Nächster Schritt in der Integrationspolitik der Gemeinde Steinach am Brenner

Wann: 23.02.2018 20:00:00 Wo: Wipptalcenter, Brenner Straße 78, 6150 Steinach am Brenner auf Karte anzeigen

Die Bürger und Bürgerinnen der Gemeinde Steinach sollen auch verstehen können, warum die tschetschenischen Familien in Steinach sind. Aus diesem Grund veranstaltet der Integrationsbeauftragte am 23. Feber um 20 Uhr im Wipptalcenter Steinach für die Gemeinde einen Vortrag, der die Geschichte Tschetscheniens und die Gründe warum diese Menschen aus ihrer Heimat fliehen mussten, näher bringt. Alle TschetschenInnen, die in Steinach leben, haben das restriktive österreichische Asylverfahren durchlaufen und Asyl bekommen. Durch den Abend führt der Ute-Bock Preisträger Mag. Siegfried Stupnig, der langjährige Erfahrung in der Integrationsarbeit aufweisen kann.
Nach dem Vortrag wird es ein tschetschenisches Buffet geben und die Teilnehmer haben die Gelegenheit, bei einem, auf gut tirolerisch, „Hoangarst“, die TschetschenInnen näher kennen zu lernen und Barrieren abzubauen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen