400 Jahre Grieskirchen

Beiträge zum Thema 400 Jahre Grieskirchen

3

Die ersten Fenster sind geöffnet

GRIESKIRCHEN. Traditionell um 18 Uhr werden in Grieskirchen beim Rathausadventkalender die künstlerisch gestalteten Fenster geöffnet. Der Nachtwächter und sein Trommler kündigen in der Stadt das Ereignis an. Am 8. Dezember gratulieren nochmals die Bürgermeister des Bezirks Grieskirchen der Stadt zum 400-Jahr-Jubiläum. Die Jugendkapelle GrieMis wird vorweihnachtliche Melodien präsentieren. Lucia-Tag am 13. Dezember Am Lucia Tag können sich die Kinder um 17.45 Uhr am Karbrunnen mit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
128

400 Jahre Grieskirchen - Stadtfest

Super Stimmung beim Stadtfest anläßlich der 400 Jahrfeier der Stadt Grieskirchen. An vier Tagen war das Festzelt übervoll. Am Samstag stellen sich die Grieskirchner Vereine vor. Die Bierbrüder der Bierbruderschaft Gambrinus Grieskirchen waren mit dem Steyr 480 Oldtimerbierwagen und Brauutensilien aus der Brauerei vertreten. Am Abend war Trachtenparty powered by Almdudler mit „Franky Leitner und die Krochledern“ angesagt. Um Mitternacht erfolgte die Wahl des Trachtenpärchens der Stadt...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Hans Aumayr

Das Grieskirchener Stadtfest naht

400 Jahre Stadterhebung Grieskirchen mit großem Stadtfest und Gewinnspiel GRIESKIRCHEN. Grieskirchen feiert sein 400jähriges Jubiläum und lädt von 19. bis 22. September zu einem viertägigen Stadtfest ein. Im großen Zelt am Kirchenplatz wird an allen Tagen abwechslungsreiches Programm mit tollen Live-Acts bei freiem Eintritt geboten. Donnerstag: ab 19 Uhr Oktoberfest samt Bieranstich mit dem neuen Chef der Brauerei Marcus Mautner Markhof und Livemusik „Second Hand“ Freitag: ab 19 Uhr...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Kurt Niel mit der Kepleruhr am Schulzentrum Grieskirchen.

FH-Professor entwickelt Kepleruhr für Grieskirchner Schulgebäude

GRIESKIRCHEN. Der Welser FH-Professor und Grieskirchner Gemeinderat Kurt Niel hat die wahrscheinlich größte vertikale, ebene Sonnenuhr Österreichs entwickelt und am Schulzentrum Grieskirchen errichtet. Die Besonderheit dieser „Sonnenuhr nach Johannes Kepler“ ist die völlig neuartige Spiegelprojektion des Sonnenstrahls. Diese ermöglicht es, die Uhrzeit auch dann abzulesen, wenn die Wand im Schatten liegt. Die Sonnenuhr lädt nun die Passanten ein, die Gesetzmäßigkeiten der Natur zu beobachten....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Kreativität, Musikalität, Sportlichkeit und Freude standen im Mittelpunkt eines außergewöhnlichen Abends. Die Schüler der Volksschule überzeugten und begeisterten.
3

FEST@Grieskirchner-Schulen: 1415 Euro für die die Hochwasseropfer

GRIESKIRCHEN. Zwei Kindergärten, Volksschule, zwei Hauptschulen, PTS, BORG, HTL und Landesmusikschule Grieskirchen taten sich zusammen und feierten gemeinsam das FEST@Grieskirchner-Schulen. Das Jubiläumsjahr „400 Jahre Grieskirchen“ war der Anlass dafür, dass alle Bildungseinrichtungen ins Schulzentrum einluden und in einer perfekten Show Einblicke in die kreativen, musikalischen und tänzerischen Talente ihrer Schüler gaben. Im Vorfeld konnten sich die rund 800 Besucher über die schulischen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
68

Würfelspiel am Grieskirchner Kirchenplatz

Anlässlich des Jubiläums "400 Jahre Stadt Grieskirchen" traten Laiendarsteller des Vereins Frankenburger Würfelspiel am Kirchenplatz auf. Sie zeigten ein fesselndes Schauspiel. Unter den Besucher waren viele Ehrengäste wie Stadtchefin Maria Pachner, Günter Haslberger, Lilli Brauneis, Vizebgm. Hans Baumann aus Frankenburg und Bürgermeistersprecher Peter Oberlehner. Das Stück handelte von den Hintergründen des Bauernaufstandes und des 30-jährigen Krieges. Fotos: Pointinger

