2017

Beiträge zum Thema 2017

1 3

Neuer "Notruf" für die Stadtästhetik

Kompetente Erste Hilfe bei urbanen Kreativbaustellen und gestalterischen Notfällen. INNSBRUCK. Ob altersschwacher Asphalt, blanker Beton oder museal anmutende Metallkonstruktion: Von Mitte Mai bis zum Herbst 2018 verwandelt das Kunstsanitäter-Team vom bilding, der Kunst- und Architekturschule in Innsbruck, ästhetische Problemzonen des öffentlichen Raums in gestalterische Freiräume für alle oder leistet Erste Hilfe bei individuellen kreativen Notsituationen. Telefonnummer eingerichtet...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Eine positive Bilanz zum abgelaufenen Geschäftsjahr ziehen TIWAG-Vorstandsvorsitzender Erich Entstrasser und Aufsichtsratschef Reinhard Schretter (re.).

Umsatzsteigerung bei der TIWAG

2017 war ein gutes Jahr für die TIWAG: Sie konnte ihren Umsatz um Einiges steigern. Eine positive Bilanz zieht Tirols Landesenergieversorger über das abgelaufene Geschäftsjahr. 2017 konnten die Umsatzerlöse sowie das Ergebnis vor Steuern im Konzern gesteigert werden. Bei einem Gesamtumsatz von 1.099,1 Mio. Euro (2016: 1.071,3 Mio.) wurde ein Konzernergebnis vor Steuern von 92,4 Mio. Euro (2016: 69,3 Mio.) erwirtschaftet. Das Ergebnis vor Steuern der Konzernmuttergesellschaft TIWAG konnte mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die Zahl der Anzeigen ist in Innsbruck besonders deutlich gesunken. Zehn Prozent weniger Fälle sind der Polizei 2017 gemeldet worden. Im Bild: Stadtpolizeikommandant Martin Kirchler.
11

"Erfreuliche Bilanz": Die Kriminalstatistik 2017 fällt positiv aus

Weniger Kriminaldelikte hat Tirol für das Jahr 2017 zu verzeichnen. INNSBRUCK. Heute stellte Tirols Polizei ihre Kriminalstatistik für das Jahr 2017 vor. Tirolweit wurden 41.611 Delikte zur Anzeige gebracht. Im Vergleich zum Jahr davor bedeutet diese Zahl einen Rückgang von 4,5 Prozent (2016: 43.560 Delikte). In der Stadt Innsbruck ist die Zahl der angezeigten Fälle deutlich gesunken: Im Vergleich zum Vorjahr sind zehn Prozent weniger Delikte bei der Polizei eingelangt – damit ist die Stadt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Agrarmarketing Tirol: Wendelin Juen (l.) nimmt nach 14 Jahren Abschied und bilanziert gemeinsam mit Josef Geisler das Jahr 2017.
1 6

Bilanz ist auch Abschied – mit Video

Die Agrarmarketing Tirol blickt zufrieden auf das alte Jahr und die neuen Produkte zurück. Gleichzeitig legt GF Wendelin Juen das Zepter nieder. TIROL. Die Jahresbilanz 2017 der Agrarmarketing Tirol (AM Tirol) war auch gleichzeitig ein Abschied: Nach 14 Jahren zieht sich Geschäftsführer Wendelin Juen zurück. Noch ein letztes Mal resümierte man, was alles im vergangenen Jahr erreicht wurde. Dabei hat sich besonders in der Käseproduktion einiges getan. Juen: "Die Kleinsennereien in Tirol wurden...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
75 Mitarbeiter sind in der Leitstelle tätig. Ihre Aufgaben (u. a.): Tunnelüberwachung, Disponierung der Einsatzkräfte, telefonische Hilfeleistung.
1 12

"Geburtsthilfe am Telefon": Die Leitstelle präsentierte ihre Jahresbilanz für 2017

333.400 Einsätze und Transporte verzeichnete die Leitstelle Tirol. Sie bündelt alle Blaulichtorganisationen – außer Polizei – in einer Zentrale. Die Zahl wächst kontinuierlich. TIROL. 122, 140 und 144: Feuerwehr, Alpin- und Rettungsnotruf. Wer diese Nummern wählt, landet immer im gleichen Gebäude: In der Leitstelle in der Innsbrucker Hunoldstraße. Die Organisation konzentriert nun seit fünf Jahren alle Blaulichtorganisationen – außer Polizei – unter einem Dach. Von der Zentrale aus wird...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Bernhard Vettorazzi (l.) und Franz X. Gruber
9

