österreich

Beiträge zum Thema österreich

4

Distance Learning
Distance Learning - Unterricht im Lockdown

Ab morgen, Dienstag, dem 3. November, geht Österreich in den Lockdown. In den nächsten vier Wochen, vorerst bis zum 30. November, muss der gewöhnliche Alltag umorganisiert werden. Die verschärften Maßnahmen betreffen nicht nur das private, berufliche, und soziale Leben sondern auch die Schulen. Kindergärten, Volksschu­len, Unterstufen  dürfen weiterhin offen bleiben - für die Oberstufenschüler, Universitäten und Fach­hochschulen gilt ab morgen Distance Learning.  Das Bundesministerium...

  • Wien
  • Döbling
  • Anna Karolina Heinrich

Lockdown Österreich
Geht Österreich nächste Woche in Lockdown?

Geht Österreich nächste Woche in Lockdown?Die Corona-Lage in Österreich spitzt sich zu. Trotz der verschärften Maßnahmen steigen die Infektionszahlen rasant an. Die Zahl der Spitalsbetten im Intensivbereich sinkt besorgniserregend. Deswegen plant die Bundesregierung neue Verschärfungen einzuführen. Es ist von "lockdownähnlichen Maßnahmen" die Rede. Lockdown light Im Unterschied zum März soll ein Lockdown light kommen - ähnlich wie in Deutschland. Schon Anfang November sollen die Maßnahmen...

  • Wien
  • Döbling
  • Anna Karolina Heinrich

Lockdown Österreich
Österreich steuert auf einen zweiten Lockdown zu

Wie die aktuellen Zahlen zeigen, steigen die Corona-Neuinfektionen in Österreich besorgniserregend an. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die Anzahl der positiv getesteten Personen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen, liegt in Österreich mittlerweile bei 189,6. Kritischer Wert von 50 ist in fast allen Bundesländern überschritten. Bereits bei einer Inzidenz 35 greifen erste Einschränkungen. Steuert Österreich auf einen zweiten Lockdown zu? „Je höher die Ansteckungszahlen sind, desto...

  • Wien
  • Döbling
  • Anna Karolina Heinrich

Corona-Ampelschaltung
Corona-Ampel: 21 Bezirke auf Rot geschaltet

Corona-Ampel: 21 Bezirke auf Rot geschaltetJeden Freitag stellt die Bundesregierung eine aktualisierte Schaltung der Corona-Ampel vor. Das Überschreiten der Sieben-Tage-Inzidenz (die Anzahl der Coronavirus-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen) 100er-Marke gilt als einer der Parameter, um den betroffenen Bezirk auf Rot zu schalten. Heute wurden 21 weitere Bezirke rot und zahlreiche weitere Regionen orange eingestuft. "Die neuen Rot-Schaltungen basieren nicht...

  • Wien
  • Döbling
  • Anna Karolina Heinrich

Corona-Regeln im Überblick
Die neue Corona-Verordnung: Worauf Österreicher ab Sonntag achten müssen

Die neue Corona-Verordnung: Worauf wir ab Sonntag achten müssenDas österreichische Gesundheitsministerium gab am Donnerstagabend bekannt, dass die neuen Corona-Regeln in Österreich erst ab diesem Sonntag gelten werden. Somit tritt die neue Verordnung zur Verschärfung der Corona-Maßnahmen zwei Tage später als geplant in Kraft. Ab dem 25. Oktober 00:00 Uhr gilt: Mund-Nasen-SchutzAb dann ist nur mehr ein eng anliegender Mund-Nasen-Schutz zulässig. Mit 7. November 2020 sind Gesichtsschilde...

  • Wien
  • Döbling
  • Anna Karolina Heinrich

Corona-Rekordzahlen
Rekord: 2.435 Corona-Fälle an nur einem Tag

Von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein neuer Corona-Rekordtageswert aufgestellt, der in der kommenden statistischen Auswertung die Zahlen deutlich in die Höhe schießen wird. 2.435 Menschen wurden österreichweit positiv gemeldet - somit wurde der gestrige Rekord gleich um 477 Fälle übertroffen. Auch Wien verzeichnete  mit 659 neuen Fälle einen neuen Höchstwert an Coronavirus-Neuinfektionen. Aktueller Stand österreichweitBis heute morgen gab es in Österreich 71.844 positive...