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding

FEST@Grieskirchner-SCHULEN

GRIESKIRCHEN. Im Schulzentrum Grieskirchen findet am Dienstag, 2.Juli ein großes Fest anlässlich des Jubiläums „400 Jahre Stadt Grieskirchen“ statt. Alle Bildungseinrichtungen der Stadt werden dabei sein und an diesem Abend ihr Können und ihre Talente präsentieren. Schon ab 18.00 können sich die Besucher über schulische Ausbildungsmöglichkeiten und Schwerpunkte informieren. Ein Buffet, dessen Erlös einem sozialen Zweck zufließen wird, ist vorbereitet. Um 19.00 steht dann ein kleiner Einblick...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
1

Gewinnspiel: Frankenburger Würfelspiel

GRIESKIRCHEN. Anlässlich des 400-jährigen Stadtjubiläums wird am Freitag, 21. Juni um 20.15 Uhr am Kirchenplatz zum Frankenburger Würfelspiel geladen. 100 Laiendarsteller zeigen ein Gastspiel. Zu sehen gibt es auch einen großen Festzug mit Pferden. Eintritt: 5 Euro. Ausweichtermin bei Schlechtwetter: Samstag, 22. Juni. In Frankenburg (Bezirk Vöcklabruck) wird das Würfelspiel laufend gezeigt. Die BezirksRundschau verlost 5x2 Tickets für die Vorstellungen in Frankenburg (Termin nach Wahl) unter...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bernadette Aichinger

Opernballmoderator trifft Oper im Hausruck

GRIESKIRCHEN. Im heurigen Jahr feiert Grieskirchen seinen 400. Geburtstag und lädt zu zahlreichen hochkarätigen Veranstaltungen ein. Ein besonderes Highlight ist die Verdi-Gala am Freitag, 14. Juni ab 19.30 Uhr in der Raiffeisen-Sportarena in Grieskirchen. Die Hausruck Philharmonie präsenteirt Stücke aus Verdis Opern wie beispielsweise Aida, Nabucco und La Traviata. Die Moderation übernimmt Opernball-Conferencier Christoph Wagner-Trenkwitz (Foto). Eintritt: 24 Euro.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Hubert Krexhammer kam als Hausgeburt in der Wagnleithnerstraße in Grieskirchen zur Welt.

Tour mit dem Kaiser

Huber Krexhammer verkörpert jenen Kaiser, der Grieskirchen 1613 das Stadtrecht verlieh. GRIESKIRCHEN (bea). Der gebürtige Grieskirchner Hubert Krexhammer (58) führt als Kaiser Matthias im Jubiläumsjahr 2013 Interessierte durch die Grieskirchner Innenstadt. BezirksRundschau: Was erwartet die Grieskirchner, wenn sie mit Kaiser Matthias einen Rundgang durch Grieskirchen machen? Hubert Krexhammer: Ich bin historischer Darsteller, der Geschichten erzählt. Meine Schwerpunkte sind Sagen und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bernadette Aichinger

Die Heimat und die Mädchen

Ein uriger Liederabend über die Sehnsucht. Der Geburtstag einer Stadt ist ein willkommener Anlass, sich über (seine) Heimat Gedanken zu machen. Das Forum Stadtentwicklung Grieskirchen hat anlässlich 400-Jahr-Jubiläums zwei großartige Schauspielerinnen eingeladen, die sich im weiten Feld des Pop-, Liedermacher- und Chanson-Genres bedient und daraus einen Liederabend der besonderen Art zusammengestellt haben. Julia Ribbeck und Christiane Schulz kommen aus Deutschland, waren bis vor einigen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Autor Johann Großruck, Maria Pachner, Walter Zauner und Lilli Brauneis mit dem neuen Buch.
11 2

Kritik an Stadtbuch

Aufregung herrscht über eine Textpassage im neuen Stadtbuch "Gestern war heute morgen". GRIESKIRCHEN (bea). "Ich distanziere mich ausdrücklich von dem Artikel auf Seite 178", sagt Büchereileiterin Erdmuth Peham. Sie war im vergangenen Frühjahr vom Redaktionsteam des Stadtbuches gebeten worden, einen Text zum Thema Integration bereitzustellen. "Meine Formulierungen wurden nicht verwendet. Der erschienene Text sagt nun genau das Gegenteil von dem aus, was ich mitteilen wollte. Trotzdem hat man...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bernadette Aichinger
22

Grieskirchen ist 400!

