Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Freizeit
Am 4. November 2019 verlieh Sektionschef Jürgen Meindl den Österreichischen Buchpreis und den Debütpreise 2019.

Österreichischer Buchpreis 2019
Tiroler Norbert Gstrein erhält Buchpreis

TIROL. In diesem Jahr geht der Österreichische Buchpreis an den Tiroler Norbert Gstrein. Sein Roman "Als ich jung war" überzeugte die Jury durch einen "bewundernswert klaren Satzbau mit Spannung". Der Debütpreis wurde an Angela Lehner verliehen.  "Ein Meister des 'zwielichtigen' Erzählens"Die Wahl der Jury, für den Österreichischen Buchpreis, fiel in diesem Jahr auf Norbert Gstreins Roman "Als ich jung war". Der Tiroler sei ein "Meister des 'zwielichtigen' Erzählens", so die Worte der Jury....

  • 05.11.19
  •  1
Leute
Engagierte Persönlichkeiten aus den Bereichen Bildung und Forschung, Kultur, Natur und Soziales wurden bei der heutigen Verleihung der Tiroler Adler-Orden gewürdigt.
9 Bilder

"Tiroler Adler-Orden"
Verleihung an acht hochverdiente Persönlichkeiten

TIROL. Auch in diesem Jahr konnte Landeshauptmann Günther Platter im Rahmen eines Festakts im Landhaus Innsbruck hochverdiente Tiroler Persönlichkeiten mit dem "Tiroler Adler-Orden" auszeichnen. Der Orden ist die höchste Auszeichnung des Landes für Menschen, die nicht aus Tirol stammen, aber das Land mit ihrem Engagement und ihrem Wirken geprägt haben.  Acht Adler-Orden wurden vergebenDie Personen, die den Tiroler Adler-Orden erhalten, stammen zwar nicht ursprünglich aus Tirol, haben sich...

  • 28.10.19
Gedanken
Große Freude über weitere Awards Regisseur Hermann Weiskopf, Schauspieler Heinz Fitz, Songwriter Marlon Prantl und Filmmusik-Komponisten Bernhard Falkner (v.l.n.r.)

Auszeichnung
Weiterer Preisregen für Neururer-Film

Einen sensationellen Tag erlebte der Film „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“: Beinahe zeitgleich hat das Werk der Tiroler Filmemacher Hermann Weiskopf (Regie) und Peter Mair (Drehbuch) am vergangenen Sonntag in Southampton (GB) und Pula (Kroatien) drei Preise abgeräumt! Beim "Southampton International Film Festival" erhielt das Werk die meistbegehrte Trophäe „Bester Spielfilm“. „Eine ganz besondere Auszeichnung, die jeden einzelnen, der an diesem wunderbaren Spielfilm mitgearbeitet...

  • 24.10.19
Leute
Der Clemens-August-Andreae-Preis: Er wurde zu Ehren des ehemaligen Rektors, von 1981 bis 1983 der Universität Innsbruck, ins Leben gerufen.
2 Bilder

Uni Innsbruck
Erstmals Clemens-August-Andreae-Preis verliehen

TIROL. Beim vergangenen Dies Academicus 2019 wurden zahlreiche Persönlichkeiten geehrt aber erstmals auch der Clemens-August-Andreae-Preis verleihen. Über die Auszeichnung für herausragende wirtschaftswissenschaftliche Dissertationen dürfen sich Helena Fornwagner und Lorenz Benedikt Fischer freuen.  Der Clemens-August-Andreae-PreisZu Ehren des ehemaligen Rektors von 1981 bis 1983 der Universität Innsbruck wurde der, mit 5.000 Euro dotierte Preis ins Leben gerufen. Andreae war...

  • 22.10.19
Lokales
LRin Beate Palfrader begutachtet das Musikinstrument Hang.
3 Bilder

Der Hang
Manu Delago bekommt Preis der zeitgenössischen Musik

TIROL. Der diesjährige Preis für zeitgenössische Musik geht an den Tiroler Musiker und Komponisten Emanuel „Manu“ Delago. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre verliehen. Manu Delago erhält Preis für zeitgenössische Musik Dieses Jahr geht der Preis für zeitgenössische Musik an (Emanuel) Manu Delago. Mit der Auszeichnung soll die Arbeit des Tirolers gewürdigt werden. „Damit würdigen wir seine Arbeit, die weit über die Grenzen Tirols hinausstrahlt: Manu Delago ist mit...

