Übelbach

Beiträge zum Thema Übelbach

Lokales
83 Bilder

Fasching
Bauernhochzeit in Übelbach

In Übelbach gab es eine Bauernhochzeit mit viel Musik und riesigen Spaß. Die Braut wurde mit der Ortsmusik von zu Hause abgeholt und mit der Kutsche zum Standesamt gebracht. Nach dem Standesamt ging es weiter Richtung Gasthof Großauer, wo vor dem Gasthof die kirchliche Trauung statt fand. Nach dem Festakt stand dem Einzug in das Lokal zur Festtafel nichts mehr im Wege und es wurde lange gefeiert.

  • 20.02.20
Lokales
Übelbach lässt den Fasching in seiner bunten Pracht hochleben

Übelbach feiert den Fasching

Übelbach macht den Fasching so richtig bunt. Die Frauenbewegung 60Plus feiert ihr zehnjähriges Jubiläum mit einer Bauernhochzeit am 20. Februar um 14:14 Uhr, wo am Marktplatz auch ein Woazwoschn über die Bühne geht. Am 22. Februar findet um 20:00 Uhr das Gschnas-Fest des Tischtennisclubs im Gasthaus Vergendo statt und am Rosenmontag (24. Februar) gibt’s ab 15:00 Uhr im MarktCafe einen Manderl- und Weiberball. Die SPÖ Übelbach lädt am 23. Februar ab 14:30 Uhr zum Kinderfasching am...

  • 18.02.20
Lokales
Roswitha Hiden - Expertin in Sachen Dirndlkleider und Trachtenmode
33 Bilder

Know-how aus GU
Bauernbundball: Wenn Stadt und Land gemeinsam tanzen

Wenn Stadt und Land aufeinandertreffen, ist es Zeit für den 71. Steirischen Bauernbundball. Dieser findet heuer unter dem Motto "Feiern bis der Hahn kräht" statt. Für den perfekten Auftritt geben die Trachtenstube Hiden sowie Trachten Helmut Kalander der WOCHE einen Einblick in die aktuellen Trends der steirischen Trachtenmode. Denn hier kommt es auf Tracht und Know-how aus dem Umland an. Das trendige Dirndl"Für Anlässe wie den Bauernbundball liegen kurze Dirndlkleider in Knielänge klar...

  • 18.02.20
Freizeit

Gesundheitsförderndes Jugendprojekt.
HIP HOP in Übelbach

Auch dieses Jahr führt das ClickIn Übelbach wieder ein Xund&Du Projekt durch. Dieses Mal gibt es einen Tanz - Workshop. Martina Stadler von Dance4You sagt Hip Hop ist nicht nur ein Tanzstil, sondern steht auch für Individualität und Gemeinschaft. Daher wird sie mit den Jugendlichen eine Choreographie einstudieren, die das positive Lebensgefühl dieser Tanzrichtung wiederspiegelt. Der Workshop ist kostenlos und für Jugendliche von 10 - 18 Jahren. Termin: Samstag 14.03.2020 von 10-12 Uhr im...

  • 17.02.20
Leute
"Musikalisch, kulinarisch, steirisch" in Übelbach

Zehn Jahre Musik mit Ingrid & Steirerboys

Ingrid & Steirerboys feiern heuer zehn Jahre "Musikalisch, kulinarisch, steirisch" im Brauhaus Großauer in Übelbach, denn vor genau einer Dekade haben die Musiker hier mit einer ersten öffentlichen Probe begonnen. "Wir haben uns damals gedacht, bevor wir in den Wintermonaten nur zuhause proben, könnten wir ja das in einem Gasthaus machen", sagen die drei. Damit das auch weiterhin möglich ist, findet noch bis 12.4. jeden Sonntag ab 14 Uhr im Großauer Tanzmusik mit Ingrid & Steirerboys...

  • 16.02.20
Lokales
Schützen: Der Notfallkurs zeigt, wie das geht.

Kindernotfallkurs: Was zu tun ist, wenn Kinder sich verletzen

Die meisten Unfälle, bei denen sich Kinder schwer oder sogar tödlich verletzen können, passieren in den eigenen vier Wänden. Laut dem Kuratorium für Verkehrssicherheit zählen Verbrennungen und Verbrühungen zu den häufigsten Kindernotfällen, jährlich gibt es rund 800 Vergiftungsunfälle, und im Schnitt stürzt alle vier Wochen ein Kind aus dem Fenster. Eine einzige Sekunde der Unaufmerksamkeit reicht aus. "Zu 99 Prozent passiert nichts", lautet der Slogan des Roten Kreuzes. Ruhe...

  • 12.02.20
  •  1
Lokales
Im Pflegeheim Lasata in Attendorf wird über Politik und Wahlen gesprochen, sofern das die Bewohner auch möchten.

