Aflenz

Beiträge zum Thema Aflenz

Landesleiter ÖBRD Land Steiermark Michael Miggitsch, Gebietsleiter Martin Happenhofer, ehem. Gebietsleiter Alfred Stockreiter, Gebietsleiter-Stellvertreter Manuel König
1

Personeller Wechsel bei der Bergrettungs-Gebietsleitung

Nach seiner fünfjährigen Funktionsperiode als Gebietsleiter des Gebiets Hochschwab übergibt Alfred Stockreiter sein Amt an Martin Happenhofer (Ortsstelle Aflenz). Happenhofer als auch sein Stellvertreter Manuel König (Ortsstelle Turnau) wurden von den Ortsstellenleitern des Gebiets unter Beisein von Landesleiter Michael Miggitsch bei der Gebietssitzung am 5. September einstimmig gewählt. Miggitsch dankte Stockreiter für sein Wirken als Gebietsleiter und wünschte den beiden Nachfolgern ebenso...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Apfelsaft aus der mobilen Presse: Aurelio Oberascher kommt auch heuer wieder mit seinem Anhänger.

Die mobile Saftpresse kommt wieder in die Region

Apfelsaft aus dem eigenen Garten: Die mobile Saftpresse kommt nach Aflenz, Breitenau und Kindberg. Die mobile Saftpresse kommt auch heuer wieder nach Aflenz, Breitenau und Kindberg. Aurelio Oberascher kommt mit einem Anhänger mit allen Utensilien, die es braucht, um hochwertigen Apfelsaft herzustellen. "Sie bringen uns Ihr Obst und wir waschen, pressen, pasteurisieren und füllen Ihren eigenen Saft unmittelbar vor Ort ab. Dafür verwenden wir das praktische Bag-in-Box System. Sie können schon...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Rundum gelungen: Die Zarnhofer Holzbau GmbH hat den Musikpavillon in Aflenz saniert und für weitere Generationen fit gemacht.
1 4

"Wir beleben unser Land": Innovation durch Tradition bei der Zarnhofer Holzbau GmbH

Manfred Zarnhofer und sein Team lassen Holz in vollem Glanz erstrahlen. "Es ist ein eigenes Wohlfühlempfinden, wenn man alte Dinge ertasten, betrachten und fühlen kann", erzählt Manfred Zarnhofer über seine Arbeit. Die Zarnhofer Holzbau GmbH schafft schon seit 1990 bleibende Werte oder restauriert und saniert bestehende. Im Rahmen der Kampagne "Wir beleben unser Land" in Zusammenarbeit mit dem Land Steiermark, Raiffeisen, Wirtschaftskammer und WOCHE verrät er, welche Projekte er realisiert...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller
Angelobung in Aflenz: Bezirkshauptmann Bernhard Preiner mit Hubert Lenger und Thomas Gaber.
3

Gewählt und angelobt

In Mariazell, Pernegg und Aflenz fanden die letzten Bürgermeisterwahlen in der Region statt. Walter Schweighofer (ÖVP) heißt der neue Bürgermeister von Mariazell. Er übernimmt das Amt von Johann Kleinhofer (SPÖ). Bei der konstituierenden Gemeinderatssitzung wurde Schweighofer mit 18 von 21 Stimmen zum Bürgermeister gewählt. Erster Vizebürgermeister ist künftig Helmut Schweiger (ÖVP); Johann Kleinhofer (SPÖ) ist zweiter Vizebürgermeister. Kleinhofer führt auch weiterhin die Mariazeller SPÖ...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die zukünftigen Bewohner freuen sich sichtlich auf ihr Leben in Aflenz.
2