  • 22.10.19
  •  1
Lokales
Die ausgezeichneten Persönlichkeiten mit RollOn-Obfrau Marianne Hengl.
2 Bilder

Premiere
RollOn-Ehrenzeichen wurde erstmals verliehen

Im Rahmen des Jubiläums "30 Jahre RollOn Austria" wurden Persönlichkeiten von Obfrau Marianne Hengl und von Fabian und Tobias Barth gewürdigt und ausgezeichnet. Die Auszeichnung bzw. das verliehene Ehrenzeichen hat einen ganz besonderen Hintergrund: Der verstorbene Robert Barth war ein langjähriger Wegbegleiter des Vereins, der ein Vermächtnis hinterlassen hat. Kurz vor seinem Tod hat er bei Schmuckdesigner Ingo Appelt ein Ehrenzeichen als Anstecknadel in Auftrag gegeben. "Robert Barth...

  • 20.10.19
Wirtschaft
Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit den Geehrten vom Gasthof Hotel Goldener Engl.
3 Bilder

Traditionsbetriebe
Rundes Firmenjubiläum und Auszeichnung für 27 Betriebe

TIROL. Ingesamt 27 Tiroler Traditionsbetriebe mit rundem Firmenjubiläum konnten kürzlich für ihre Verdienste um die Tiroler Wirtschaft geehrt werden. Wirtschaftslandesrätin Zoller-Frischauf zeichnete die VertreterInnen der Betriebe im Congress Igls aus. Der älteste Betrieb in diesem Jahr, die Papierfabrik Wattens, zählt sogar schon 460 Jahre. Anerkennung des Landes für die Tiroler BetriebeDie Ehrung der "Tiroler Traditionsbetriebe" ist jedes Mal ein freudiges Ereignis. Wirtschaftslandesrätin...

  • 20.10.19
Leute
Der Club Tirol-Präsident Julian Hadschieff (links) und LH Günther Platter (rechts) übergaben den Tirolerinnen des Jahres 2019, Kristina Sprenger und Peter Zoller den Rising Star von Swaroski.
7 Bilder

TirolerIn des Jahres 2019
Kultur und Wissenschaft bei Tirol-Empfang ausgezeichnet

TIROL. Unter dem Motto "Spüre die Kraft Tirols" wurde in der Aula der Wissenschaft in Wien der "Tirol-Emfpang" des Landes begangen. Hier wurden die TirolerInnen des Jahres 2019 gefeiert. Die begehrte Auszeichnung geht dieses Jahr an die Schauspielerin Kristina Sprenger und den Physiker Peter Zoller! Die "Kraft Tirols spüren"Die zahlreichen Gäste beim Tirol-Empfang gratulierten der gekürten Tirolerin und dem Tiroler des Jahres herzlich. „Die heurige Auswahl der Tirolerin des Jahres und des...

  • 20.10.19
Lokales
Obmann Bernd Raitmair und Kpm. Werner Mayr mit den Jurymitgliedern.

Wertungsspiel
"Gold mit Auszeichnung" für die Postmusik Tirol

Einen tollen Erfolg feierte die k.u.k. Postmusik Tirol beim Konzertwertungsspiel des Musikbezirkes Hall und Innsbruck-Stadt in Thaur. Mit einem Kurzkonzert konnte die k.u.k. Postmusik Tirol die international besetzte Jury beim Wertungsspiel voll überzeugen. Für den "Militärmarsch Nr 1" von Franz Schubert, den Walzer "Lippen schweigen" von Franz Lehar und den "Ungarischen Tanz Nr. 5" von Johannes Brahms" gab es in der Leistungsstufe C mit 93,33 Punkten einen "1. Preis – Goldmedaille mit...

  • 15.10.19
Lokales
Tiroler Schulen als Botschafterschulen des Europäischen Parlaments ausgezeichnet.

Karriere
Botschafterschulen des Europäischen Parlaments

Bildungsministerin Rauskala und EP-Vizepräsident Othmar Karas vergeben Auszeichnungen an Schulen, die sich für ein besseres Verständnis der Europäischen Union einsetzen WIEN (hege). 21 österreichische Schulen wurden durch Bildungsministerin Iris Rauskala und dem Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments Othmar Karas im Haus der Europäischen Union zu „Botschafterschulen des Europäischen Parlaments“ ernannt. Nach den 60 Schulen aus den vergangenen Jahren sind nun auch die neuen „Botschafter“...

