Übelbach

Beiträge zum Thema Übelbach

Das Programm des Clickins steht, der Sommer ist damit gerettet

ClickIn bereitet sich auf das Sommerprogramm vor

Das ClickIn Deutschfeistritz/Peggau/Übelbach präsentiert das Programm für den Sommer. Lange war nicht klar, in welchem Ausmaß das Sommerprogramm der Jugendzentren im Bezirk heuer stattfinden kann. Doch jetzt sieht es zum Glück gut aus: Die Jugendarbeiterinnen Margarita Klein und Sophie Hiller haben sich für die Jugendlichen aus der Region spannende Aktionen und Workshops überlegt, die einen abwechslungsreichen und lustigen Sommer für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren versprechen....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Gleinalmtunnel: Sperre wegen Wartungsarbeiten

Autofahrer aufgepasst: Die Weströhre des Gleinalmtunnels wird heute, 26. Mai, ab 20 Uhr, für den gesamten Verkehr gesperrt. Grund sind Wartungsarbeiten. Die Dauer der Sperre richtet sich nach dem Umfang der Arbeiten, bis spätestens 27. Mai, 5 Uhr, wird der Tunnel aber wieder für den gesamten Verkehr freigegeben. Während der Sperre wird der Verkehr ab dem Knoten St. Michael über die S6 und über die S35 umgeleitet.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
In Frohnleiten wurden erste Konzepte erstellt.
3

Großangelegte Grünraumbewirtschaftung in GU-Nord

Die fünf KLAR-Gemeinden in GU-Nord schaffen mehr Grünraum, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Verbauung, Bodenversiegelung und Feinstaubbelastung: Der Bauboom in Graz-Umgebung bringt zwar Wachstum und Leben mit sich, aber auch so manche Schattenseiten. Dagegen hilft ökologisches Gärtnern im öffentlichen Raum. Natürliche Räume schaffen Die fünf Gemeinden der Klimawandel-Anpassungsmodellregion GU-Nord (kurz KLAR) – Deutschfeistritz, Frohnleiten, Peggau, Übelbach und Semriach – arbeiten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Verdienter Sieg: Der Jugendpreis geht nach GU-Nord.
1 Video

"Österreichischer Jugendpreis" geht ans ClickIn

"Österreichischer Jugendpreis" geht für 2020 an die Offene Jugendarbeit in Graz-Umgebung Nord. Das Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend kürt alljährlich mit dem "Österreichischen Jugendpreis" kreative Projekte und Initiativen für junge Menschen. So soll die Vielfältigkeit im Jugendsektor einmal mehr vor den Vorhang geholt werden. Für 2020 geht der Preis nach Graz-Umgebung Nord an die Offene Jugendarbeit ClickIn. Das Team darf sich mit dem „Kinder- und Jugend Online-Frühling“ in der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Übelbach
Arbeitsunfall: 68-Jähriger stürzt vom Baugerüst

Gestern, am 5. Mai, war ein 68-Jähriger in Übelbach gerade dabei, Wandbohrlöcher auf einer Baustelle zu verschließen. Dabei stand er auf einem Gerüst mit rund vier Meter Höhe. Aus noch unbekannter Ursache stürzte der Mann und landete auf dem Betonboden.  Er wurde unbestimmten Grades verletzt, war aber ansprechbar, sodass er selbst um Hilfe rufen konnte. Durch seine Hilferufe wurden andere Arbeiter auf die Situation aufmerksam, leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bei der Eröffnung: Bürgermeister Markus Windisch (r.) und seine Vize Sonja Zuser (l.) gratulierten Michael und Roswitha Hiden.
1 2

Übelbach
Hiden baut aus: Mehr Platz für Tracht und Tradition

Rustikal stilvoll: Das Modehaus Hiden in Übelbach hat ausgebaut und Geschäftsräume neu gestaltet. Das renommierte Modehaus Hiden liegt mitten im Alten Markt von Übelbach. Das Stammhaus mit dem umfassenden Schuh-Angebot und der alten Schuhmacherwerkstatt feiert heuer bereits sein 112-Jahre-Jubiläum. Zwei Häuser weiter befinden sich weitere Geschäftsräumlichkeiten, die vor allem der vielfältigen Trachtenmode gewidmet sind. Diese Räume wurden nun völlig neu gestaltet und neu eröffnet. "So hat die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Nachfrage und Neugierde ist hoch: Tanja Berghold testet die Übelbacher auf Antikörper.
1 2

