Advent

Beiträge zum Thema Advent

 Johann Zauner, emeritierter Pfarrer von Naarn.
3

Naarn
Licht in dunkler Zeit: Drei Seelsorger im Gespräch

Einsamkeit, Verlustängste und die gesellschaftliche Isolation sind auch eine Prüfung für die Seele. Umso wichtiger ist Seelsorge, die Trost und Hilfe spendet. Fragen an emeritierten Pfarrer Johann Zauner, Pastoralassistentin Barbara Steiner und Henryk Ostrowski, Pfarradministrator in Naarn. NAARN „Solche schweren Zeiten habe ich nur in meiner Kindheit während und nach dem Krieg erlebt, " erinnert sich Johann Zauner, der emeritierte Pfarrer von Naarn. „Damals war es der Mangel an allem, die...

  • Perg
  • Hans Rüdiger Scholl
Kurzlebiges Idyll: Freitag nachmittags schmolz das Engerl schon wieder dahin.
2

Kurzlebiger Wintergruß
Kaltes Engerl vor der Kirche

ST.GEORGEN/GUSEN. Wer es gebaut hat und warum, ließ sich nicht eruieren. Vielleicht waren es die Kinder von der Hortbetreuung in der Volksschule nebenan, vielleicht auch kreative Jugendliche oder ein Erwachsener, der sich an seine Kinderzeit erinnert hat. Jedenfalls stand es plötzlich da. Vor der Kirche, die wie alle Orte der Gemeinschaft derzeit zu unser aller Sicherheit zugesperrt ist. Gebaut mit dem einen Zentimeter Schnee vom Vorplatz, der gut eineinhalb Tage für etwas Weihnachtsstimmung...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Die dunkle Jahreszeit und dazu noch der derzeitige Corona-Lockdown machen vielen Menschen zu schaffen.
4

Psychische Belastung
Wege aus der Einsamkeit in der Weihnachtszeit

Wem Einsamkeit zu schaffen macht, der ist derzeit mit diesem Problem nicht allein. Was lässt sich dagegen tun? Vieles, was BeraterInnen einsamen Menschen gerne raten, ist wegen des Lockdowns derzeit (noch) nicht möglich. Doch auch jetzt können wir dem Gefühl der Einsamkeit aktiv entgegentreten. OÖ. Einsamkeit hat verschiedene Gesichter. Oft ist sie verbunden mit Ängsten um sich und andere, mit Traurigkeit, Langeweile oder Unsicherheit. Sie kann begleitet sein von Schlafstörungen und innerer...

  • Perg
  • Ulrike Plank
In der Adventzeit immer im Trend: Der Weihnachtsstern
6

Einstimmung auf Weihnachten
Festliche Adventtrends: Der Weihnachtsstern

Der Weihnachtsstern bringt wie keine andere Pflanze vorweihnachtliches Flair in jedes Zuhause. OÖ. Der Advent ist da und damit eine Zeit, in der die Wohnungen und Häuser liebevoll geschmückt werden, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Am besten gelingt das mit dem traditionellen Adventkranz, einem schönen Adventblumenstrauß und winterlichen Arrangements für den Innen- und Außenbereich. Ein Klassiker unter den Pflanzen der Saison ist der Weihnachtsstern, der festliche Atmosphäre...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Renate Bauernfeind (rechts) und ihre Mutter mit fertigen Adventkränzen.

Adventkranz binden
Wir sagen euch an den lieben Advent

Das Binden der Adventkränze hat gute Tradition bei den Goldhauben- und Trachtengruppen in unserem und in den Nachbarbezirken und bei vielen Katholischen Frauen der Pfarren. Um diese Tradition vorzustellen, besuchen wir Frau Renate Bauernfeind von den Goldhaubenfrauen Mauthausen. MAUTHAUSEN. Renate Bauernfeind und ihre Mutter zeigen, wie ein selbstgemachter Kranz entsteht: "Für einen Kranz benötigen wir zwei Arbeitsgänge, Binden und Dekorieren", erklärt Frau Bauernfeind. Im ersten Schritt werden...

