Krippen aus drei Jahrhunderten im Fulpmer Krippenmuseum

Halbeis Krippe (Ausschnitt)
3Bilder

Das Jahr 2013 war reich an besonders wertvollen Krippen, welche im Krippenmuseum in Fulpmes eine Heimat gefunden haben. Der üblichen Meinung, dass ein Museum etwas Erstarrtes sei, wird durch ständige Neuzugänge und wertvolle Sonderausstellungen entgegen gearbeitet. Unser Museum lebt!
Von kleineren Objekten abgesehen, stehen heuer gewaltige Zeichen der Tiroler Krippenkunst neu zur Ansicht:

Die RAPP-KRIPPE aus Matrei a. Brenner ist ein barockes Juwel, entstanden um 1710, ganz ohne restauratorische "Zutaten", also ein echtes Original!

Eine PAPIERKRIPPE besonderer Qualität aus Südtirol, entstanden um 1740. Sie zeigt das Marienleben, das gesamte Weihnachtsgeschehen, sowie die Passion bis zur Auferstehung. Auch diese Krippe wurde nie restauriert und befindet sich in bestem Zustand. Eine Freude zum Schauen und zur Andacht!

Die HALBEISKRIPPE, entstanden um 1900 vom Fulpmer Schnitzer Hans Gwercher und dem Entwurfzeichner und Fassmaler Roman Pircher aus Innsbruck. Den Berg und den Hintergrund gestaltete Robert Krösbacher aus Fulpmes. Die Fassung und der Ideenreichtum Roman Pirchers und Johann Gwerchers sind wohl in der Krippenarena Tirols ohne Beispiel!

So laden wir alle interessierten Krippenfreunde ein, diesen Augenschmaus an original erhaltenen Kunstwerken Tirols zu genießen und zu bestaunen!

(Text von Stefan Lanthaler sen. Fulpmes)

Autor:

Toni Erhard aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.