  • Wien
  • Döbling
  • Anna Karolina Heinrich

Reisen in den Herbstferien
Reisen ohne Quarantäne: Wo können wir in den Herbstferien Urlaub machen

Die beliebtesten Länder im Reise-CheckNoch zwei Tage Schule, dann beginnen die Herbstferien in Österreich. Die steigenden Infektionszahlen und die frisch eingeführten Corona-Maßnahmen, machen es uns nicht einfach, die freien Tage zu geniessen. Große Familientreffen, Eventbesuche, Fitnessstudios und Freizeitkurse kommen im Moment gar nicht in Frage. Was bleibt uns anderes übrig als die Kinder ins Auto zu packen und für eine Weile das Heimatland zu verlassen? Doch wohin dürfen wir reisen? Was...

  • Wien
  • Döbling
  • Anna Karolina Heinrich

Corona-Maßnahmen in Österreich
Österreich führt neue Corona-Maßnahmen ein

In Österreich steigen die Coronavirus-Zahlen rasant an. „Wenn der Trend so weitergeht, haben wir 6.000 Neuinfektionen pro Tag im Dezember.“, so Bundeskanzler Kurz in seiner Montagsansprache. Um dagegen zu steuern und den zweiten Lockdown zu verhindern, hat die Regierung verschärfte Maßnahmen, die ab dem 23. Oktober, Freitag ab 00:00 Uhr für mindestens vier Wochen gelten, eingeführt. Die Maßnahmen im ÜberblickPrivate Treffen In geschlossenen Räumen sind maximal 6 Personen erlaubt,...

  • Wien
  • Döbling
  • Anna Karolina Heinrich
Anzeige
Sonnenstudios haben seit 1. Mai wieder geöffnet.

Sonnenstudios in Österreich
Solarien haben wieder geöffnet: Sonnenlicht für gute Laune und Wohlbefinden

Fehlendes Sonnenlicht (UV-Licht) bewirkt einen Vitamin D Mangel in unserem Körper und hat negative Auswirkungen auf die Psyche. Mit der Öffnung der Sonnenstudios in Österreich seit 1. Mai können die Menschen unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen wieder aktiv ihren Vitamin D Haushalt auffüllen. WIEN. Mit den seit Anfang Mai erlassenen Lockerungen und der Wiedereröffnung der Handels- und Dienstleistungsbetriebe, haben nun auch die Sonnenstudios seit 1. Mai in ganz Österreich wieder geöffnet....

  • Wien
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Die Währinger Mathematik-Studentin Melanie Gassner (23) hat die Lizenz für die "Miss Earth"-Wahl erworben.
7

Castingaufruf
Melanie Gassner sucht die neue Miss Earth

Ex-Miss Melanie Gassner hält nach einer neuen "Miss Earth" Ausschau. Das Finale steigt auf den Philippinen. WIEN. Wer träumt nicht davon, als Model über den Laufsteg zu gehen und für Fotoshootings vor Fotografen zu posieren? All das hat Melanie Gassner bereits erlebt. Sie war "Miss Earth Austria 2019" und vertrat Österreich im großen Finale auf den Philippinen. Nun ist sie auf der Suche nach ihrer Nachfolgerin. Die 23-Jährige hat soeben die Lizenz für den Missen-Contest erworben und...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Die Österreicher setzen in der Stadthalle auf den Heimvorteil.
1

Handball Europameisterschaft
Österreich spielt gegen Nordmazedonien um den Aufstieg

Österreich spielt heute Abend (18.15 Uhr, 1. Halbzeit live auf ORF SPORT+/2. Halbzeit ab 19.05 Uhr auf ORF 1) in der Wiener Stadthalle um den Aufstieg in die Hauptrunde der Handball Europameisterschaft 2020. Sogar eine Niederlage mit drei Toren Differenz würde zum Aufstieg reichen. WIEN. Bei den beiden Siegen gegen Tschechien (32:29) und die Ukraine (34:30) war es bis zum Ende eine Nervenschlacht. Das selbe Szenario zeichnet sich auch beim letzten Gruppenspiel gegen Nordmazedonien ab. Von...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Michael J. Payer
Mädchen beim Lernen
6 6

Schulvergleich
Ergebnisse der PISA-Bildungsstudie präsentiert

Weltweit werden bei der PISA-Studie rund 600.000 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 15 und 16 Jahren befragt. Gemessen werden die Kompetenzen in den drei zentralen Bereichen: Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft. Eines vorab: Österreich liegt nur im Mittelfeld. Am Dienstag wurden zum siebten Mal werden die Ergebnisse einer PISA-Studie vorgestellt. Die Studie soll Daten zur Qualität und Effektivität der verschiedenen Schulsysteme in den Mitgliedsstaaten aufzeigen. In diesem...