Übelbach
Antikörpertest: Gemeinde testet im großen Stil

Gesundheitsangebot: In Übelbach finden aktuell freiwillige Antikörpertests auf SARS-CoV-2 statt. Fieber, Husten, Atembeschwerden oder Störung des Geschmackssinns: Die Symptome einer Corona-Infektion sind bei jedem Menschen unterschiedlich. Von milden bis mittelschweren Verläufen bis hin zu Lungenentzündung oder Nierenversagen und damit einhergehenden notwendigen Krankenhausaufenthalten wird berichtet. Es gibt aber auch asymptomatische Erkrankungen – sprich, die Infektion wird gar nicht bemerkt....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Will mehr über das Kraftwerk erfahren: Sandra Krautwaschl

Wasserkraftwerk: Grüne Anfrage an Übelbach

Wasserkraftwerk in Übelbach: Jetzt stellen die Grünen Fragen rund um den geplanten Bau. Nachdem die Bürgerinitiative "Pro Übelbach" erneut mit einem Protest gegen das geplante Wasserkraftwerk in Übelbach auf sich aufmerksam macht (alle Informationen gibt es hier nachzulesen), will nun Grünen-Landtagsklubobfrau Sandra Krautwaschl Antworten. Sie wendet sich mit einer schriftlichen Landtagsanfrage an Umweltlandesrätin Ursula Lackner. Wird das Kraftwerk gebaut, so ist es das zweite seiner Art in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Packt die ersten Hygieneartikel zusammen: Sonja Zuser

Übelbach
Kostenlose Damenhygieneartikel in öffentlichen WCs

Nachdem sich die Gemeinderätinnen in Gratwein-Straßengel dafür eingesetzt haben, in öffentlichen Toilettenanlagen kostenlose Hygieneartikel für Frauen zur Verfügung zu stellen, zieht jetzt auch Übelbach nach. Die Idee und Umsetzung kommt von Vizebürgermeisterin Sonja Zuser. Bei Bedarf können in den öffentlichen Damentoiletten also ab sofort einzeln benötigte Binden oder Tampons entnommen werden.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Bürgerinitiative "Pro Übelbach" stellt sich gegen das geplante zweite Wasserkraftwerk der Marktgemeinde.

Übelbach
Bürgerinitiative wehrt sich weiterhin gegen Wasserkraftwerk

"Pro Übelbach" holt zu einem neuen Rundumschlag gegen geplantes Wasserkraftwerk in Übelbach aus. Übelbach setzt auf einen ökologischen Fußabdruck und versorgt bereits jetzt einen Großteil der Haushalte mit Strom aus eigenen Photovoltaikanlagen und einem Wasserkraftwerk. Die Marktgemeinde will aber mehr für Klimaschutz und Nachhaltigkeit tun und hat sich dazu entschlossen, ihre Energiequellen auszubauen (die WOCHE hat berichtet) – aktuell wird noch auf einen wasserrechtlichen Bescheid gewartet,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
In St. Oswald geht Bürgermeister Andreas Staude mit gutem Beispiel voran und testet sich selbst an Anwesenheit von Zeugen.

"Nasenbohren" im Gemeindeamt

Acht Gemeinden in GU-Nord bieten nun kontrollierte Selbsttests an. Damit darf man auch zum Friseur. Da Impfungen weiterhin schleppend vorangehen, wird in der Steiermark auf regelmäßiges Testen gesetzt, um Covid-19-Infektionsketten zu unterbrechen: Bislang gut 228.000 Impfungen stehen etwa den über 171.000 Antigen-Testungen gegenüber, die alleine in der Karwoche vorgenommen wurden – davon 11.562 in Gratkorn und Premstätten-Zettling, bei den beiden Teststation in Graz-Umgebung. Die Nachfrage ist...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Gesunde Ernährung spielt in Übelbach eine wichtige Rolle.

Übelbach
Umweltbewusste Kids holen sich Auszeichnung

Wiki-Kindergarten Übelbach setzt ein Zeichen für die Umwelt und will sich eine Auszeichnung holen. Im Wiki-Kindergarten Übelbach wird Nachhaltigkeit schon länger großgeschrieben. "Nachhaltigkeit und Umweltschutz hat für das gesamte Kindergartenteam eine sehr große Bedeutung. Unser Bestreben ist es, Kinder zu bestärken, die richtigen Schritte in Bezug auf Umwelt und Klimaschutz sowie Gesundheit und Wohlergehen zu tun", sagt Leiterin Monika Jantscher-Kresse. Nachhaltige Entwicklung Gemeinsam die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