  • Perg
  • Hans Rüdiger Scholl

Weihnachtsbaum Übergabe 2019  in Schwertberg

Es ist bereits langjährige Tradition, dass der große Weihnachtsbaum am Marktplatz in Schwertberg von der Feuerwehr aufgestellt wird. Heuer war die Freiwillige Feuerwehr Winden-Windegg dafür zuständig. Am 29.11.2019 wurde daher von Kommandant HBI Mario Mader der Weihnachtsbaum offiziell an Bürgermeister Mag. Max Oberleitner übergeben. Gespendet wurde der Baum dieses Jahr von der Gemeinde Schwertberg. FF Winden-Windegg

  • Perg
  • Hanspeter Lechner
3

Geheimtipps
Adventmärkte entzünden die Vorfreude auf Weihnachten

Geheimtipps: Die BezirksRundschau präsentiert sechs bezaubernde Adventmärkte in der Region. BEZIRK PERG. Heiße Maroni essen, Kunsthandwerk bestaunen, sich die Hände an einem Häferl Punsch oder Glühwein wärmen – Adventmärkte sind die perfekte Einstimmung auf Weihnachten. In vielen Gemeinden und Ortschaften gibt es heutzutage kleine und größere Weihnachtsmärkte. Sie alle haben ihren eigenen Charme. Vor allem bieten sie Gelegenheit, um gemeinsam mit Familie, Freunden und Bekannten den Advent zu...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Die Farbtrends für die Adventzeit 2019 bringen vorweihnachtliche Stimmung in jedes Zuhause.
3

Blumenschmuck
Festliche Trends im Advent 2019

Eukalyptus- und Mintgrün, Apricot, Ockergelb, Kupfer, Braun, Rosé, Bordeaux, Weiß mit Gold und Silber: Die Farbtrends für die Adventzeit 2019 bringen vorweihnachtliche Stimmung in jedes Zuhause. OÖ. Mit dem Advent bricht eine der schönsten Jahreszeiten an, wenn das Zuhause liebevoll geschmückt wird, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Die besten Stimmungsmacher dafür sind Blumen und Pflanzen. Vom vorweihnachtlichen Tischgesteck oder Blumenstrauß bis zum klassischen Adventkranz und...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Anzeige
Der Wohl schönste Weihnachtsmarkt - tausende Kerzenlichter mitten im Wald
2 11 20

Weihnachtsmarkt
Waldweihnacht am Baumkronenweg - Übernachtung für zwei Personen im Waldloft gewinnen

Wer sich auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen will, fühlt sich bei der Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing so richtig wohl. Nach einer kurzen Wanderung, begleitet von Kerzenlichter, erwartet die Besucher eine bezaubernder Weihnachtsmarkt. SCHÄRDING. Mehr als fünfzig Aussteller bieten eine breite Vielfalt an Kunsthandwerken, wo das Eine oder Andere Weihnachtsgeschenk ergattert werden kann. Pure AdventstimmungAuf der Bühne wird täglich Weihnachtsmusik live dargeboten. Für ein...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Anzeige
Verbringen Sie einen unvergesslichen Winterurlaub im Maltatal
2

Katschberg & Maltatal
Ski, Schnee und jede Menge Spaß

Ein unvergessliches Urlaubserlebnis in der Ferienregion Katschberg. Aktiv durch den Winter geht es auch im Maltatal. Die Ferienregion Katschberg zählt zu den österreichischen Top-Destinationen für einen unvergesslichen Winter- & Skiurlaub. Die Region liegt auf der Südseite des Alpenhauptkammes an der Grenze zwischen Kärnten und Salzburg zwischen 1.150 und 2.220m. Mit 70 bestens präparierten Pisten, 16 topmodernen Liftanlagen und 100% Schneesicherheit durch die Höhenlage & modernste...

  • Niederösterreich
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
In der Vorweihnachtszeit lockt der Christkindlmarkt mit vielen süßen Köstlichkeiten.