GRIESKIRCHEN. Am 9. Februar 1613 erhob Kaiser Matthias Grieskirchen zur Stadt. Am 9. Februar 2013 wurde dieses historische Ereignis mit der Eröffnung der Ausstellung „Gestern war heute morgen“ im Rathaus gefeiert. Gemeinsam wurde auch eine große Geburtstagstorte angeschnitten und verzehrt. Fotos: Bauchinger

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
66

Neujahrsempfang, Segnung und Festakt

GRIESKIRCHEN. Nach der Krönungsmesse unter der Leitung von Karl Kasbauer in der Stadtpfarrkirche segnete Dechant Johann Gmeiner am Freitag das neue "Grieskirchner Tor". Im Anschluss fanden in der Manglburg der Neujahrsempfang von Bürgermeisterin Maria Pachner sowie der Festakt "400 Jahre Stadt Grieskirchen" statt. Für eine humorvolle Einlage sorgte Kabarettist Oliver Hochkofler aus Graz. Landeshauptmann Josef Pühringer überbrachte in seiner Ansprache die Glückwünsche des Landes OÖ zum 400....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bernadette Aichinger
5

Neujahrskonzert als Startschuss für das Jubiläumsjahr

Das Jubiläumsjahr hätte nicht glanzvoller beginnen können. Unter der Leitung von Peter Gillmayr läutete das Salonorchester Bad Schallerbach das Grieskir-chner Jubiläumsjahr 2013 im Stil der Wiener Neujahrskonzerte ein. Der große Festsaal des Landschlosses Parz war bis auf den letzten Platz gefüllt und das Publikum restlos begeistert. Gemeinsam mit Britta Ströher (Sopran) und Harald Wurmsdobler (Tenor) verzauber-te das Salonorchester Bad Schallerbach die Gäste mit Highlights aus Strauß´schen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Gregor Leonfellner, Walter Rempelbauer, Josef Peter Schachermayr, Rudolf Trauner, Maria Pachner, Christoph Mittermayr, Walter Zauner, Thomas Adlung und Johann Großruck in der Druckerei.

Neues Stadtbuch jetzt günstig vorbestellen

Das Grieskirchner Stadtbuch ist ab 25. Jänner erhältlich. Schon jetzt kann man sich das Buch sichern. GRIESKIRCHEN (bea). Kommendes Jahr wird das Jubiläum „400 Jahre Stadt Grieskirchen“ groß gefeiert. Daher wird ab 25. Jänner ein neues Stadtbuch zum Preis von 29 Euro im Rathaus erhältlich sein. „Wer das Buch schon jetzt bestellt, kann es sich am 25. Jänner zum Substitutionspreis von nur 25 Euro abholen“, berichtet Walter Zauner. Das Buch steht unter dem Motto „Gestern war heute morgen“ und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bernadette Aichinger
Grieskirchen präsentierte sich am vergangenen Wochenende bei der Ortsbildmesse in Perg. Im Jubiläumsjahr 2013 wird die Stadt Grieskirchen der Gastgeber der Ortsbildmesse sein.
3

Grieskirchen bereitet sich auf 2013 vor

Das Jubiläum „400 Jahre Stadt Grieskirchen“ wird 2013 ganz groß gefeiert. Von Bernadette Aichinger GRIESKIRCHEN. Am vergangenen Wochenende präsentierte sich die Stadt Grieskirchen gemeinsam mit rund 90 weiteren oberösterreichischen Gemeinden bei der Ortsbildmesse in Perg. „Ziel dieser Messe ist der Erfahrungsaustausch zwischen den Gemeinden. Es geht darum voneinander zu lernen“, berichtet Bürgermeisterin Maria Pachner (VP), die sich freut, dass die Ortsbildmesse im kommenden Jahr in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bernadette Aichinger

Traditionsbetriebe in Grieskirchen: Bitte melden!

GRIESKIRCHEN. Anlässlich des Jubiläums "400 Jahre Stadt Grieskirchen" im Jahr 2013 wird ein Stadtbuch erscheinen. In diesem Werk soll dem Leser viel Wissenswertes und Interessantes zur Grieskirchner Stadtgeschichte näher gebracht werden. Auch Betriebe, die seit über 100 Jahren bestehen, werden im Stadtbuch mit einem Kurztext angeführt. Momentan sind folgende Betriebe registriert: Pöttinger Maschinenfabrik, Gföllner Fahrzeug- und Containerbau GesmbH, Brauerei Grieskirchen GesmbH, Haberfellner...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bernadette Aichinger
7

Netzpflege in Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Künstlerin Maria Treml brachte am Donnerstag, 19. Juli in Grieskirchen das beliebte Riesennetz im Zentrum von Grieskirchen wieder auf Vordermann. Sie beseitigte größere Löcher, die durch schlechtes Wetter entstanden waren. So wird sichergestellt, dass das Netz auch im Jubiläumsjahr 2013 bei den Feierlichkeiten zu "400 Stadt Grieskirchen" weiterhin das Stadtbild prägen wird. Das Netz wurde anlässlich der Landesausstellung 2010 installiert. Es ziert seither immer in der warmen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bernadette Aichinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.