  • 30.09.19
Lokales
UMIT-Wissenschaftlerin Christiane Kreyer (r.) freute sich gemeinsam mit (v.l.) Sabine Pleschberger (GÖG) und Gerda Graf (Hospizbewegung Düren-Jülic e.v.) über den „Anerkennungs- und Förderpreis für ambulante Palliativversorgung“.

Auszeichnung
UMIT-Projekt erhält Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin

HALL IN TIROL. Das Forschungsprojekt „KOMMA – Kommunikation mit Angehörigen“ der Privatuniversität UMIT wurde von der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin ausgezeichnet. Im Rahmen eines Festaktes der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) wurde vor kurzem der „Anerkennungs- und Förderpreis für ambulante Palliativversorgung“ verliehen. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis, der seit 2008 von der Grünenthal GmbH gestiftet wird, wurde heuer gleichwertig für zwei Arbeiten...

  • 24.09.19
Lokales
Präsident des Disziplinarrates RA Dr. Andreas König, Träger des Goldenen Ehrenzeichens RA Dr. Bernhard Schön, Präsident der Tiroler Rechtsanwaltskammer RA Dr. Markus Heis und Präsident des Oberlandesgerichtes Innsbruck Dr. Klaus Schröder

RAK Tirol
Goldenes Ehrenzeichen für Innsbrucker Rechtsanwalt

Dr. Klaus Schröder, Präsident des Oberlandesgerichtes Innsbruck, überreichte im Namen von Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich an den Innsbrucker Rechtsanwalt Dr. Bernhard Schön. Dr. Schön erhielt die Auszeichnung für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Disziplinarrat der Tiroler Rechtsanwaltskammer. Auszeichnung für ehrenamtliche Leistungen„Die Funktionäre der Tiroler Rechtsanwaltskammer sind ehrenamtlich...

  • 23.09.19
Gedanken
Lucas Zolgar als Otto Neururer mit Antonio Wannek als SS-Mann Martin Sommer
4 Bilder

Gedanken
Kino-Weltpremiere für Otto Neururer Verfilmung - VIDEOTRAILER

Nach zahlreichen Festivalauftritten mit mehrfache Auszeichnungen und einer Filmvorführung im Vatikan erfolgt am Freitag, 4. Oktober um 19.30 Uhr, die Kino-Weltpremiere der Otto Neururer Verfilmung –„Hoffnungsvolle Finsternis“ im Innsbrucker Metropol. TourauftaktDie Veranstaltung ist der Startschuss für eine große Kinopremieren-Tour durch ganz Tirol und Österreich. Die insgesamt zirka 50 Kino-Vorführungen werden von Regisseur Hermann Weiskopf, Drehbuchautor Dr. Peter Mair und zeitweise...

  • 13.09.19
Lokales
LRin Beate Palfrader (Mitte) gratuliert den PreisträgerInnen Carolina Schutti und Markus Köhle.
3 Bilder

Große Literaturstipendien 2019/2020
Land vergibt Stipendien für Tiroler Autoren

TIROL. Es war wieder soweit: alle zwei Jahre verleiht das Land Tirol die großen Literaturstipendien. In 2019/2020 dürfen sich die Literaten Carolina Schutti und Markus Köhle über das, mit je 15.000 Euro dotiere, Stipendium freuen.  Sparten Prosa und Drama wurden ausgezeichnetFür die Jahre 2019 und 2020 konnten kürzlich die großen Literaturstipendien des Landes Tirol vergeben werden. Stolz überreichte Kulturlandesrätin Beate Palfrader das Stipendium im Bereich Prosa der Autorin Carolina...

  • 10.09.19
Wirtschaft
Die Villa Blanka darf sich über besondere Auszeichnungen freuen.

KVilla Blanka
Tourismusschule räumt beim Diploma-Award der Universität Innsbruck ab

Beim Diploma-Award der sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck waren sämtliche Schultypen der „Oberstufe“ (Gymnasien, Handelsakademien und Tourismuschulen) aus Tirol und Vorarlberg vertreten. Die „kleine“ Villa Blanka räumte „groß“ abBetreuungsprofessorin Beatrix Kirchler durfte sich über einen Sieg von Belinda Holzmann und Greta Mühlberger im Institut für Volkswirtschaft und Statistik und einen dritten Platz von Michael Jenewein und Madleine Jehle im...