Nicht in die winterlichen Kalorienfallen tappen

Der Advent hält so manches feine Schmankerl bereit. Aber wer allzu eifrig zugreift, kann das beim Blick auf die Waage bereuen. Natürlich sollte der Advent keine Zeit des Verzichts sein, aber es gibt doch ein paar Möglichkeiten, Kalorien einzusparen und trotzdem die Vorweihnachtszeit zu genießen. Ein Advent ohne überflüssige Kilos beginnt damit, dass man zuhause etwas kürzertritt und dort auf eine besonders gesunde Ernährung achtet: Suppe statt Bratwurst, Tee statt Cola und auf dem Keksteller...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Kinder sind richtige Meister darin, den Moment zu genießen – Erwachsene müssen das oft erst wieder lernen.
4

Advent: Genuss statt Hektik

Im Genusstraining lernt man, wie man trotz Stress auch einmal innehalten kann. Eigentlich sollte der Advent jene Zeit im Jahr darstellen, in der man sich auf den positiven Abschluss des Jahres besinnt – und sich auf das Weihnachtsfest mit Familie und Freunden freut. Im hektischen Trubel zwischen Geschenke besorgen, Kekse backen und diversen Weihnachtsfeiern geht schnell einmal die Zeit für das Genießen verloren. Dabei hält Genuss gesund und kann die Psyche und den Körper vor den negativen...

  • Marie-Thérèse Fleischer
frau wärmt sich mit einer tasse tee
2

Auch im Dezember mal durchatmen

Die Vorweihnachtszeit ist vielerorts von Stress geprägt, dabei wäre das gar nicht notwendig. Weihnachten soll das Fest der Liebe sein, aber gerade in den Wochen davor ist es eher die Zeit des Stresses. Wer den Advent in diesem Jahr etwas entspannter gestalten möchte, sollte sich rechtzeitig um alle Geschenke und sonstigen Erledigungen kümmern. In der Vorweihnachtszeit ist zudem Sport besonders ratsam, um der gestressten Seele einen starken Körper entgegen zu stellen. Auf Zucker sollte man...

  • Michael Leitner
Adventskränze üben auf Kinder eine Faszination aus.

Advent: Weder Kranz noch Finger verbrennen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Gut so, aber der Finger soll bitte nicht in Flammen aufgehen. Der erste Adventssonntag der Weihnachtssaison fällt in diesem Jahr auf den 3. Dezember. Endlich die erste Kerze des Wochen davor selbst gebastelten Kranzes anzünden zu können, ist nicht zuletzt für Kinder ein absoluter Höhepunkt. Bei vorsichtigen Eltern spielen in dieser Zeit aber auch Sorgen ob möglicher Verbrennungen eine Rolle. Den Adventskranz, angezündete Kerzen vorausgesetzt, stets im Auge...

  • Michael Leitner
2

3. Adventzauber in Münzbach

Am Sonntag, den 03. Dezember veranstaltet das Team „Die Jungen Nikoläuse“ vom Forum Münzbach gemeinsam mit der Wirtschaft Münzbach bereits zum dritten Mal den ADVENTZAUBER am Münzbacher Marktplatz. Von Handwerkskunst bis hin zu Lebkuchen und Punsch wird den Gästen bei weihnachtlichem Ambiente alles geboten. Rund 25 Aussteller konnten in diesem Jahr für das Event gewonnen werden, welche ab 8:00 Uhr morgens bis in die Abendstunden ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren und zum Verkauf...

  • Perg
  • Simon Leimhofer
Anzeige
5

Tag der offenen Tür in der Gartenbauschule Ritzlhof

Der Tag der offenen Tür (mit Adventmarkt) in Ritzlhof bietet Interessentinnen und Interessenten für die Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Gartenbau eine gute Gelegenheit, sich zu informieren. Heuer steht der Tag der offenen Tür unter dem Motto "Atempausen" und er präsentiert sich neu. In Zusammenarbeit mit der OÖ Bezirksrundschau gibt es ein paar zusätzliche Highlights: Charityprojekt  mit Stargast Andie Gabauer (ab 17:30)Künstler stellen ausPunschstandPräsentationen der...

