Alfons Petzold

Beiträge zum Thema Alfons Petzold

Alfons Maria Petzold, der Arbeiterdichter aus Fünfhaus

Der Arbeiterdichter aus Fünfhaus
Alfons Maria Petzold

Alfons Maria Petzold, (geb. 24.09.1882 in Fünfhaus, gest. 25.01.1923 in Kitzbühel) war ein österreichischer Dichter und Schriftsteller. In seinen Werken hat er über das ungerechte, soziale Leben geschrieben. Deshalb nannte man ihn auch den „Arbeiterdichter“. "Zuagroaste" politisch aktive Familie Die Familie kam aus Leipzig. Sein Vater war Gastwirt und wurde wegen politischer Aktivität verhaftet und aus Sachsen ausgewiesen. Nach einiger Zeit kam die Familie 1882 nach Wien. Im selben Jahr...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Maurizio Giorgi

Alfons Petzold - Das raue Leben, Lesung im Rahmen der Tagebuchtage 2017

Alfons Petzold - Das raue Leben Lesung im Rahmen der Tagebuchtage 2017 von Dr. Waltraud Zuleger Vor 135 Jahren wurde der "Arbeiterdichter" Alfons Petzold (1882 - 1923) geboren. Aus diesem Anlass gibt es heuer eine Lesung aus seiner Autobiographie "Das raue Leben". Ein ergreifendes Werk und eines der wenigen Werke zur sozialen Lage der Arbeiter um die Jahrhundertwende, das von einem Betroffenen hinterlassen wurde. Wann? Freitag, 17. November 2017 , 17.30-19.00 Wo?  Museum 15 /...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Waltraud Zuleger

Simmering: Dem Arbeiterdichter zu Ehren

11., Petzoldgasse Von der Weißenböckstraße bis zur Anton-Steinböck-Gasse führt die Petzoldgasse. Sie erhielt ihren Namen 1924 nach dem Arbeiterdichter Alfons Petzold (1882-1923), der durch sein Werk "Das rauhe Leben" bekannt wurde.

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.