Hausübergabe in Aflenz Kurort
Aflenz lebt weiter auf

In Aflenz wurde in den letzten Jahren viel investiert. Die anhaltende Aufbruchsstimmung schlägt sich auch im Bevölkerungswachstum nieder, welcher wiederum durch gezielten Wohnbau erreicht wurde. Am Samstag wurde ein weiterer Neubau an die zukünftigen Bewohner übergeben.  Leben in Aflenz Bereits 2007 wurden die ersten Schritte des Projekts getätigt, als Stefan Pierer Gründe in Aflenz erwarb. 2012 wurde "Leben in Aflenz" gegründet, nur zwei Jahre später konnte das erste Haus an die Bewohner...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karla Jöstl-Schmerda
Alexandra Achatz, Günter Moser und Hubert Lenger (v.l.n.r.), hier vor dem neu restaurierten Pavillon im Kurpark, wollen Aflenz noch attraktiver für Urlauber machen.
2

100 Jahre Luftkurort Aflenz
Steirische Sommerfrische 2.0 in Aflenz

Aflenz blickt auf eine große Vergangenheit zurück. Vor 100 Jahren wurde dem Ort das Prädikat Luftkurort verliehen, seit 1979 ist Aflenz ein heilklimatischer Kurort. Die für heuer geplanten großen Jubiläumsfeiern mussten aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Bis die Festlichkeiten nächstes Jahr nachgeholt werden, wollen Gemeinde, Tourismusverband und Kurverwaltung Aflenz noch attraktiver für erholungssuchende Urlauber machen. Auf Luftkur in Aflenz "Aflenz hat eine große...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karla Jöstl-Schmerda
Schon aus der Ferne gut sichtbar, die Antennen der Erdfunkstelle.
14 12 3

Erdfunkstelle Aflenz
Seit 40 Jahren zeigen die Parabolantennen gen Himmel

Die "Schüsseln" wie der Volksmund die Antennen nennt, ragen über die weite Landschaft. Sehr markant und schon von weitem gut sichtbar, liegt das Areal günstig, weil fernab jedes größeren Flughafens keine Störungen durch Radaranlagen auftreten. Ein kurzer Überblick über die Funkstelle in der Steiermark. HistorieDie damalige "Österreichischen Post- und Telegraphenverwaltung" (ab 1996 Post und Telekom Austria, ab 1998 Telekom Austria) nahm im Jahre 1980 in der Ortschaft Graßnitz den Betrieb auf....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Sonja Hochfellner
Bei der Laichwanderung tragen die weiblichen Kröten die kleineren Männchen oft am Rücken.
1

Amphibienwanderung
Bremsen für die Kröten!

Vom Coronavirus unberührt, hat für sie trotzdem schon die gefährlichste Zeit im Jahr begonnen: Die Amphibien wandern wieder! Mit den ersten frühlingshaften Temperaturen fingen die Kröten heuer bereits Anfang März mit ihrer Laichwanderung an. Renate Angerler, Organisatorin der Amphibienaktion in Dörflach bei Aflenz, wollte deshalb wie immer die Straßenmeisterei Gußwerk informieren. Diese stellt für gewöhnlich den 1,6 km langen Amphibienzaun entlang der B 20 bei Dörflach auf. Doch auf Grund...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karla Jöstl-Schmerda
Die Gesamtsieger

Ski alpin
Die Gesamtsieger im Skibezirk

Mit einem Parallelwettkampf auf der Bürgeralm (Veranstalter WSC Aflenz), mit 160 Skiläufer endete der Autohaus Diepold-Gigasport-Raiffeisen-Bezirkscup. Gesamtsieger: Julia Lammer, Leonie Zächling (WSV Veitsch), Paul Hofbauer, Martin Hirschler, Laura Hofbauer (Skiteam Krieglach), Helena Schintler, Moritz Leodolter (WSV Turnau), Katharina Schwöllberger, Valentina Waldsam, Lukas Kraschitzer (WSV Au), Valentin Pölzl (KSV Gigasport), Sarah Korak, Alexander Budimir, Lena Tangl, Nina Weigl (WSV...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Der Kapfenberger Stadtpfarrer Giovanni Prietl wechselt im September nach Gleisdorf.
1 11

