Abtreibung

Beiträge zum Thema Abtreibung

Gesundheit

Interessante Medizinische Entdeckungen zur Schwangerschaft
Fötaler Mikrochimärismus - Die Verbindung von Mutter und Kind auf Zellebene

Eine "Chimäre" ist in der griechischen Fabelwelt ein Mischwesen aus verschiedenen Spezies, wie z.B. das geflügelte Pferd Pegasus, die Pferdemenschen (Zentauren) oder Meerjungfrauen mit Fischschwanz. Wissenschaftler haben nun herausgefunden, dass Mischwesen tatsächlich existieren: wir alle sind es! Zumindest im Kleinen, auf Zellebene.Jeder von uns trägt eine gewisse Anzahl "fremder" Körperzellen in sich - und zwar vorwiegend Zellen der eigenen Mutter, die während der Schwangerschaft...

  • 11.12.19
Gesundheit

Studie über Auswirkungen von Fehlgeburten und Abtreibungen des Gesundheitsamtes von Südkorea
Studie Südkorea: Die Verbindung zwischen Abtreibung und postmenopausalen Suizidgedanken

Im Jänner 2019 wurde eine Studie aus Südkorea zum Zusammenhang zwischen Abtreibung und postmenopausalen Suizidgedanken veröffentlicht! Das Gesundheitsamt in Südkorea hat eine Studie in Auftrag zum Zusammenhang von Fehlgeburten und Abtreibungen auf die psychische Gesundheit von Frauen nach der Menopause in Auftrag gegeben. Grund war die erschreckend hohe Zahl an südkoreanischen Frauen, die nach Ende der Menopause plötzlich starke Depressionen entwickelten und Selbstmordversuche unternahmen....

  • 02.12.19
Lokales
Mit Taxis wurden die Kicker-Damen des Vatikans abgeholt.
15 Bilder

FC Mariahilf
Skandal um Abtreibungsprotest

Die Zeichnung eines Uterus auf den Bäuchen von drei Fußballerinnen des FC Mariahilf ließ den Botschafter des Vatikan nicht kalt. Er brach das Freundschaftsspiel nach erklingen der Landeshymne ab. MARIAHILF. Zum 20. Geburtstag des FC Mariahilf lud Obmann Ernst Lackner in am Samstag, 22. Juni, in die Leberstraße 84 in Simmering. Geplant war ein fulminantes Fußballfest mit einem ganz besonderen Highlight: Ein freundschaftliches Match zwischen den Damen aus Mariahilf gegen die neu gegründete...

  • 22.06.19
  •  3
  •  1
Lokales
In Guatemala hat sich Fiala dafür eingesetzt, dass Frauen einen Zugang zu sicheren Schwangerschaftsabbrüchen bekommen.

Abtreibung auf hoher See: Rudolfsheimer Arzt im Einsatz für Frauenrechte

Christian Fiala reiste nach Guatemala, um vor der Küste sicher Schwangerschaftsabbrüche durchzuführen. RUDOLSFHEIM-FÜNFHAUS. Wie in vielen südamerikanischen Ländern ist Abtreibung auch in Guatemala verboten. Der Gynäkologe Christian Fiala und die niederländische Ärztin Rebecca Gomperts wollten im Rahmen einer Aktion der Hilfsorganisation "Women on Waves" Frauen die Möglichkeit geben, Abtreibungen auf einem Schiff in internationalen Gewässern durchzuführen. Kurz nach seiner Rückkehr erzählt...

  • 08.03.17
  •  1
  •  2
Lokales
Christian Fiala, Leiter des Gynmed im 15. Bezirk, fordert eine Schutzzone vor der Klinik.

Frauen als Freiwild: Arzt fordert Schutzzonen

Christian Fiala – Leiter des Ambulatoriums für Schwangerschaftsab bruch im 15. Bezirk – setzt sich für klare rechtliche Regelungen ein Seit Juni gibt es in Wien ein neues Gesetz, das Frauen vor Belästigungen von Abtreibungsgegnern schützen soll. Die Situation hat sich trotz mehrmaliger Polizeieinsätze kaum verbessert. Christian Fiala, Leiter des Gynmed in Rudolfsheim-Fünfhaus, fordert eine Lösung nach französischem Vorbild. Der Gehsteig ist ihr Revier, sie sind mit Plastik-Embryos,...

  • 27.10.10
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.