  • Ted Knops
6

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • Ted Knops
Trampolinspringen hat beim WAT Brigittenau eine lange Tradition als auch Erfolgsgeschichte.
2

WAT Brigittenau
Drei Brigittenauer bei der Trampolin-WM in Tokio

Ende November wird die Weltmeisterschaft im Trampolinspringen in Tokio ausgetragenen. Das österreichische Team bilden drei Athleten des WAT Brigittenau. BRIGITTENAU. Drei Athleten des WAT Brigittenau nehmen an den Weltmeisterschaft im Trampolinspringen in Tokio teil. Damit bilden die Spitzenspringer Benny Wizani, Niklas Fröschl und Martin Spatt das österreichische Team. Mit den Athleten des WAT Brigittenau ist Österreich bei TRampolin-WM Ende November gut aufgestellt.  Alle drei Springer...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Bei der offiziellen Amtsübergabe: Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Staatsarchiv-Generaldirektor Helmut Wohnout.
1

Amtsübergabe
Helmut Wohnout wird neuer Generaldirektor des Staatsarchivs

Helmut Wohnout wurde zum neuen Generaldirektor des Österreichischen Staatsarchivs ernannt. DÖBLING. "Es gehört zu den renommiertesten Institutionen des Landes. Es freut mich, dass es mit Wohnout ein hoch anerkannter Historiker übernimmt", so Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein bei der Übergabe. Wohnout studierte Geschichte in Wien und Washington, war Klubsekretär des ÖVP-Parlamentsklubs und 2007 provisorischer Leiter der Kunstsektion im Bundeskanzleramt. Weiters ist er in Döbling als...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik

BUCH TIPP: Rudolf Höfling – "Die Hubschrauber und Flugzeuge des Österreichischen Bundesheeres - Von 1955 bis heute"
1955 bis heute: Flieger des Bundesheeres

Am 26. Oktober ist Nationalfeiertag – der Tag, an dem auch das Bundesheer zeigt, was es kann und hat. Seit jeher gehören Flugzeuge und Hubschrauber zur unentbehrlichen Ausrüstung. Dieser Bildband dokumentiert alle Fluggeräte, chronologisch nach Anschaffung von 1955 bis heute, von der Jakowlew Jak-18 und der Bell 47G2 bis zum Eurofighter. Ein schöner Überblick mit vielen Fotos und Beiträgen vom Luftfahrtexperten Rudolf Höfling. Edition Winkler-Hermaden, 144 Seiten, 25,90 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Ernst Bruckmüller – "Österreichische Geschichte - Von der Urgeschichte bis zur Gegenwart"
Österreich von der Urzeit bis heute

Dieser Band enthält in kompakter Weise alles, was man über die „Österreichische Geschichte“ wissen sollte. Der renommierte Historiker und Universitätsprofessor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte Ernst Bruckmüller erzählt den Werdegang unseres Landes, beginnend mit der Urgeschichte bis hin zur Gegenwart, kompetent und leicht verständlich und in allen Facetten. Sehr interessanter Lesestoff mit nur wenigen Grafiken und Bildern – die hätten wohl den Rahmen des Buches gesprengt. Böhlau Wien...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gemeindebundpräsident Alfred Riedl (Mitte) mit den Präsidenten und dem österreichischen Botschafter Maximilian Hennig.
3 1 76

Gemeindebund auf Finnland-Reise
"Müssen uns mehr um Lebenswelten auf der lokalen Ebene kümmern"

Kinderbetreuung, Digitalisierung und Kooperation im Zentrum des Finnland-Besuches des Gemeindebundes. GRAFENWÖRTH / NÖ / ÖSTERREICH / FINNLAND. "Wie geht die finnische Regierung mit Fragen der Regionalisierung um?", "Welche Einnahmen stehen den finnischen Gemeinden zur Verfügung?", diese und weitere Fragen standen im Zentrum des Besuchs des Österreichischen Gemeindebundes unter Präsident Alfred Riedl in Helsinki. Seit 2007 werden Bügermeisterreisen in die Länder der EU-Präsidentschaft...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Posthume Ehre für Niki Lauda: Künftig erhalten die Sportler des Jahres die Trophäe "Niki".
2

Gedenken an Niki Lauda
Künftig erhalten Sportler des Jahres die Trophäe "Niki"

