Advent

Beiträge zum Thema Advent

Lokales
21 Bilder

Die Wilde Jagd 2019
Atemlos durch die Nacht mit dem „Zug der Seelen“ in Fürstenbrunn

Einmal im Jahr erwacht ein besonderer Mythos rund um den sagenumwobenen Untersberg zum Leben: Die Wilde Jagd. Der Jahrhundertealte Brauch mit Tiermasken das Böse von Bauernhöfen zu verjagen und das Gute zu bringen, wird jeden Donnerstag zwischen dem 2. und 3. Advent durchgeführt. Der Platz, wo das heidnische Ritual im „Weichbild des Untersberges – dem Reich des Riesen Abfalters“ abgehalten wird, ist streng geheim und wird erst eine Woche vorher von den zwölf Perchten der Wilden Jagd, Mitglieder...

  • 14.12.19
  •  11
  •  6
Lokales

Kommentar
Schweig, du nörgelnde Stimme im Kopf

"Wir müssen uns trauen, zuzugeben, dass wir Mensch sind. Wir sind unbarmherzig zu uns selbst. Weihnachten ist ein guter Anlass, umzudenken", sagt Erzabt Korbinian Birnbacher im StadtNah-Talk. Damit meint er wohl, dass uns Stress, Zeitnot, Schlaflosigkeit und viele andere Symptome zeigen, dass wir schon lange nicht mehr nach unseren Bedingungen leben. Höchste Zeit, die Stimme in uns zu zähmen, die sagt, wir seien nicht gut, schön, erfolgreich oder liebenswert genug. Wie? Indem wir dankbar sind,...

  • 13.12.19
Lokales
30 Bilder

Musikum-Advent-Dinner

Erstmals fand beim Jagglerhof ein Musikum-Advent-Dinner statt, eine sehr gelungene Veranstaltung die großen Zuspruch fand. Mit einem Weihnachtspunsch wurden die Gäste empfangen. Danach wurde ein ausgezeichnetes, mehrgängiges Menü serviert, das von den SchülerInnen aus dem Musikum mit weihnachtlichen Lieder, Stücken und Weisen umrahmt wurde. Eine Einstimmung auf die vorweihnachtliche Zeit mit allen Sinnen, ein Genuss für Gaumen und Ohren.

  • 12.12.19
Lokales
Wir wünschen euch allen eine ruhige und besinnliche Advent- und Weihnachtszeit. (Symbolbild)

Advent im Lungau
Veranstaltungen in der Advent- und Weihnachtszeit

LUNGAU, KRAKAU, KATSCHBERG, RENNWEG (vsi). Seit dem vorletzten November-Wochenende finden im Lungau und in den angrenzenden Gebieten zahlreiche Veranstaltungen rund um Advent und Weihnachten statt. Wir haben folgend die uns bekannten Veranstaltungen zusammengefasst: 21. November bis 24. NovemberAdventausstellung 2. Adventausstellung im Teekastl Lungauer Kochwerk-Kurs: Weihnachtsbäckerei Krampuslauf Adventausstellung in der Blumenvinothek...

  • 12.12.19
  •  1
Leute
Nicola Layenberger aus Rosenheim freute sich über Blumenstrauß.

Glückwusch
Bayerin durfte auf die Salzburger Bühne

Zweimillionster Gast des Salzburger Adventsingens begrüßt. SALZBURG (sm). Nicola Layenberger konnte es kaum fassen, als sie am Ende der Vorstellung des Salzburger Adventsingens auf die Bühne gerufen wurde. Layenberger war der zweimillionste Gast. Strahlend nahm die Rosenheimerin die Blumen entgegen. "Dass mit Frau Layenberger diese unglaubliche Zahl erreicht wurde, ist ein schönes Zeichen für die bayerisch-salzburgische Freundschaft“, so der Leiter Hans Köhl. 