GU-Nord – schon gewusst?
Zwischen Finnland und der Türkei liegt Übelbach

Schon gewusst, dass ein Europäischer Wanderweg an Übelbach vorbeiführt? Mindestens 500 Kilometer lang und durch drei oder mehr Staaten muss ein Wanderweg führen, damit er in die Karte der Europäischen Fernwanderwege aufgenommen wird. Vom Nordkap bis Sizilien, von Galway bis Nizza oder von Den Haag bis Polen: Insgesamt zwölf gibt es davon – das gesamte Netz umfasst 60.000 Kilometer –, fünf davon führen durch Österreich. Sie alle laden Wanderer und Abenteuerhungrige dazu ein, die Natur und Kultur...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Sprachen über die Musik: A. Wiesenhofer, F. Triebl, M. Pojer
3

Musikalische Reise durch das Übelbachtal

Seit 35 Jahren sorgt die Fuchsbartl-Banda für bodenständige Tanzmusik ohne Strom. Über die Höhepunkte der letzten Jahre sprach Mitbegründer Albin Wiesenhofer am Sonntag mit Kasimir Kassegger in einer Sondersendung von Radio Grün-Weiß – aber nicht nur: Der Frühschoppen stand unter dem Motto "Musikalische Reise durch das Übelbachtal". Beliebter Treffpunkt Der Deutschfeistritzer Albin Wiesenhofer ist nicht nur Volksmusikant, sondern auch der Obmann des Vereins Volksklang, der sich der Förderung,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1

Podcast
SteirerStimmen – Folge 51: Klaus Friedl (Obmann der steirischen Gastronomie)

Ende des Monats sollen die Gastronomen wieder ihre Türen öffnen dürfen – beziehungsweise nur die der Gastgärten. Angesichts der wieder steigenden Infektionszahlen schwindet aber die Hoffnung. Wir haben nachgefragt, was Klaus Friedl, Obmann der steirischen Gastronomie, dazu sagt und wie es unseren Wirten mit der aktuellen Situation geht. Umfassende Maßnahmen "Für die Gastronomen wird es schwierig, nur die Gastgärten zu bespielen. Es gibt einige Betriebe, die gar keine Gastgärten haben. Die sind...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Vom Gleinalmtunnel bis Übelbach: Bis Ende Oktober 2021 wird auf der A9 gebaut.

Baustelle vom Gleinalmtunnel bis Übelbach

Seit Montag haben auf der A9 die ersten Vorbereitungen für den zweiten Teil der Sanierung des Abschnittes zwischen dem Gleinalmtunnel und Übelbach begonnen. Knapp sieben Kilometer der 1978 für den Verkehr freigegebenen Strecke in Richtung Graz/Spielfeld müssen generalerneuert werden. Herausfordernd dabei sind vor allem die insgesamt zehn Brücken, insbesondere aufgrund deren außergewöhnlicher Längen. Die größte davon, die Meißlgrabenbrücke, ist mit knapp einem Kilometer Länge die zweitgrößte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Gleinalmtunnel: Sperre wegen Wartungsarbeiten

Autofahrer aufgepasst: Die Weströhre des Gleinalmtunnels wird wegen dringender Wartungsarbeite gesperrt. Am Dienstag, 2. März, ab 20 Uhr, wird die Weströhre des Gleinalmtunnels für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Dauer der Sperre richtet sich nach Umfang und Ablauf der Arbeiten, endet aber spätestens am Mittwoch, 3. März, um 5 Uhr. Danach ist die Röhre für den Verkehr wieder freigegeben. Der Verkehr wird ab dem Knoten Peggau/Deutschfeistritz über die S35 beziehungsweise ab Knoten St. Michael...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
In Übelbach soll mehr Nachhaltigkeit getankt werden.

Übelbach
Klimaschutz wird Angelegenheit der Bürgerbeteiligung

Bürger werden aktiver Teil klimafreundlicher Raumplanung. Um im Rahmen örtlicher Entwicklungskonzepte für Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu sorgen, hat die Steiermärkische Landesregierung das "Sachbereichskonzept Energie" auf die Beine gestellt. Die darin enthaltenen Strategien zeigen den Kommunen, wie sich raumrelevante Entscheidungen positiv auf die energie- und klimapolitischen Ziele auswirken. Um die Gemeindebürger aktiv in derartige Prozesse einzubauen, startet Übelbach einen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Tourismusstrukturreform
OberGraz kämpft um Eigenständigkeit

Strukturreform: Die Bürgermeister der OberGraz-Gemeinden plädieren für ihre Eigenständigkeit. Nachdem November letzten Jahres bekannt wurde, dass die heimische Tourismuslandschaft neu strukturiert wird, wirbelten diese Pläne auch im Bezirk ordentlich Staub auf. Aus den 96 Tourismusverbänden und neun Regionalverbänden entstehen elf Erlebnisregionen. Ziel ist es, den Tourismus gebündelt zu stärken und für die Zukunft fit zu machen. Durch die Fusion der Bezirke Graz-Umgebung, Graz und Voitsberg...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ob Bio-, Plastik- oder auch Sperrmüll: Im Restmüllcontainer landen immer mehr Fehlwürfe; der AWV will das ändern.
1 1