Niki Lauda wird posthume eine große Ehre zuteil: Ab sofort heißt die Trophäe für Sportler des Jahres "Niki". Erstmals wird der "Niki" bei der Galanacht des Sports am 31. Oktober in der Marx-Halle vergeben. WIEN. Mit der neue Trophäe namens "Niki" für Sportler des Jahres ehrt die Sportjournalistenvereinigung die im Mai verstorbene Formel-1-Legende Niki Lauda. Der Name ist zwar neu, die von Metallkünstler Stefan Gahr gefertigte Trophäe bleibt jedoch unverändert. Mit der neuen...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Beitritt zum Klimabündnis Österreich: Schartschuss für Projekte und Events für weniger Hitzeinseln, Verkehrsberuhigung und Elektobomobilität
3 4

Klimabündnis Österreich
Die Leopoldstadt sorgt sich um ihr Klima (mit Video)

Mehr Grün, weniger Hitzeinseln, Verkehrsberuhigung: Der 2. Bezirk tritt dem Klimabündnis Österreich bei. Geplant sind zahlreiche Projekte, Aktionen und Veranstaltungen in der Leopoldstadt. LEOPOLDSTADT. Das Thema Klimaschutz nimmt stetig an Bedeutung zu. Aktuelles Beispiel sind die großen Brände im Amazonas-Regenwald, einem wichtigen Ökosystem und bedeutenden Sauerstoffspender, der auch als "Lunge unserer Welt" bezeichnet wird. Auch in der Leopoldstadt macht man sich diesbezüglich Gedanken....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm

BUCH TIPP: Martina Griesser-Stermscheg / Sebastian Hackenschmidt / Stefan Oláh – "Bunt, sozial, brutal. Architektur der 1970er Jahre in Österreich"
Architektur der 1970er in Österreich

Die Architektur der 1970er Jahre war bunt, experimentell, sozial, utopisch und ökologisch. Tradiertes wurde verworfen und das Neue ausprobiert. Etwa vierzig ausgewählte Bauten zeigen auf über hundert Fotografien das breite Spektrum der Bauaufgaben und architektonischen Lösungen. Die Architekturfotografie entwickelte sich übrigens auch zur selbstständigen Kunstgattung. "Bunt, sozial, brutal. Architektur der 1970er Jahre in Österreich" ist im Pustet Verlag erschienen. 240 Seiten, 35...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Regionalwahlkreise, Landeslisten und Bundeslisten: In Österreich wird auf drei Stufen gewählt. Damit ist der Einfluss aus Bezirken und Regionen direkter.

Das Wahlsystem einfach erklärt
Regionalwahlkreise - Was ist das und wer kandidiert?

Wen wählen wir eigentlich? Was sind Regionalwahlkreise und Landeswahlkreise? Wie viel Einfluss hat eine Stimme auf die Auswahl der Mandatare im Nationalrat? Viele Fragen, hier einige Antworten. In den Regionen werden jedenfalls als erstes Mandate vergeben - hier haben die Parteien also die erste Chance, in den Nationalrat einzuziehen. WIEN. Bald ist es wieder soweit - wir wählen den Nationalrat, um dann schließlich eine neue Regierung zu bekommen. Das Kreuzerl am Stimmzettel ist leicht...

  • Wien
  • Elisabeth Schwenter
Der seit 1774 bestehende Naschmarkt ist mit rund 2,3 Hektar der größte Detailmarkt Wiens. In der jetzigen Form wurde er von Otto Wagner geplant und 1916 eröffnet.
1 1

Mehr "Österreich" am Naschmarkt
Wiener FPÖ will „Regionalstandln“

Die Wiener FPÖ hat vorgeschlagen, den Wiener Naschmarkt um ein sogenanntes „Österreich Kulinarium“ zu erweitern. WIEN. In vier noch zu errichtenden Gebäuden auf dem Gelände des Tourismusmagneten sollen zehn Lebensmittel-Verkaufsstände einziehen, die jeweils regionale Spezialitäten aus den neun österreichischen Bundesländern anbieten sollen. Im zehnten Standl solle es Spezialitäten aus Südtirol zu kaufen geben. Diese Pläne hat der freiheitliche Vizebürgermeister Dominik Nepp gemeinsam mit...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
1 2

BUCH TIPP: Sissi Pärsch – "Unsere schönsten Hütten"
Fünfzig Hütten und ihre Betreuer

Der schöne Band beinhaltet Porträts von 50 ausgesuchten Berghütten in Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol. Ihre Umgebung und ihre Bewohner werden von Autorin Sissi Pärsch und das Bergwelten-Team sehr subjektiv und einfühlsam porträtiert, die Besucher geben ihre Eindrücke in Worten und sehr schönes Fotos wieder. Die Hütten bieten besondere Kulinarik, Erholung und Zuflucht. Ein Buch, das den Appetit auf Bergerlebnisse macht. Bergwelten-Verlag, 256 Seiten, 28 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.