  • 09.09.19
Wirtschaft
JunginnovatorInnen erhalten Preis

Karriere
Jungforscher und Junginnovatorpreis

Im Rahmen der Tiroltage beim Europäischen Forum Alpbach wurden von den Präsidenten der Euregio-Wirtschaftskammern der Jungforscher- und der Junginnovatorpreis vergeben. Während sich Valentina Morandi von der Freine Universität Bozen den Jungforscher/innenpreis mit einem Forschungsprojekt zum Thema „Lösung des Stauproblems im Straßennetz im Zeitalter der fahrerlosen Transportsysteme“ sichern konnte, ging der Sieg beim Junginnovator/innenpreis mit dem Projekt „AMP – das erste RoboticScope der...

  • 20.08.19
Lokales
LH Günther Platter bedankte sich bei den Geehrten und Ausgezeichneten für ihr vorbildliches Engagement im Dienste des guten Miteinanders in unserer Gesellschaft.
14 Bilder

Ehrung am Hohen Frauentag
Verdienstkreuze, Verdienstmedaillen und Lebensrettungsmedaillen

TIROL. Auch in diesem Jahr wurden Menschen aus Tirol und Südtirol geehrt. Von LH Platter und LH Kompatscher gab es großen Dank und Anerkennung für die Dienste am Nächsten. Die geehrten setzten sich für das Gemeinwohl ein und wurden dafür am Hohen Frauentag ausgezeichnet.  Verdienstkreuze, Verdienstmedaillen und LebensrettungsmedaillenDie Auszeichnungen wurden in allen Sparten verteilt. Sei es im Kultur- und Sportverein, im Gesundheitswesen oder im Sozialbereich. Überall wurden geholfen,...

  • 16.08.19
Wirtschaft
Firmenchef Meinrad Partl präsentiert stolz die Urkunden seiner bei den Landesbewerben ausgezeichneten Lehrlinge.
3 Bilder

Fa. Dekassian
Ein Erfolgsmodell im Metallbau

Die Firma Metallbau Dekassian mit Sitz in Völs ist kein Betrieb, in dem große PR-Trommeln in eigener Sache gerührt werden. Man setzt hier auf bewährte, seit Jahrzehnten unter Beweis gestellte Qualität. Mit den jüngsten, anhaltenden Erfolgen in Sachen Lehrlingsausbildung will man allerdings nicht hinterm Berg halten. Der Firmenname taucht nämlich in Regelmäßigkeit dort auf, wo Lehrlingsauszeichnungen vergeben werden. Einsatz, Fleiß und der Wille, sich ständig weiterzuentwickeln, werden dort...

  • 06.08.19
Motor & MobilitätBezahlte Anzeige
Der VVT Ticketshop ist der tarifliche Reisebegleiter für alle Öffi-NutzerInnen in Tirol und für den VCÖ Mobilitätspreis 2019 nominiert.
5 Bilder

VCÖ Mobilitätspreis
Zwei Projekte des VVT für den VCÖ Mobilitätspreis nominiert. Ihre Stimme zählt!

Zwei Projekte des Verkehrsverbund Tirols wurden beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich von der Fachjury für das Publikum-Voting in der Kategorie „Öffentlicher Verkehr und Multimodalität“ nominiert. Unter allen 388 Einreichungen sind die Initiativen „Ticketshop“ und „MOVE – Mobilitätsworkshop für SchülerInnen“ in den Top 6 gelandet. Auf das wachsende Mobilitätsbedürfnis der TirolerInnen mit nachhaltigen und bedarfsgerechten Konzepten einzugehen und die Zukunft der Mobilität im Lande...

  • 19.07.19
LokalesBezahlte Anzeige
Die Siegerprojekte Platz 1: "Kostbares Tirol" der Zillertaler Tourismusschulen, Platz 2: "Cuvéekäse nach Tiroler Art" der Tiroler Fachberufsschule für Tourismus Absam & Tiroler Fachberufsschule für Wirtschaft und Technik Kufstein-Rotholz, Platz 3: "Karakter Ernte macht Schule" der LLA Rotholz - Fachschule für ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement

Tiroler Großküchen setzen auf Regionale Produkte
Agrarmarketing Tirol zeichnet Betriebe aus - mit VIDEO

INNSBRUCK (AMT). In der Landwirtschaftlichen Lehranstalt (LLA) Rotholz wurden Betriebe der Gemeinschaftsverpflegung für ihren Einsatz regionaler Lebensmittel geehrt. 53 Altenwohn- und Pflegeheime, acht Krankenhäuser sowie zehn Schulen durften die Auszeichnung der Agrarmarketing Tirol in diesem Jahr entgegennehmen. Ein Highlight der Veranstaltung war zudem die Präsentation und Prämierung der eingereichten „genial Regional“ Schulprojekte. Regionale Lebensmittel in der...

