40 jahre behindertenhilfe korneuburg

Beiträge zum Thema 40 jahre behindertenhilfe korneuburg

Besuch in Oberrohrbach: Nationalratsabgeordneter Andreas Minnich, Silvia Bruckner (Aufsichtsrat Behindertenhilfe), Bürgermeister Michael Oberschil, Bürgermeisterin Magdalena Batoha, Bürgermeisterin Andrea Völkl, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Präsident Fritz Schuster, Bezirkshauptfrau Waltraud Müllner-Toifl, Direktor Johannes Hofer, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister Christian Gepp sowie Christoph Lagler und Roman Sövegjarto von der Behindertenhilfe.

40 Jahre Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg
Persönliche Erlebnisse – Politiker zu Besuch im Förderzentrum

Zu einem Betriebsbesuch bei der Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg begrüßte Präsident Fritz Schuster zahlreiche politische Vertreter am Standort Oberrohrbach, auch Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. BEZIRK KORNEUBURG | OBERROHRBACH. Dieses Gelegenheit nützte Direktor Johannes Hofer, um die Entwicklung des Vereins zu präsentieren. "In den 40 Jahren des Bestehens auf den Standorten Oberrohrbach, Langenzersdorf und Stockerau entstand nicht nur ein umfassendes Arbeits- und...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Essen auf Rädern - los geht’s: Martin Kosak und Manuel Göttinger mit Fahrer und Zivi Michael Neugebauer (mi.).
  3

40 Jahre Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg
Mit dem Fuhrpark sechsmal die Erde umrundet

7,5 Millionen Kilometer – die stolze Leistung spulten die Autos der Behindertenhilfe in 40 Jahren herunter. BEZIRK KORNEUBURG. "Es ist eine logistische Meisterleistung und zwar jeden Tag", lacht Johannes Hofer, Direktor der Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg. Da kann nur ein ausgeklügelter Fahrtenplan helfen, um dafür zu sorgen, dass jeden Tag jeder genau dort ankommt, wo er hin muss. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass der 16 Autos zählende Fuhrpark im Jahr rund sechsmal die Erde...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Die "Selbstvertreter" als Sprachrohr der Anvertrauten: Helmut Reisacher, Christina Lenius, Manuel Stumm, Martin Kosak und Bernhard Pall.
  2

40 Jahre Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg
"Wir sprechen für uns selbst"

Probleme, Sorgen, Wünsche – die "Selbstvertreter" sind Sprachrohr der Anvertrauten der Behindertenhilfe. BEZIRK KORNEUBURG | OBERROHRBACH. Mitreden, mitbestimmen, mitentscheiden und mitgestalten können – was für uns alle selbstverständlich ist, gestaltet sich für Menschen mit besonderen Bedürfnissen schwierig. Eigentlich absurd, denn genau sie selbst wissen wohl am besten, was sie brauchen und wollen. Das hat man auch bei der Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg erkannt und die...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Am Montag wurde beim Neujahrsempfang der Behindertenhilfe in Oberrohrbach das 40-jährige Jubiläum gefeiert.
  6

2019 ist das Jubiläumsjahr
40 Jahre Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg

Die Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg feiert heuer ihr 40-jähriges Bestehen. Ein Jubiläum, das die Bezirksblätter das ganze Jahr über mit einer monatlich erscheinenden Serie begleiten werden. BEZIRK KORNEUBURG | OBERROHRBACH | STOCKERAU | LANGENZERSDORF. "Zurück zum Ursprung" heißt das Motto des ersten Teiles unserer Serie "40 Jahre Behindertenhilfe". So wurde im Jahr 1979 in Oberrohrbach die erste Tagesheimstätte mit damals acht Anvertrauten eröffnet. Gründer und Stifter der ersten Stunde:...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.