  • 11.12.19
Lokales
30 Bilder

Adventmarkt Mariapfarr

Adventmarkt am 8. Dezember in Mariapfarr. Diesmal nicht mehr in der engen Schlucht von Pfarrstraße, sondern auf dem freien Platz auf der anderen Seite der Kirch….. - Pardon – Basilika! …...“am Weiher“! Mit Maroni, Würstel, Kekse, Glühwein……….und allerlei Nützlichen und Dekorativen für den Advent. Aus Holz, Kräutern, Salben, Honig, Bienenwachs….. Wem zu kalt wurde konnte sich noch was wärmendes kaufen – nicht nur Glühwein sondern auch Jacken und Mützen, mit und ohne Zipfel! Sogar sehr schöne...

  • 10.12.19
Leute
Das Spiel der aufgeweckten Hirtenschar der VS Annaberg kam bei den Besuchern sehr gut an.
45 Bilder

Adventsingen in Annaberg
Wir sagen euch an, den lieben Advent

In der Pfarrkirche Annaberg fand zum Marienfeiertag ein gelungenes Adventsingen statt. ANNABERG. Die Bläser der Alphorngruppe machten den musikalischen Anfang in der heimelig abgedunkelten Kirche am Bergerl über Annaberg. Pfarrer P. Virgil Steindlmüller und Peter Labacher, Leiter des Kirchenchores Annaberg, haben verschiedene Musikgruppen aus dem Ort zum gemeinsamen vorweihnachtlichen Musizieren eingeladen. Die Kirche war vollbesetzt, das vielfältige Programm - vom Kirchenchor über...

  • 09.12.19
Lokales
18 Bilder

Zederhauser Advent

Am 7. Dezember gab es in Zederhaus wieder einen Adventzauber amn Mühlenweg. Mit Lagerfeuer, Waisenbläser, Tee und Glühwein………. In den Mühlen allerlei, mit viel Liebe von den Zederhausern hergestellten adventlichen Kunsthandwerk und natürlich auch was zu beissen. Sogar frisch Zubereitet im Walcherhäusl. Dort ist der Advent ja noch viel gemütlicher als daheim! Am 14. Dez. haben Sie nochmal die Gelegenheit, dort den Advent richtig intensiv auf sich wirken zu lassen!

  • 08.12.19
Lokales
Maya und Nele Schwab in der Krippendarstellung.
22 Bilder

Ein kleiner beschaulicher Adventmarkt.
Bilder vom Adventmarkt in Maishofen.

Bilder vom Adventmarkt in Maishofen. Nachdem der Sturm vor einigen Wochen einige Hütten des Adventmarktes zerstört hat, findet der Adventmarkt in verkleinerter Form, statt. Ein kleiner, aber feiner Adventmarkt am Dorfplatz Maishofen. Über regen Besuch freut man sich vom 29. November 2019 bis 22. Dezember 2019.  Den Glühweinstand kann man täglich ab 17.00 Uhr und Sonntags von 15.30 - 19.30 Uhr, besuchen. Adventmarkt ist  jeden Freitag ab 17.00 Uhr geöffnet.  Für ein weihnachtliches...

  • 06.12.19
  •  2
Lokales
Der Adventmarkt Mondsee.

Roratemessen
Volles Gotteshaus im vorweihnachtlichen Mondsee

Die Adventzeit nutzen viele um den frühen Gottesdienst in Mondsee zu besuchen. MONDSEE. Früh morgens an den Adventsonntagen freut sich der Mondseer Pfarrer Ernst Wageneder immer besonders. Denn seine Roratemessen in der Basilika, die bereits um 6.30 Uhr beginnen, sind sehr beliebt und gut besucht. Sie sind für viele Menschen ein Fixpunkt in der Vorweihnachtszeit. Wageneder begründet dies mit einer besonderen Erwartungshaltung, die viele Menschen im Advent, dem Beginn des Kirchenjahres,...