  • Wels & Wels Land
  • Karin Leitner
Pfarrer Josef Michal
2

"Wieder aus den Quellen des Glaubens schöpfen"

Josef Michal, Pfarrer von Windhaag/Perg, über seine persönliche Wahrnehmung von Weihnachten. WINDHAAG/PERG. In der heutigen Zeit empfinden viele die Weihnachtszeit als besonders stressig. Pfarrer Josef Michal von der Pfarre Windhaag/Perg erklärt seine weihnachtlichen Vorhaben und Unterschiede zu früher. Was bedeutet Weihnachten für Sie? Michal: Gott ist wirklich ein “heruntergekommener” Gott. Das ist ein Faktum in der Menschheitsgeschichte, das nicht rückgängig gemacht werden kann. Das bedeutet...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
10

Aiser Advent, Schwertberg

Klein aber fein ist der Adventmarkt auf der Aiserbühne in Schwertberg. 10. und 11. Dezember von 13.00 bis 18.00 Uhr Wo: Aiserbühne, Schwertberg auf Karte anzeigen

  • Perg
  • Wolfgang Simlinger
5

Sing AG veranstaltet Weihnachtskonzert

ST. GEORGEN/GUSEN. Am 4. Adventsonntag, den 18. Dezember, lädt der Chor der Sing AG – wie alle Jahre – um 16 Uhr zu einer besinnlichen Stunde in die Pfarrkirche St. Georgen ein. Ein bunter Reigen bekannter und neuer Lieder sollen uns einstimmen auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Mitwirkende werden eine Bläsergruppe der Marktmusik St. Georgen sowie ein Streicherensemble sein. Wann: 18.12.2016 16:00:00 Wo: Pfarrkirche, Sankt Georgen an der Gusen auf Karte anzeigen

  • Perg
  • Fabian Buchberger
Auch wenn viel zu tun ist: Zwischendurch ist Entspannung angesagt.
2

Entspannt durch die Weihnachtszeit

Weihnachten muss nicht automatisch Stress bedeuten. Weihnachten, dieses Wort sorgt bei Kindern nach wie vor für ein Strahlen in den Augen. Doch Erwachsene sehen darin immer öfter ein Synonym für Stress, schließlich müssen viele Vorbereitungen getroffen werden. Neben der oft schwierigen Suche nach den richtigen Geschenken, stellen sich noch andere komplizierte Fragen: Wen muss ich eigentlich beschenken? Wo feiere ich? Was gibt es zum Essen? Welche Verwandten müssen besucht werden? Passendes...

  • Michael Leitner
Das Glitzerhaus in Niederzirking 19.
30

"Es werde Licht" in Ried

Das Glitzerhaus von Anna und Erich Haider erstrahlt wieder. Gemeinsam mit Nachbarn und Freunden wurde am 25. November die Einschaltfeier gefeiert. RIED/RIEDMARK. Pünktlich um 17 Uhr erhellte sich das Haus in Niederzirking 19. Ungefähr 50 Gäste darunter Freunde und Nachbarn, Bürgermeister Ernst Rabl und sogar Besucher aus Kärnten, Wien und Salzburg versammelten sich im "Winterwonderland" von Anna und Erich Haider. Fast sieben Wochen dauerte auch heuer wieder der Aufbau der unzähligen...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
Die Versuchungen des Advents sind groß.
2

Schlank durch den Advent

Rund um Weihnachten gibt es zahlreiche kulinarische Versuchungen, dennoch ist eine gesunde Ernährung im Advent möglich. Wenn die leckeren Kekse von Tante Mitzi oder Mamas weltberühmte Weihnachtsgans rufen, kann es ganz schön schwer sein, zu widerstehen. Umso komplizierter ist es, sich auch in der Adventszeit einigermaßen gesund zu ernähren. Wenig überraschend hat eine Untersuchung vor kurzen ergeben, dass wir nach den Dezemberfeiertagen mehr wiegen als zur restlichen Jahreszeit. Tee statt Süßem...

  • Michael Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.