Gemeinderatswahl
Wahlrecht ist keine Frage des Alters

Wählen zu gehen ist ein Grundrecht. Aber wie wählen Menschen, die in Pflegeeinrichtungen untergebracht sind? Die Gemeinderatswahlen stehen vor der Tür. Dabei wird vor allem um Stamm- und Neuwähler gekämpft. Wie wählt aber die ältere Generation, die im Pflege- oder Altersheim wohnt? Wir haben nachgefragt, was es mit der "fliegenden Wahlkommission" auf sich hat. Selbstbestimmte Entscheidung Wer steht für was ein, welche Partei will dieses und jenes umsetzen: Die junge Generation ist...

  • 23.01.20
Gesundheit

Workshop in Deutschfeistritz
Schön ohne Photoshop

Wer sagt, was schön ist? Wie werden Bilder manipuliert? Welchen Einfluss haben bearbeitete Bilder auf Selbstdarstellung in sozialen Netzwerken und (Messenger-)Apps? Diesen Fragen stellen sich Jugendliche bei einem Workshop des Jugendzentrum in Deutschfeistritz. Der Titel lautet: Schön ohne Photoshop. In diesem Workshop werden gemeinsam Fotos am Computer bearbeitet. Dabei werden Körpernormen und Schönheitsideale vorgestellt, kritisch beleuchtet und hinterfragt sowie der Einfluss von Werbung...

  • 21.01.20
Freizeit

Konsolenspiele einmal anders.
zock & talk im Jugendtreff ClickIn Übelbach

In den Semesterferien können sich Jugendliche im ClickIn Übelbach einer besonderen Challenge stellen: In Minecraft wird vorgebaut. In LEGO wird nachgebaut. Aber niemand darf sehen, was der andere macht! Wie das funktionieren soll? Das verrät Harald Koberg vom Ludovico. Es braucht keinerlei Vorkenntnisse. Wer will kann auch andere Spiele mitbringen! Der Workshop ist kostenlos und für alle ab 10 Jahren. Finanziert wird der #bausteine Workshop durch das Bundeskanzleramt. Termin: Freitag...

  • 21.01.20
Freizeit

Gesundheitsförderndes Jugendprojekt
Parkour Workshop in Deutschfeistritz

In den Semesterferien wird es bei der OJA ClickIn in Deutschfeistritz wieder sportlich! In einem dreiteiligen, kostenlosen Kurs erlernen Jugendliche grundlegende Techniken der Sportart Parkour. Die Wichtigkeit von Sicherheit, körperlicher Fitness und Aufwärmen soll ebenso vermittelt werden wie spektakuläre Aktionen und kreative Nutzung der Umgebung. Schnell Anmelden! Es gibt eine begrenzte Gruppengröße. Termine: Mittwoch, 19.02.2020 / Donnerstag, 20.02.2020 / Freitag, 21.02.2020 von...

  • 21.01.20
Lokales
Volle Schachteln: Die Weihnachtsaktion war ein Erfolg.

Übelbach
Jugendrotkreuz sagt "Danke!"

"Die Weihnachtsaktion der Tafel Österreich ist Geschichte. Aus diesem Grund möchten wir, das Jugendrotkreuz Ortsstelle Übelbach, uns bei allen Spendern, vor allem aber bei den zwei Bürgermeistern unseres Einsatzgebietes, Michael Viertler und Markus Windisch, sowie dem Nah&Frisch Benedikt, der Marienapotheke Deutschfeistritz und der Volksschule Übelbach bedanken. Mit der Hilfe aus der Bevölkerung konnten wir unglaubliche 155 Pakete für bedürftige Familien in der gesamten Steiermark...

  • 26.12.19
Lokales
In Übelbach dabei: Nationalrat Ernst Gödl (l.) bei Bgm. Markus Windisch (2.v.l.)
2 Bilder

Zwei Festakte für den Nachwuchs

Sowohl in Gratkorn als auch in Übelbach wurde für die Kinder ausgebaut. Doppelten Grund zur Freude hatte der Nachwuchs in GU-Nord am Wochenende: Gleich zwei Gemeinden luden zur Eröffnung der neuen Einrichtungen für Kinder. Vorbildliche Gemeinden In Gratkorn fand im Rahmen eines Festakts mit einer Gebäudesegnung die Feier zur Eröffnung des Zu- und Umbaus des Kindergarten II und der Kinderkrippe II statt. Bei der Führung durch das bunte Haus konnten sich die Gäste, darunter...

  • 29.10.19
Lokales
Für musikalische Stimmung sorgt Stubalmblech.