  • 05.12.19
Lokales
Verkaufsteam in Saalfelden: Alexander Kleineisen und Elia Ritter.
Video  8 Bilder

Spendenaktion
Schüler produzieren Leckerlis für Fellnasen

Mit einer kreativen Idee engagieren sich Fachschüler der HBLW Saalfelden für das geplante Pinzgauer Tierschutzhaus. Ihre Kex schmecken Hund und Katz', wie die Testvideos eindeutig beweisen. SAALFELDEN. Ein ganz besonderes Projekt feierte am 1. Adventsamstag Premiere: 14 Schüler und Schülerinnen der 3. Klasse Fachschule der HBLW Saalfelden verkauften in den Fressnapf-Filialen in Saalfelden und Zell am See selber produzierte Leckerlis für Hunde und Katzen. Das Team wird auch an den...

  • 04.12.19
  •  1
Leute
Der mehrfache Eurovision Song Contest-Gewinnern Johnny Logan, sang mit DJ Ötzi zusammen.
32 Bilder

Zauberhafte Weihnacht 2019
Seifenschaum und Weihnachtslieder

Staraufgebot im Flachauer Gutshof. Nationale und internationale Künstler sangen bei der Aufzeichnung der "Zauberhaften Weihnacht" Lieder rund um das Thema Weihnachten. Dazu schneite es Seifenschaum. FLACHAU. Wenn die Stars der Schlager-, Volksmusik-, Pop- und Klassikszene unter sich sind, dann erfahren die Zuschauer viel über ihre Idole. Beim lockern Plaudern rund um die Aufzeichnung der ORF-Weihnachtsproduktion "Zauberhaften Weihnacht " im Flachauer Gutshof konnten aufmerksame Zuschauer...

  • 03.12.19
Gedanken
Klein und fein präsentierte sich der Adventmarkt an der Josef-Rehrl-Schule.
2 Bilder

Josef-Rehrl-Schule
Schottische Tänze am Adventmarkt

Adventsmarkt an der Josef-Rehrl-Schule fand mit Tanz statt.  SALZBURG (sm). Letzten Donnerstag fand am Landeszentrum (LZ) für Hör- und Sehbildung in Lehen ein besonderer Adventmarkt statt. Zusammen mit der Schottisch-Tanzgruppe wurde bei Dudelsack-Musik aufgetanzt. Neben Bosna und Glühwein wurde auch ein schottischer Punsch-Stand mit Whisky-Punsch aufgebaut. Der Reinerlös kommt der Berufsausbildung von Jugendlichen mit Förderbedarf zugute. Beim Adventmarkt des LZ für Hör- und Sehbildung...

  • 03.12.19
Lokales
Engerl Sophie-Marie Rieder, Christkind Anna Huber sowie Engerl Lilian Egger am Salzburger Christkindlmarkt.
2 Bilder

Himmlische Botschafter
Salzburg hat sein neues Christkind und seine zwei Engerl für den Salzburger Christkindlmarkt

"Christkind" Anna Huber und seine zwei Engerl sorgen für strahlende Kinderaugen am Salzburger Christkindlmarkt.  SALZBURG. Salzburg hat sein neues Christkind: Die 16-jährige Anna Huber, Schülerin des Akademischen Gymnasiums, kommt aus Liefering, begleitet wird sie in diesem Jahr von den Engerln Sophie-Marie Rieder (21 Jahre) und der 17-jährigen Lilian Egger. Himmlische Auftritte am Christkindlmarkt "Seit 1974 gibt es die wunderschöne Tradition des Salzburger Christkindes am...

  • 02.12.19
Gedanken

Kommentar
Besinnliches Verkehrschaos

Obwohl der Salzburger Christkindlmarkt schon ein paar Tage eröffnet hatte, strömten Tausende zum ersten Adventwochenende hin, um die "stade Zeit" einzuläuten. Auf dem Weg dorthin wurde ein richtiges Verkehrschaos ausgelöst. Statt dem Stern von Bethlehem verkündete das Radio, alle Garagen und Parkplätze seien dicht. Von überall kamen die Leute, um Zeuge zu werden und schwenkten Tassen. Ein Andrang wie damals im Stall, nur dass der heutige Stall um einiges größer wirkt mit Residenz- und Domplatz....