Bergsilvester: Das "Spiel" mit dem Feuer

Innsbruck hat ein Feuerwerk an Silvester. Wie lange noch steht aber immer noch zur Debatte. INNSBRUCK. Groß war die Empörung letztes Jahr, als sich die Innsbrucker Stadtregierung gegen das traditionelle Feuerwerk entschieden hat und stattdessen mit einer Lasershow trumpfen wollte. Tourismusstadtrat Franz X. Gruber: "Wir haben die Emotionen und den organisatorischen Aufwand unterschätzt. Heuer findet das Feuerwerk wie gewohnt statt." Dass das 2018 aber anders sein könnte, lässt er jetzt schon...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Alexia Lochmann hat auch einen Lehrstuhl an der Pariser Sorbonne Universität inne.
8

Wallnöfer-Preis für Südtiroler Forschungsprojekt

Jährlich vergibt die Tiroler Industriellenvereinigung den mit 5.000 Euro dotierten Eduard-Wallnöfer-Preis. Heuer holte sich ein Forschungsprojekt mit gesellschaftlicher Thematik – "Die Option" – den Hauptpreis. INNSBRUCK. Algen, Gletscher und die Südtiroler Option: Diese Themen waren 2017 für die Jury des Eduard-Wallnöfer-Preises auszeichnungswürdig. Insgesamt sind 28 Einreichungen eingelangt. Gefeiert wurde im Barocksaal des Grand Hotel Europas. "Off to home" Heuer holte sich Alexia Lochmann...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)

Lesung in der TYROLIA Landeck

LANDECK. Am 07. November lädt die TYROLIA Buchhandlung um 19:00 Uhr zur Buchpräsentation "Reifes Korn keimt aufs Neue – Psalmen neu interpretiert". Eintritt frei. Mehrere Autorinnen interpretieren alttestamentarische Psalmen neu und verschriftlichen ihre Eindrücke vor allem in Tiroler Dialektdichtung. Dadruch gelingt der Brückenschlag zwischen sakraler und weltlicher Literatur, insbesondere aus Sicht der Frauen, und ein gesellschaftsrelevanter Kommentar. Lesung: Gerda Bernhart, Lea Jehle,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
Vizebürgermeister Christoph Kaufmann und Referatsleiterin Uschi Klee präsentierten mit Maskottchen Peterle das druckfrische Programm für den Herbst.

Der neue Familienkalender für den Herbst ist online

Bis Ende November rund 180 Veranstaltungen auf einen Blick. Die aktuelle Ausgabe des Innsbrucker Familienkalenders ist in dieser Woche herausgekommen. Sie wird an alle Innsbrucker Kinder zwischen vier und zehn Jahren versandt. Von Schulbeginn bis Ende November bieten Institutionen, Organisationen, Vereine und Privatpersonen 179 ausgewählte Kinder- und Familienveranstaltungen in Innsbruck. Unter den 140 Einzelveranstaltungen und 39 wöchentlichen Angeboten finden sich auch 69 kostenlose...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Innsbrucks Bienen haben ihre Arbeit getan: Sie sind von Mai bis Juli, wenn die Temperaturen über 10 Grad liegen, beim Sammeln.
2 5

Gefahr: Bienen von Amazon

Gute Honigernte in Tirol: Auch die 500 Innsbrucker Bienenvölker haben dabei ihren Dienst geleistet. INNSBRUCK. Für heuer ist Schluss: Die Tiroler Bienen gehen nach getaner Arbeit in den "Winterurlaub". Für die Imker – die heuer in Tirol gleich zwei Jubiläen feiern (75 Jahre Tiroler Imkergenossenschaft und 125 Jahre Landesverband für Bienenzucht Tirol – heißt es, einen Blick zurückzuwerfen und das Jahr Revue passieren zu lassen. 2017 erwirtschafteten die Tiroler Imker 40 kg Honig pro Bienenvolk....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
LKW-Fahrverbote während der Sommermonate 2017.

Die Polizei informiert: LKW-Fahrverbot während der Ferienzeit

Die Polizei Tirol informiert über bevorstehende LKW-Fahrverbote während der Sommermonate. TIROL. Während der Ferienzeit und erhöhtem Verkehrsaufkommen wegen des Reiseverkehrs informiert die Tiroler Polizei über den Fahrverbotskalenders 2017. Dieser tritt mit 1. Juli 2017 in Kraft. LKW-Fahrverbot auf Tirols Autobahnen An folgenden Terminen gibt es auf der Inntalautobahn A12 und der Brennerautobahn A13 ein LKW-Fahrverbot für alle Fahrten nach Italien. Samstag, 1. Juli 2017 von 10:00 bis...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Erich Horvath stellt aus

