Almtrophy

Beiträge zum Thema Almtrophy

Ausdauersportlerin Marlies Penker aus Pusarnitz weiß auch beim Fotoshooting zu überzeugen...
1

Sport
Corona bremst Eiserne

Ausdauersportlerin Marlies Penker erzählt über ihren Trainingsalltag in Corona-Zeiten und ihre nächsten Pläne. LURNFELD. Seit fast 25 Jahren bestimmt Marlies Penker aus Pusarnitz das Sportgeschehen im Land. Ihre große Leidenschaft gehört dem Ausdauersport, insbesondere dem Laufen, Radfahren und Schwimmen. Die 47-jährige Kärntnerin gilt auch als eiserne Lady, sie nimmt Jahr für Jahr erfolgreich am Ironman (3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen) in...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
2

Saisonende in Sicht
Pöllauer Runners bestätigen Form

Ein laufintensives Wochenende liegt hinter den Pöllauer Runners, welche nahe am Ende der Saison noch einmal ihre Form bestätigen konnten. Bei einem der herausforderndsten Läufe der Region galt es am Samstag den Hochlantsch zu bezwingen. Im Rahmen der LAHÜ Almtrophy waren bei der Gold Trophy 33 Kilometer und rund 1.600 Höhenmeter zu bezwingen. Während sich Kevin Prinz knapp mit Platz 4 zufriedengeben musste, konnte sich Stefan Gschiel den dritten Platz in seiner Altersklasse sichern. Besonders...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Daniel Kern
2 55

LAHÜ Almtrophy 2014

Neuer Streckenrekord bei der 2. Auflage der LAHÜ Almtrophy Am 23. August 2014 fand die 2. LAHÜ Almtrophy auf der Teichalm statt, die vom Verein Sport-Freizeit Fladnitz organisiert wurde. Trotz des "durchwachsenen Wetters" starteten mehr als 50 Teilnehmer und nahmen die anspruchsvolle Strecke in Angriff. Bei der Bikestrecke waren 10 Kilometer und 500 Höhenmeter zu bewältigen. Die Laufstrecke ging über 33 Kilometer und 1.585 Höhenmeter und war in zwei Etappen eingeteilt, welche als Staffel oder...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Maria Anna Windisch
3

1. LAHÜ Almtrophy

36 Kilometer und 1.150 Höhenmeter Zahlreiche Starter nahmen die kürzlich erstmals veranstaltete LAHÜ Almtrophy in Angriff. Bei diesem Berglauf zwischen Hochlantsch und Sommeralm hatten die Teilnehmer ca. 36 Kilometer und etwa 1.150 Höhenmeter zu bewältigen. Bei diesem Lauf über idyllischen Wald- und Wiesenwegen gab es eine Einzel- und eine Staffelwertung. Start und Ziel waren bei der Latschenhütte, die Streckenführung sah folgendermaßen aus: Latschenhütte - Tyrnaueralm - Schüsserlbrunn -...

  • Stmk
  • Weiz
  • Maria Anna Windisch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.