Übelbacher Steirerfest mit offizieller Eröffnung

Der Nationalfeiertag am 26. Oktober ist seit vielen Jahren ein Fixpunkt im Veranstaltungskalender des Übelbachtales, denn da wird das große Übelbacher Steirerfest mit vielen bodenständigen Schmankerln und heimischen Weinen, die von den Übelbacher Vereinen bei den Standln im Wildniskulturpark gleich neben der Schule serviert werden, gefeiert. Für musikalische Unterhaltung sorgt diesmal die Gruppe Stubalmblech. Gleichzeitig findet auch die offizielle Eröffnung des neu um- und ausgebauten...

  • 24.10.19
Lokales
2 Bilder

Besuchs- und Begleitdienst: Über Ehrenamt und Einsamkeit

Der Besuchs- und Begleitdienst Gratkorn feiert Jubiläum.  Die Rotkreuz-Ortsstelle Gratkorn feiert dieser Tage ein besonderes Jubiläum: Seit zehn Jahren ist der Besuchs- und Begleitdienst unterwegs, um älteren Menschen Zeit zu schenken. Mit vier Mitarbeitern begonnen, ist das Team auf 23 freiwillige, geschulte Mitarbeiter gewachsen, die rund 40 Klienten in Gratkorn, Gratwein-Straßengel, Übelbach und St. Oswald zuhause oder in Pflege- und Altenheimen besuchen. Leiterin Gertrud Zwicker spricht...

  • 17.10.19
Wirtschaft
Momentan werden 12 Jugendliche bei Gaulhofer ausgebildet, das Unternehmen freut sich auf mehr Unterstützung.

Gaulhofer öffnet Tür (und Fenster) für die Jugend

Kürzlich fand beim Übelbacher Unternehmen ein Tag der offenen Tür statt. "Wir suchen frische Verstärkung in den Lehrberufen IT-Techniker, Mechatroniker, Holztechniker, Industriekaufmann, Elektrotechniker und Maschinenbautechniker. Bei uns bekommen die Jugendlichen eine breite, fundierte Ausbildung, die sie fordert und fördert", sagt Lehrlingsausbilder Peter Harrer, der in Übelbach bei Gaulhofer wieder viele interessierte Jugendliche zum Lehrlingstag begrüßen konnte. Zusammen mit ihren Eltern...

  • 14.10.19
  •  1
Leute
Spielen in Übeblach auf: Der Steirische Vierg'sang

Steirische Vierg'sang: "Anjodln & Anspieln"

Der Steirische Vierg'sang ist eine neues Projekt von vier Musikanten, die in Graz und Graz-Umgebung zuhause sind. Petronella Kienzl, Helmut Pammer, Ingrid und Karl-Heinz Wechselberger haben nicht nur eine Freue am Jodeln und Singen von alten Volksliedern sowie Liedern aus eigener Feder, sie vermitteln auch ihrem Publikum gerne ihre Leidenschaft. So stellt der Vierg'sang am 6. Oktober beim Volksmusikkonzert "Anjodln & Anspielen" im Festsaal Übelbach um 14 Uhr ihre CD vor. Mit dabei sind auch...

  • 02.10.19
  •  1
Leute
Rosalia Tantscher, Gertraude Rosenberger, Friedrich Roll, Gregor Hammerl und Christian Konrad gaben das Startzeichen für fit im Internet.
3 Bilder

Senioren werden fit fürs Internet

„Oma, davon verstehst du nichts“, gehört der Vergangenheit an. Der steirische Seniorenbund macht in Kooperation mit A1 die Generation 60Plus fit fürs Internet. In Kalsdorf startete erstmals ein Kurs außerhalb des urbanen Bereichs mit Teilnehmern von Übelbach bis Hausmannstätten. Das Besondere daran: der Kurs ist für Seniorenbund-Mitglieder kostenlos und für die Kursdauer wird gratis ein Tablet zur Verfügung gestellt. Surfen, mit Google Maps die Welt entdecken, Apps ausprobieren oder mit...

  • 26.09.19
Lokales
Kirtag in Übelbach: Alle zwei Jahre findet der Michaeli-Kirtag statt. Einen Tag zuvor wird das Saumwegsperren zelebriert.

Übelbacher Michaelikirtag und Saumwegsperren

Alle zwei Jahre – und damit heuer am 29. September wieder – gibt es in Übelbach den traditionellen Michaeli-Kirtag, veranstaltet von der Marktgemeinde. Nach dem Hochamt in der Michaelskapelle um 9.45 Uhr, der einstigen Hauskirche der Übelbacher Bergknappen, laden zahlreiche klassische Standl zum Schmökern und Kirta-Shoppen. Neben Lebkuchenherzen, Zuckerwatte und vielem mehr gibt’s auch Präsentationen regionaler Handwerkskunst – von Holzwaren über Betonkunst und Alpenlachs bis hin zu Stoffdruck,...