Giovanni Prietl nimmt Abschied von Kapfenberg – und übersiedelt nach Gleisdorf

„In Anlehnung an Heraklit darf gesagt werden, die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung." Mit diesen Worten hat der Kapfenberger Pfarrer Giovanni Prietl seinen Wechsel am 12. Jänner mitgeteilt: Prietl kehrt in die Südoststeiermark zurück und wird den Seelsorgeraum Gleisdorf mit fünf Pfarren leiten. Er kennt die Gegend bereits. Nach Bruck, wo er Kaplan unter dem gebürtigen Gleisdorfer und jetzigen Bischof Wilhelm Krautwaschl war, war er Kaplan in Hartberg und Pfarrer in...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andrea Stelzer
15

Fackelwanderung
Silvester-Fackelwanderung in Aflenz/Kurort

Auch dieses Silvester veranstaltete der WSC Aflenz eine Fackelwanderung vom Pierergut ins Tal zur Feuerwehr. Etwa 250 Fackeln wurden ausgegeben und rund 600 Personen wanderten gemeinsam ins Tal wo die Musikkapelle die Ankunft musikalisch begrüßte. Nach einer Ansprache des Bürgermeisters gabs noch ein Feuerwerk.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Martin Meieregger
Die Medaillenträger: Sonja Vogrin, Obmann Franz Reithmeier, Michaela Trummer und Herbert Fauster (v.l.).

Fotoclub Feldbach
Größter Vereinserfolg bei Landesfotoschau

Der Fotoclub Feldbach räumte bei der Landesfotoschau in Aflenz acht Medaillen ab.  Die Landesfotosschau in Aflenz wird für den Fotoclub Feldbach unvergesslich bleiben. Man feierte den bislang größten Vereinserfolg. Michaela Trummer wurde Landesmeisterin in der Kombination bzw. erhielt eine Goldmedaille und freute sich zudem je über Silber in den Sparten digitales Colorbild und digitales Monochrombild. Sonja Vogrin sicherte sich Gold in der Kategorie digitales Monochrombild. Herbert...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Im Kindergarten Graßnitz: Amtsleiterin Gerlinde Pichler, Vzbgm. Thomas Gaber, Bgm. Hubert Lenger, Kindergartenleiterin Marianne Kuhn (v.l.n.r.)
4

VS und KIGA Aflenz
Aus 4 wird in Aflenz 2 gemacht

In Aflenz ist in den vergangenen Monaten „ein bissal was gemacht worden“, wie Bürgermeister Hubert Lenger bei einem Pressetermin in der Volksschule Aflenz tiefstapelt. Ganze 4,5 Millionen Euro wurden in den Um- und Neubau der Volksschule Aflenz und des Kindergartens Graßnitz investiert, davon stemmte 3,5 Millionen das Land Steiermark. Langer Prozess Die Neustrukturierung der Bildungsagenda war kein leichter Prozess. Auch wenn nach der Gemeindestrukturreform 2015 schnell klar war, dass zwei...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karla Jöstl-Schmerda
Die glücklichen Sieger vom 5. Georg-Leitner-Gedenklauf auf der Aflenzer Bürgeralm.
6

Georg Leitner Gedenklauf schreibt Rekorde

Bei rekordverdächtigem Wetter fand am vergangenen Sonntag der fünfte Leitner-Gedenklauf in Aflenz statt. Insgesamt 47 Sportler haben sich der Herausforderung der anspruchsvollen Strecke über 3,9 km vom Gasthof Schwabenbartl (850 m) bis zum Schönleitenhaus (1.810 m) gestellt und somit einen neuen Teilnehmerrekord erzielt. Einmal mehr war Andreas Rois in 39:37 Minuten der Schnellste im Ziel und konnte mit dieser Zeit seinen eigenen Streckenrekord unterbieten. Die Plätze zwei und drei sicherten...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Carmen Weiker
2

