öfb-cup

Beiträge zum Thema öfb-cup

5:1-Heimsieg im ÖFB-Cup gegen Anif: KSV-Trainer Abdulah Ibrakovic feierte mit seiner jungen Kapfenberger Elf einen perfekten Einstand.
6

UNIQUA ÖFB CUP 1. RUNDE
Ein überzeugender 5:1-Heimsieg von Kapfenberg im Cupspiel gegen Anif

Dreifachtorschütze Marvin Hernaus und Assistgeber Leo Mikic drückten dem KSV-Spiel den Stempel auf: Die Kapfenberger schafften mit dem klaren 5:1-Heimsieg gegen USK Anif den Aufstieg in die zweite Runde des ÖFB-Cups. FUSSBALL ÖFB CUP 1. RUNDE. „Wie weit wir schon sind und wo wir im Moment stehen, wird das Spiel zeigen. Aber eines ist klar: Heute zählt nur das Weiterkommen. Ausrutscher dürfen wir uns trotzdem keinen leisten. Die Hürde Anif müssen wir überwinden“, sagte KSV-Kapitän Matija...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Wolfgang Gaube
So war‘s im November: GAK verlor beim GAK im Cup mit 0:3.

Fußball
Falken fordern Hauptstadt

Nach Trainingslager und Teambuilding in Gröbming gilt die volle Konzentration bei Kapfenberg dem Zweitliga-Heimschlager am Sonntag, ab 10.30 Uhr gegen den GAK. Die Falken sind nach dem 2:1-Auswärtssieg in Innsbruck, dem ersten in der Meisterschaft, natürlich scharf auf den ersten Heimsieg, aber der wird gegen den aktuell Tabellenzehnten aus Graz auch nicht leicht zu holen sein. Obwohl die "Rotjacken" vor der Länderspielpause mit fünf Pflichtspielniederlagen in Serie in eine kleine Krise...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Kapfenberg ist in der Meisterschaft immer noch sieglos.

Fußball Zweite Liga
Kapfenberg in Cup und Meisterschaft gefordert

Kapfenberg legte in Horn einen Blitzstart hin und ging durch ein Tor von Leo Mikic in Führung. Nach dem Ausgleich zum 1:1 und der Gelb-Roten Karte für Lukas Skrivanek setzte es am Ende eine 1:5-Niederlage. „Wir brauchen Mentalität am Platz und das haben wir wieder nicht zusammengebracht. Wir müssen uns aus diesem Sumpf, in dem wir stecken, herausziehen und da sind alle gefordert“, sagte Cheftrainer Kurt Russ. „Es heißt jetzt wieder Ärmel aufkrempeln und alles in das nächste Spiel hineinlegen.“...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Paul Mensah (2.v.r.) leitete den 3:1-Sieg in Schwaz ein. Kapfenberg steht in der zweiten Runde des ÖFB-Cups.

Fußball 2. Liga
Saisonauftakt in Linz

Im ÖFB-Cup eine Runde weiter, jetzt geht es für Kapfenbergs Fußballer in der Meisterschaft los!  Mit einem 3:1-Sieg beim Tiroler Regionalligisten Schwaz ist der Kapfenberger SV 1919 in die zweite Runde des ÖFB-Cups aufgestiegen. Paul Mensah brachte den KSV früh in Führung. Nach dem Ausgleich sorgten Kapitän David Sencar und Daniel Racic für die entscheidenden Tore. Für das neu formierte Falkenteam – elf Spieler haben den Verein verlassen - geht es am Freitag in der Meisterschaft in der 2....

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Jubel um den zweifachen Torschützen Levan Eloshvili (Nr. 29).

Jüngstes KSV-Team im Cup weiter

Fußball. 2011 scheiterte Kapfenberg im ÖFB-Cup am Tiroler Klub Reichenau. Diesmal gewannen die Falken mit 5:3 und stehen in der zweiten Runde. Nach der frühen 3:0-Führung nach 27 Minuten kam Reichenau auf 2:3 heran. Kurz schien das Spiel zu kippen, doch die Kapfenberger setzten sich am Ende durch. Der eingewechselte Levan Eloshvilli erzielte in der Schlussphase zwei Tore. Am Freitag geht es für die wahrscheinlich jüngste KSV-Mannschaft aller Zeiten mit der Meisterschaft in der neuen zweiten...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Freitag wird´s für Kurt Russ und die Falken ernst.

KSV in Reichenau

Fußball. 0:1 im letzten Test gegen Sturm - am Freitag geht es für das neuformierte KSV-Team endlich mit einem Bewerbsspiel los. In der ersten Runde des ÖFB-Cups trifft Kapfenberg auswärts auf die Sportvereinigung Reichenau. Die Kapfenberger haben sich akribisch auf den Gegner vorbereitet. Cheftrainer Kurt Russ hat sich bei Wattens-Coach Thomas Silberberger Informationen über den überlegenen Sieger der Tirolerliga und Aufsteiger in die Regionalliga West eingeholt. Zusätzlich hat KSV-Co-Trainer...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Leider kein Torjubel, das KSV-Team motiviert sich vor Spielbeginn.
5

ÖFB-Cup: Kapfenberg verliert im Viertelfinale gegen die Wiener Austria 0:2

FUSSBALL, ÖFB-CUP. Kapfenberg hat de Einzug in das Halbfinale des österreichischen Fußballcups verpasst. Die Wiener Austria setzte sich am Dienstag im Viertelfinale gegen den Erste-Liga-Club Kapfenberger SV mit 2:0 (1:0) durch. David de Paula brachte die Gäste mit einem Blitztor (2.) im Franz-Fekete-Stadion schnell auf Kurs, Marko Kvasina (76.) machte den Sack zu. Damit sind die Bundesligisten im Halbfinale unter sich. Die Wiener legten vor 1.300 Zuschauern einen Traumstart hin. Nur etwas...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Wolfgang Gaube
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.