Stubaier Almklang
Feine Klänge in wildromantischer Bergkulisse

TVB Vorstand Matthias Müller, Ernst Maier, Peter
Margreiter und Stefan Neussl (beide Tiroler Volksmusikverein)
11Bilder
  • TVB Vorstand Matthias Müller, Ernst Maier, Peter
    Margreiter und Stefan Neussl (beide Tiroler Volksmusikverein)
  • Foto: TVM S. Steusloff-Margreiter
  • hochgeladen von Tamara Kainz

Am Sonntag hat alles gepasst für die 23. Auflage des Almsingen- und Weisenbläsertreffens im schönen Pinnistal bei Neustift.

NEUSTIFT (tk). Für die Organisation der beliebten Veranstaltung, die sich längst als Fixpunkt im Stubaier Sommerkalender etabliert hat, zeichneten auch heuer der Obmann des Tiroler Volksmusikvereins Peter Margreiter aus Mieders und der Neustifter Kulturausschussobmann Peter Hofer verantwortlich. Sie konnten wieder zahlreiche Musikgruppen aus Nah und Fern für ein Gastspiel auf den Almen gewinnen. Den hunderten Besuchern, die am Sonntag das Pinnistal entlang wanderten, wurde also einmal mehr eine besonders große musikalische Vielfalt geboten. Gepaart mit der herrlich-wildromantischen Bergkulisse und kulinarischen Schmankerln kam die gute Stimmung wahrlich nicht zu kurz.
www.meinbezirk.at

Autor:

Tamara Kainz aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.