  • 22.09.19
Lokales
Weil auch Trachten  und Trachtenhüte Geschmack und Größe  unterliegen, gibt’s in Übelbach den ersten Trachtenflohmarkt

Erster Trachtenflohmarkt in Übelbach

Am 21. September findet beim Pastner-Teich der 1. Übelbacher Trachtenflohmarkt statt. Second-Hand-Trachten vom Kinder-Dirndl bis zur Lederhosen vom Opa können gekauft und verkauft werden. „Trachtenmode boomt, weil aber vor allem Kinder so schnell herauswachsen und auch Steireranzüge und Dirndlkleider manchmal zu klein werden, haben wir diesen Trachtenflohmarkt ins Leben gerufen“, sagt Organisator Gemeindekassier Franz Endthaller.

  • 18.09.19
Leute
Willi Gabalier ist Profitänzer.

ClickIn: Willi Gabalier bittet zum Tanz

Jugendliche ab zehn Jahren haben ab Oktober bei insgesamt vier Terminen (jeweils Mittwoch, von 17.30 bis 18.30 Uhr im Festsaal Peggau) die Gelegenheit, das Tanzbein zu schwingen und Tanz und Musik näher kennenzulernen. Dafür holt das Team des ClickIns niemand Geringeren als Tanzprofi und Dancing-Star Willi Gabalier, der den Kurst leitet. Peggau, Deutschfeistritz und Übelbach übernehmen für ihre Gemeindebürger einen Teil der Kosten. Alle Infos zur Anmeldung gibt's unter: team@clickin.cc oder...

  • 16.09.19
  •  1
  •  1
Lokales
8 Bilder

Forschungsdrang in der Ferienzeit

In Übelbach haben Kinder während der Ferienzeit im Wald nun ihren Wissensdurst gestillt. Während sich die meisten Kinder langsam wieder an das Lernen gewöhnen müssen, starten die Übelbacher und Deutschfeistritzer Kids bereits mit reichlich Wissen in das neue Schuljahr. Denn als Umweltbildungsgemeinde veranstaltete Übelbach in Kooperation mit der Plattform "AGUAStud", der Arbeitsgemeinschaft umweltaktiver Studierender, spannende Exkursionen und naturwissenschaftliche Workshops während der...

  • 13.09.19
Lokales
Einst wurde über die Gleinalm Wein transportiert, in Kürze wird diese Tradition hochgelebt.
6 Bilder

Saumwegzug nach Rein
Handelsweg in längst vergangene Zeiten

Säumer, ihre Tiere und die Waren stehen im Mittelpunkt einer geschichtsträchtigen Wanderung von Seckau bis ins Freilichtmuseum Stübing. Anno dazumal war der Weg von der Benediktinerabtei Seckau bis zum Stift Rein über die Gleinalm eine wichtige Handelsroute für Wein. Da die teils schmalen Wege für Fuhrwerke aber nicht geeignet waren, bestritten sogenannte Säumer im Auftrag von Kaufleuten den Marsch mit ihren Saumtieren: Pferde, Esel, Ochsen und Maultiere, denen die Warenlast aufgepackt...

  • 12.09.19
Lokales
OberGraz hat ein Herz für Radfahrer: Zehn Betriebe in der Tourismusregion tragen ab sofort ein Gütesiegel.

Bett&Bike in OberGraz
Bequemes Bett für die Biker

Der Radtourismus boomt: Zehn Betriebe in OberGraz tragen jetzt ein fahrradfreundliches Gütesiegel – das Bett&Bike-Gütesiegel. Bergauf, bergab, mal zum Genießen, mal zum Entdecken: Die steirische Radlandschaft hat für Profi-Mountainbiker und kleine und große Hobbyradler gleichermaßen viel zu bieten. Das weiß auch der Tourismus und macht den Radfahrern das Urlauben jetzt schmackhafter. Auch der Tourismusverband Region OberGraz setzt verstärkt auf den Radtourismus. Neben den neu...

  • 14.08.19
  •  1
Lokales
Übelbachs Bgm. Markus Windisch (re) und aktive und ehemalige Kommunalpolitiker genossen eine Almpartie.

Übelbacher Almpartie

In Übelbach lud Bgm. Markus Windisch alle ehemaligen und aktiven Gemeinderäte sowie Gemeindevorstandsmitglieder auf eine Almpartie zum Plotscherbauer. Der Ausflug wurde zu einem geselligen Nachmittag mit interessanten Gesprächen über einst und jetzt, bei dem Erinnerungen aus 50 Jahren Gemeindepolitik auflebten.

  • 13.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.