askö Landesmeisterschaft in Linz trumpften die Reichraminger Judokids wieder groß auf. Die Vereinswertung bei der U10/U12/U14/U16 konnte aus 11 Vereinen vor Askö Urfahr und Askö Leonding gewonnen werden. Mit 8 Goldene, 5 Silberne und 3 Bronzenen war man an diesem Wettkampftag nicht zu schlagen
Askö Landesmeister wurden Isabella, Stefan und Hanna Stögmann, Max Wöss, Clemens Pichler, Carina Klaus-Sternwieser, Tobias Maier, David Hörlensberger.
Den 2.Platz erreichten Marcel Landerl, Felix Brandner, Elias Fink, Alexander Steiner und Emily Starzer.
Platz 3 geht noch an Daniel Razocher, Florian Kölzer und Simon Hörlensberger.

In der AK Klasse war die Starteranzahl und das Niveau sehr überschaubar. Die Judokas aus Reichraming stellten lediglich 2 Starter. Hansl Reisinger musste sich knapp um den Einzug ins Finale geschlagen geben und erreichte den guten 3.Platz. Laura Fink verlor durch eine Unachtsamkeit gegen Mannschaftskollegin Rosalie Wöss (kämpft in der OÖ Damenliga für Reichraming) und musste sich mit den 2 Platz zufrieden geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.