KOMMENTAR – Himmelfahrt: Die beste Zeit zum Feiern

Traditionell ist Mariä Himmelfahrt, der Hohe Frauentag, DER Tag der Ehrungen. In vielen Gemeinden werden an diesem Tag verdiente Gemeindebürger ausgezeichnet. Auch das Land Tirol nutzt diesen Tag, um Verdienstmedaillen, Verdienstkreuze, Lebensrettungsmedaillen und Erbhofurkunden zu überreichen. Wieder einmal hat eine große Gruppe aus dem Stubai und Wipptal an der Zeremonie in der Hofburg teilnehmen dürfen. Das gute Wetter macht die Mitte des August optimal für Feste aller Art. Musikkapellen, Jungbauern/Landjugend und viele andere Vereine und Gruppen organisieren zu dieser Zeit große Veranstaltungen. Dazu kommen runde Jubiläen wie die 190-Jahr-Feier der Bundesmusikkapelle Neustift oder das 150. Jubiläum der Obernberger Kapelle. Auch bei diesen handelt es sich um durchaus achtbare Leistungen. Einen Verein über so viele Jahre am Leben zu halten, ist schon lange nicht mehr selbstverständlich!

Autor:

Arno Cincelli aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.