Das Buch mit sieben Siegeln
Pfingstklang Festival 2019 mit Opernsänger Thomas Tatzl

Im Gedenken an einen der bedeutendsten österreichischen Komponisten des 19. Jahrhunderts - Franz Schmidt ( 1874-1939) findet am 23. Juni um 11 Uhr im Musikvereinsaal in Wien ein Konzert statt. Insgesamt wird das Werk "Das Buch mit sieben Siegeln" an vier verschiedenen Bühnen im Rahmen des Pfingstklang Festival 2019 ausgetragen. Eine besondere Freude ist es Opernsänger Thomas Tatzl wieder in Wien singen zu hören. Seit vielen Jahren lebt der geschätzte Sänger mit seiner reizenden Freundin...

  • Wien
  • Hernals
  • Louise Schenk
Wie viele Kröten in den Kübeln sind, ist wetterabhängig.
1 1 5

Amphibienaktion Aflenz
Der Kröte über die Straße helfen

Renate Angerler organisiert seit nunmehr 30 Jahren die Amphibienaktion in Dörflach bei Aflenz.  In den Morgenstunden ziehen sie mit Kübel und Gummistiefel los, um den Kröten bei ihrer Wanderung zu helfen. Die Rede ist nicht nur von Renate Angerler, sondern auch von ihren insgesamt rund 15 fleißigen Helferinnen und Helfer. Bei Dörflach in der Gemeinde Aflenz wandern die Kröten seit jeher vom Berg zu ihren Laichgewässern, welche sie in den Fischteichen finden. Jedoch wird ihre Wanderstrecke von...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karla Jöstl-Schmerda
Leider nicht! Das Gemeinschaftsprojekt im "Shen Dao"-Veranstaltungszentrum in Dörflach wurde abgesetzt.

Kein Tag der offenen Tür in Dörflach

Am Freitag, 3. Mai, hätte beim neuen Seminarzentrum "Shen Dao" in Dörflach bei Aflenz ein Tag der offenen Tür stattfinden sollen. Dabei hätte auch das Gemeinschaftsprojekt von Danile Schönbacher-Mitter, Andrea Saubach, Ursula Kaiser und Andrea Kammerhofer vorgestellt werden sollen. Dieser Termin wurde kurzfristig abgesagt. Offizielle Begründung: "Aufgrund kurzfristiger Änderungen findet die Eröffnung am 3. Mai nicht statt. Neue Informationen zum Projekt gibt es auf www.shen-dao.at."

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
3

Literarischer Streifzug durch das Leben Peter Roseggers
Mein Weltleben

Das Kulturreferat Aflenz und der Roseggerbund Waldheimat laden am 16.4. 2019 um 19:00 Uhr in Hotel Karlon in Aflenz ein zum literarischen Streifzug mit Text und Bild durch das Leben von Peter Rosegger. Der frisch gewählte Obmann Franz Preitler liest aus seinem neuen Werk "Rosegger für Eilige". Weitere Mitwirkende sind der Alt-Obmann Hans Reischl, die Obmannstellvertreter Irene Pfleger und Matthias Täubl sowie Jakob Hiller. Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch. Im Anschluss gibt es...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Kultur Literatur Regional

Winterspiele
Medaillenregen für die Landjugend Aflenz

Kürzlich fanden auf der Aflenzer Bürgeralm die Landeswinterspiele der Landjugend Steiermark statt. Gemeinsam mit dem Landjugend Bezirk Bruck/Mur durfte die Landjugend Aflenz die Hauptorganisation für die Landeswinterspiele übernehmen. Zahlreiche Wintersportbewerbe, der Funbewerb sowie die anschließende After-Race-Party im Aflenzer Festsaal machten den Tag perfekt. Zahlreiche Mitglieder der Landjugend Aflenz nahmen an der Veranstaltung teil. Acht Mitglieder der Landjugend Aflenz schafften...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Der Landjugendbezirk Voitsberg holte sich überlegen die Gesamtwertung in Aflenz.
2