  • 02.12.19
LokalesBezahlte Anzeige
2 Bilder

Räuchern im Advent

Wer liebt sie nicht, die Adventzeit? Der Duft von frisch gebackenen Keksen, Zimt und Nelken, die ersten Schneeflocken die vom Himmel fallen. Auch das Räuchern ist ein alter Brauch und fester Bestandteil der Adventzeit. Aus diesem Grund besuchten am 27. November 18 Mitglieder der Landjugend Bezirk Pinzgau einen Räucherkurs der Pinzgauer Naturzauberwerke in Piesendorf. Die Landjugendmitglieder wurden am Abend mit einem selbstgemachten Weihnachtspunsch von der Referentin Susanne Mitterer...

  • 02.12.19
Wirtschaft
36 Bilder

Bauernadvent in Glanegg
So romantisch trieben die Perchten ihr Unwesen in Glanegg

Beim stimmungsvollen Bauernadvent im Gutshof von Schloss Glanegg fand am ersten Adventsonntag der Perchtenlauf der Fischer Pass statt. Dabei zeigten sich die feschen reschen Perchten vorerst recht autoritär;))), aber dann auch sehr sozial, denn sie ließen sich bereitwillig mit den Besuchern fotografieren. Die kleinen Perchten konnten einem ebenfalls schon Angst einflößen. Früh übt sich, wer einmal ein großer stattlicher Perchte sein möchte:)))!!!! Die Kinder kreischten mit wohligem Schauer,...

  • 02.12.19
  •  4
  •  3
Lokales
Im Bild v.l. Regina Siller, Lisbeth Struber, Franziska Neureiter (Leiterin Kath. Frauenbewegung), Marianne Gimpl (Obfrau der Trachtenfrauen), Anna Ramsauer, Erika Sartori, Lisbeth Brunauer und Burgi Weißenbacher bei der Arbeit.
2 Bilder

Adventkränze
In Bad Vigaun wird Brauchtum gelebt

Der Erlös kommt dem Dorf, der katholischen Frauenbewegung und den Trachtenfrauen zugute. BAD VIGAUN. Vor dem Christkönigssonntag treffen sich Trachtenfrauen und Katholische Frauenbewegung beim Schachtenbauern zum Adventkranzbinden. Heuer engagierten sich 30 Frauen ganztägig und banden ca. 100 Adventkränze, Türkränze und Gestecke, die am Sonntag auf dem Dorfplatz angeboten wurden. Der Erlös wird auch heuer für eine Anschaffung im Interesse der Dorfgemeinschaft und für die Arbeit der...

  • 01.12.19
Leute
Laura und Bastian
129 Bilder

Bildergalerie
Salzburger Christkindlmarkt 2019

Trotz getrübtem Himmel und leichtem Salzburger Schnürlregen besuchten am ersten Adventwochenende zahlreiche Besucher den traditionsreichen Salzburger Christkindlmarkt. Aus diversen Ländern und Kontinenten kamen die Gäste zum Salzburger Dom- und Residenzplatz, um bei Glühwein oder Punsch, Ofenkartoffel oder Bauernkrapfen und den vielen weiteren Speisen und Getränken mit Familie, Freunden oder Partnern zu tratschen. Neben Weihnachtsschmuck, Kunsthandwerk und textilen Naturprodukten für die großen...

  • 01.12.19
Wirtschaft
Der erste Einkaufssamstag im Advent lockte auch am Wiener Graben zahlreiche Menschen in die Geschäfte.

Handel startet ins Weihnachtsgeschäft
Erstes Adventeinkaufswochenende lief gut

Der erste Weihnachtseinkaufssamstag ist für den Handel traditionell ein wichtiger Tag. ÖSTERREICH. Der jährliche Höhepunkt der Schnäppchenjäger, der Black Friday, ging heuer direkt in den ersten langen Advent-Einkaufssamstag über. Laut Wirtschaftskammer ist dieser gut gelaufen. Ein Grund dafür könnte sein, dass der Trend dahin geht, Weihnachtsgeschenke deutlich früher zu kaufen. Die Mehrheit (48 Prozent) der Österreicher shoppt nämlich schon im November, 33 Prozent kaufen Weihnachtspräsente...

  • 01.12.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.