LANDECK/INNSBRUCK. Künstler Erich Horvath stellt von 06. bis 28. Mai 2017 in der Hofburg Innsbruck aus. Unter dem Titel "Blicke und Auseinandersetzungen" (Malerei und Grafik) findet am Freitag, 05. Mai um 19 Uhr die Eröffnung statt. Wann: 05.05.2017 ganztags Wo: Hofburg, Hofgasse, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Jasmin Olischer
2

Minitag 2017 in innsbruck

(dibk). Der Minitag der Katholischen Jungschar der Diözese Innsbruck findet am 11. März 2017 im Akademischen Gymnasium in Innsbruck statt. Das spannende und abwechslungsreiche Programm beginnt um 10 Uhr. Am Vormittag wird in verschiedenen Stationen näheres zu Heiligen, zur evangelischen Kirche in Österreich, zum Ministrieren, etc. erfahren. Diözesanadministrator Jakob Bürgler wird sich z.B. mit den Kindern mit der Rolle und den Aufgaben eines Bischofs beschäftigen. Gestärkt vom Mittagessen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Arno Cincelli
WK-Präsident Jürgen Bodenseer und Manfred Lechner (Strabag)
1 32

Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer

Neben den Neujahrsreden der Wirtschaftskammer zu Themen wie Trump, Plan A, kalte Progression und Marktwirtschaft, gab es auch reichlich Zeit für ein Wiedersehen unter Innsbrucks Unternehmer. INNSBRUCK (acz). Im übervollen Foyer der Wirtschaftskammer trafen sich UnternehmerInnen und PolitikerInnen zum Neujahrstreffen der Bezirksstelle Innsbruck. Das Rahmenprogramm boten die Wiltener Sängerknaben – unter der Leitung Johannes Stechers – die sich mit einem eigens umkomponierten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Georg Mayrhofer und Bernhard Wanner präsentierten die Kinobilanz 2016. Für 2017 steht "Fifty Shades of Grey 2" am Programm.
5

Kinobilanz des Vorjahres: Endlich ist's 2017

2016 war kein prickelndes Kinojahr für Tirol: Olympia und Fußball-EM "stahlen" die Zuschauer. INNSBRUCK (acz). Fußball-EM, Olympia, die Erhöhung der Mehrwertsteuer und die Innsbrucker Vergnügungssteuer: Alles Erklärungsversuche für den Rückgang der Zuschauerzahlen seitens der Tiroler Kinowirtschaft. Im Vergleich zum Vorjahr waren in Tirol um zehn Prozent weniger Besucher in den Kinos (2016: 1.246.471, 2015: 1.384.959). In Innsbruck war die negative Entwicklung weniger drastisch (-8,48%), als in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Der Tiroler Bauernkalender 2017

Der Bauernkalender ist da!

Das schlaue Buch für die ganze Familie - der Tiroler Bauernkalender 2017 – ist ab sofort erhältlich.  Er ist ein Gemeinschaftsprojekt des Tiroler und Südtiroler Bauernbundes und fehlt seit mehr als 100 Jahren in keinem Bauernhaus. Die Rede ist vom Tiroler Bauernkalender, der in einer Auflage von 45.000 Stück jedes Jahr erscheint. Auch außerhalb der Landwirtschaft ist der Bauernkalender ein gern gesehenes Nachschlagewerk, das mit bunten Informationen quer durch das Land und darüber hinaus...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Rumer Alm ist ein beliebtes Ziel für viele Radfahrer aus der Umgebung.
2

Rumer Alm: "Viel Arbeit für wenig Geld"

Rumer Alm: Der aktuellen Pächterin fällt der Abschied leicht. Die Nachfolge wird demnächst entschieden. "Es ist viel Arbeit für wenig Geld", erklärt Angelika Gundolf, die seit 2012 gemeinsam mit Claudia Gundolf die Rumer Alm pachtet und nicht nur den Gastrobetrieb schmeißt, sondern auch die 25 Stück Vieh betreut. Nun reicht's ihr, denn wie die frischgebackene Mutter sagt: "Ich will mein Kind nicht zur Adoption freigeben." Auch wenig Glück mit dem Wetter soll eine große Rolle gespielt und die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)

Hypo-Haftungen werden bis Mitte 2017 nahezu abgebaut

Der Finanzkontrollausschuss geht davon aus, dass bis Mitte 2017 in Tirol die Hypo-Haftungen nahezu abgebaut sind. TIROL. Hypo-Aufsichtsratschef Wilfried Stauder informierte vergangene Woche über die Entwicklung der Hypo-Tirol, der Tiroler Landesbank. Die Risiken aus der Haftung des Landes werden bis Mitte des Jahres 2017 nahezu abgebaut sein. Der ursprüngliche Haftungsbetrag machte 11 Milliarden Euro aus. Mitte 2017 werden es nur mehr 209 Millionen Euro sein. Das sind weniger als zwei Prozent...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.