  • 14.06.19
Wirtschaft
Jasmin Wilhelm (2.v.r.) aus Längenfeld holte den Sieg im Fachbereich Kosmetik - Bundesinnungsmeisterin Dagmar Zeibig, die Tiroler Landesinnungsmeisterin Astrid Westerthaler sowie der Innungsmeister aus dem Burgenland Paul Deutsch (v.r.) gratulierten.

Tolles Abschneiden der Tiroler Lehrlinge
Erfolgreiche Lehrlingsausbildung

INNSBRUCK (wko). Beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb (BLWB) der Kosmetiker, Fußpfleger und Masseure holte sich die Längenfelderin Jasmin Wilhelm im Fachbereich Kosmetik den Sieg, die Auracherin Christina Obernauer landete im Fachbereich Massage auf dem 3. Platz. Starkes Tiroler AbschneidenAm 24. und 25. Mai haben die besten Nachwuchs-Talente Österreichs beim BLWB der Schönheitsberufe im WIFI Eisenstadt gepeelt, gezupft, massiert und gecremt. Am meisten überzeugen konnten aus Tirol im...

  • 04.06.19
Leute
Kulturlandesrätin Beate Palfrader gratuliert Architekt Hanno Schlögl zum Landespreis für Kunst 2019.

Kunst & Kultur
Architekt Hanno Schlögl erhält Landespreis für Kunst

Die bedeutendste Auszeichnung für Kulturschaffende des Landes, der Landespreis für Kunst, geht dieses Jahr an den Architekten Hanno Schlögl. INNSBRUCK. Kulturlandesrätin Beate Palfrader gratulierte heute, Montag, anlässlich der Preisübergabe herzlich: „Hanno Schlögl hat mit seinen Bauten sowie seinem großen Engagement für die Architektur einen wesentlichen Beitrag für die Baukunst und Baukultur des Landes Tirol geleistet. Sein Werk wird national und international anerkannt und gewürdigt.“...

  • 04.06.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Das erfolgreiche Tiroler Team mit seinen Trainern.
5 Bilder

juniorSkills Abendgala
Tiroler Lehrlinge räumen Auszeichnungen ab

TIROL. Tirol konnte mit einem Spitzen-Team bei der juniorSkills-Abendgala glänzen. Der Tiroler Nachwuchs im Tourismus punktete mit drei Gold- und sechs Silbermedaillen und dem Staatsmeistertitel im Lehrberuf Koch.  Drei Kategorien und 81 österreichische Tourismus-LehrlingeDie Konkurrenz war stark und das in allen drei Kategorien "Küche", "Service" und "Hotel- und Gastgewerbeassisten/-in". Doch trotzdem konnten sich die Tiroler Lehrlinge durchsetzen und brachten drei Gold- und sechs...

  • 14.05.19
Lokales
Von links LR Johannes Tratter, LRin Gabriele Fischer, Erich Schwaighofer, Anton Larcher, Edmund Leismüller, Tobias Trost, Helmuth Angermann, Bernhard Hofer, Josef Schalber, LTPin Sonja Ledl-Rossmann, LHStv Josef Geisler.
2 Bilder

Bundesauszeichnung
Neun Tiroler Persönlichkeiten geehrt

TIROL. Auch dieses Jahr wurden verdiente Tiroler Persönlichkeiten mit der Bundesauszeichnung geehrt. Neun Tiroler haben sich in den verschiedensten Bereichen eingesetzt und etwas für die Gesellschaft bewirken können.  Dank an die neun Tiroler PersönlichkeitenIn Vertretung des Bundespräsidenten überreichte LHStv Josef Geisler die Auszeichnungen an die zu ehrenden Persönlichkeiten.  "Sie haben sich mit größtem Einsatz für die medizinische Versorgung, die Sicherheit oder die wirtschaftliche...

  • 14.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.