Mülltrennungstypen gesucht
Wer richtig trennt, gewinnt

Der Abfallwirtschaftsverband belohnt jene Haushalte in GU, die Wert auf das richtige Mülltrennen legen. Alleine in Graz-Umgebung fallen jedes Jahr mehr als 70.000 Tonnen Abfall an. Dabei macht der Restmüll mit mehr als 14.000 Tonnen den größten Anteil aus. Und die Menge wird immer größer, denn die Trennmoral ist weiterhin im Sinkflug: Gut 22 Prozent Verpackungen mit recyclingfähigen Wertstoffen und 30 Prozent vermeidbare Lebensmittelabfälle beziehungsweise kompostierbare Materialien landen in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1

GU-Nord
Erfolgreicher Impfstart in Pflegeheimen

Pflegeeinrichtungen: Die ersten Impfungen gegen Covid-19 sind erfolgreich über die Bühne gegangen. Nach dem symbolischen Start in einem Grazer Pflegeheim Ende Dezember werden seit dem 5. Jänner nun steiermarkweit Bewohner in Pflegeeinrichtungen flächendeckend geimpft. Bis zu 22.000 Steirer sollen, geht es nach Impfkoordinator Michael Koren, bis Ende Jänner in den Pflegewohnheimen und Krankenhäusern schon geschützt sein. Die Impfbereitschaft ist in Graz-Umgebung Nord hoch. Wir haben nachgefragt,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Silberschein bewährt sich, auch für GK Franz Endthaller, Bgm. Markus Windisch und Vzbgm. Sonja Zuser.
1

Übelbach
Wirtschaft mit Silberscheinen unterstützen

Übelbacher bekommen ein besonderes Zuckerl, wenn sie im Ort einkaufen. Seit knapp 20 Jahren haben die Übelbacher eine ortseigene "Währung", den Übelbacher Silberschein. Mit ihm bleibt das Geld auch in der Marktgemeinde und hilft den hier ansässigen Unternehmern. "Neben der Herausforderung für die physische und psychische Gesundheit ist die wirtschaftliche Situation für viele schwierig", sagt Bürgermeister Markus Windisch über die aktuelle Lage. "Zeigen wir Solidarität: Setzen wir konsequent die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das erste "ClickIn@home"-Paket lud zum Backen ein.

ClickIn-Aktion für junge Ratefüchse

Das ClickIn beschert den Kindern und der Jugend kreative Beschäftigungen für die Zeit daheim. Wenn die Jugendlichen sich schon nicht in den Jugendeinrichtungen treffen können, dann kommt die sinnvolle Freizeitbeschäftigung einfach zu ihnen nach Hause. Das ClickIn Deutschfeistritz/Peggau/Übelbach hat sich dazu etwas Besonderes einfallen lassen. Denn während andere im Advent Tag für Tag auf eine süße Überraschung im Adventkalender warten, können sich die Kinder und Jugendlichen des ClickIns auf...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen.

ClickIn bietet online Handlettering-Kurs

Im ClickIn Deutschfeistritz/Peggau/Übelbach wird wieder die Feder für die schöne Kunst Kalligrafie geschwungen. Dieses Mal aber online. Der Handlettering-Kurs für Groß und Klein, der in drei Einheiten am 26. November, 3. und 4. Dezember jeweils von 17 bis 18 Uhr stattfindet, ist kostenlos über Zoom verfügbar. Mit unterschiedlichen Werkzeugen entstehen individuelle Schriftbilder. Genau richtig, um demnächst Weihnachtspost zu verschicken. Info und Anmeldung: 0650/5813300 oder...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Adriano Celentano als eingefleischter Junggeselle.
  • 20. August 2021 um 21:00
  • Alter Markt 64
  • Marktgemeinde Übelbach

WOCHE Sommerkino: Der gezähmte Widerspenstige

Elia (Adriano Celentano) hat mehrere sonderbare Eigenheiten, aber eine hat ihn schon weithin bekannt gemacht: Er ist ein überzeugter, eingefleischter, unerschütterlicher Junggeselle. Mit Grobheit und List schafft er sich die heiratsfähigen Frauen vom Hals, die ihm seine alte Haushälterin Mamie (Edith Peters) in die Nähe schmuggelt. Eines Abends schneit diesem Weiberfeind eine verführerische, junge Frau (Ornella Muti) zufällig ins Haus. Und sie lässt nichts unversucht, um ihn rumzukriegen. Was...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.