Landjugend
Voitsberg dominierte die Winterspiele

Nach dem vorjährigen zweiten Platz in der Bezirkswertung war heuer der Landjugendbezirk Voitsberg bei den Landeswinterspielen in Aflenz wieder ganz oben. Vor allem die Ski- und Snowboardbewerbe wurden von Voitsberg dominiert. Sowohl bei den Mädchen unter 18 als auch bei den Mädchen über 18 standen mit Viktoria Schilcher und Maria Schwarzl zwei Weststeirerinnen im Riesentorlauf und Slalom ganz oben. Bei den Burschen über 18 holte sich Thomas Kainz zwei Mal Gold im Riesentorlauf und Slalom. Bei...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das Huber-Haus in Aflenz wird im Mai fertig.
3

Die Saat des Stefan Pierer geht auch in Kapfenberg auf

KTM-Chef Stefan Pierer investiert weiter in Aflenz und dehnt sein Engagement auch auf Kapfenberg aus. In Aflenz schreitet die Revitalisierung des "Huberhauses" im Ortszentrum zügig voran. "Im Mai soll das Haus bezugsfertig sein, wir liegen gut im Plan", erklärt Günther Essenko, Sprecher der Pierer Immobilien GmbH. Im Erdgeschoß des Huberhauses wird die Apotheke untergebracht sein, ins erste und zweite Obergeschoß kommen fünf Mietwohnungen. Bereits im Mai wird mit dem Bau eines fünften...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

Aus der Ortsgeschichte von Retznei
Eine verhängnisvolle Mondnacht

Am 15. Dezember 1864 Früh fand man am Wege zwischen Aflenz und Retznei im Bezirk Leibnitz die Leiche des Steinbrechers und Grundbesitzers Franz Rentmeister aus Retznei, welcher in der vergangenen Nacht ermordet worden war. Die Stelle, eine niedrige, hölzerne Keusche, die an der Straße zwischen Retznei und Aflenz stand. Die Längsseite war dem Tatort zugewandt und in der Mitte des Hauses befand sich der Eingang in einen Vorraum, von dem sich links und rechts zwei kleine Wohnungen situiert waren....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Friedrich Klementschitz
Der Zubringerlift auf die Aflenzer Bürgeralm ist derzeit außer Betrieb.

Aflenz: 14 Personen vom Sessellift abgeseilt

Am 2. Jänner um 15:05 Uhr kam es in Aflenz-Kurort bei der Zweier-Sesselbahn, dem Zubringerlift zur Aflenzer Bürgeralm, zu einer Betriebsstörung. Durch heftige Windboen wurden einige Bäume umgerissen und fielen auf das Tragseil des Sesselliftes, das Seil sprang an der Unfallstelle aus den Führungsrollen der dortigen Stütze. Ein Sicherheitsmechanismus stoppte die Sesselbahn, eine Weiterfahrt war nicht mehr möglich. Zu diesem Zeitpunkt fuhren noch insgesamt 14 Personen auf der Sesselbahn...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
"Frischzellenkur" für Meilenstein: Walter Eckhart, Wolfgang Leitner, Franz Hendler und Hans Weigand.

Netzwerk Meilenstein
Meilenstein um Meilenstein

Der Verein "Netzwerk Meilenstein" hat einen neuen Vorstand, neue Projekte und viele Ideen. Im Jahr 2014 hat sich in der Hochschwab-Region eine Bewegung formiert, die ursprünglich hochpolitische Ziele hatte: Man wollte eine freiwillige Fusion der Gemeinden Aflenz-Land, Aflenz, Etmißl, Thörl und Turnau erwirken. Es wurde nur die kleine Lösung mit den Fusionsgemeinden Aflenz und Turnau sowie dem "Einzelgänger" Turnau. Viele Projekte haben seit damals die Region verändert und ein Stück...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.