Ambrosi-Museum

Beiträge zum Thema Ambrosi-Museum

Das Ambrosi-Museum mit seiner Dokumentation über den bedeutenden Künstler Gustinus Ambrosi kann in Stallhofen besucht werden.

Stallhofen
Eine Auswahl an Museen

In der Marktgemeinde Stallhofen können vier Museen besucht werden. In Stallhofen befinden sich einige Museen, z.B. auch das Ambrosi-Museum. Der bedeutende österreichische Bildhauer und Dichter Gustinus Ambrosi hatte sich Stallhofen zum Alterssitz ausgewählt und hier mit der Errichtung eines großzügigen, bis ins letzte Detail von ihm selbst entworfenen Hauses begonnen. Das Ambrosihaus fällt nicht nur durch sein formales Aussehen und durch die Parklandschaft auf, es besticht auch durch seine...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Augarten: Im Mai soll das neue Pop-Up-Bistro "La Grande Dame im Ambrosi-Areal eröffnen.
2 Aktion 2

Wiederöffnung Ambrosi-Areal
Neues Bistro von Health Kitchen und BrotZeit im Augarten

Gastronomie und Kultur für das Ambrosi-Areal im Augarten: Im Mai wollen "Health Kitchen" und "BrotZeit" ein Pop-Up-Bistro eröffnen. Zudem sind Ausstellungen und Konzerte geplant. WIEN/LEOPOLDSTADT. Endlich ist es soweit: Das Ambrosi-Areal im Augarten soll nach der Winterpause wieder eröffnet werden. Die Vorbereitungen der Burghauptmannschaft Österreich und der vorübergehenden Mieter laufen auf Hochtouren. Dabei wird aber weit mehr als nur die freie Zugänglichkeit des Areals geboten. Für Speis...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
St. Barbara Dixielanders gastieren im Ambrosi Museum in Stallhofen.

Konzert mit den St. Barbara Dixielanders

Von den ersten Ragtimes der Bourbon Street, deutschen Schlagern aus den 1920er und 1930er Jahren der Swing-Ära und bis hin zu Soul, Funk sowie Popnummern. Ob Joe Garland, Ray Charles, Hildegard Knef, Louis Prima, Stevie Wonder, Amy Winehouse oder Max Raabe. Alles wird vom Musiker Septett aus dem mittleren Mürztal gnadenlos musikalisch wiedergegeben. Das Konzert der St. Barbara Dixielanders, das von Kultur.Hunger präsentiert wird, findet am 9. August um 19.30 Uhr im Ambrosi Museum und bei...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Ein ausgelassenes Sommerkonzert in Stallhofen mit Folksmilch

Akustischer Melange mit Folksmilch

Kultur.Hunger wird nicht müde für seine Fans aufzukochen. In den heißen Sommermonaten halten sie es frisch und aufregend. Folksmilch, ein steirisches Trio, das bunter nicht sein könnte: Leidenschaftlicher Tango, virtuose Klassik, mitreißender Balkan-Swing sowie musikkabarettistische Einlagen finden auf harmonische Art und Weise zusammen. Einmal als akustischer Melange beschrieben, präsentiert sich Folksmilch am 24. Juli um 19.30 Uhr im wunderschönen Freiluftambiente des Ambrosi-Museums in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
2

NEOS setzen sich für ganzjährige Öffnung des Augartens ein
Augarten - Zeitgenössische Kunst für die Augartenateliers und eine ganzjährige Öffnung ermöglichen

Erfreut reagieren NEOS Bezirksmandatar_innen Arapovic und Moritz auf die temporäre Wiedereröffnung des Ambrosigartens, dessen Pforten die letzten Monate verschlossen waren. Nun ist es an der Zeit, dass auch bald wieder Leben in die ungenutzten Atelierräumlichkeiten einzieht. „Es ist sehr bedauerlich, dass seit mittlerweile 2 Jahren die Gebäude leer stehen, was auch für die Bausubstanz nicht gerade förderlich ist. Die Ateliers eignen sich ideal für einen Standort für zeitgenössische Kunst und...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Christian Moritz
Noch bis  1. April bleibt das Tor geschlossen: Gassigehen ist im Ambrosi-Garten zurzeit nicht möglich.
2 3

Augarten
Das Tor zum Ambrosi-Garten bleibt zu

Auch diesen Winter ist der Eingang Scherzergasse geschlossen. Ein neuer Pächter könnte das künftig ändern. LEOPOLDSTADT. "Mein Labrador Pippo leidet an starken Gelenkschmerzen. Ich wäre froh, wenn der Ambrosi-Garten wieder geöffnet würde", erzählt die Leopoldstädterin Kathrin Z. So wie sie wünschen sich viele Anrainer des Augartens, dass der Eingang in der Scherzergasse 1a wieder geöffnet wird. Denn man muss aktuell entweder 200 Meter zum nächsten Tor in der Lampigasse oder 250 Meter zum...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
83

Bildergalerie: Konzert "The Prohibition Orchestra" beim Ambrosi Museum

Sweet Music of the 1920th Mit der WOCHE seid ihr einfach näher dran. Kunterbunte Veranstaltungen in der ganzen Steiermark begeistern nicht nur zahlreiche Besucher, sondern locken auch unsere Redakteure und Fotografen ins Geschehen. Dieses Mal waren wir beim Konzert "The Prohibition Orchestra" beim Ambrosi Museum live vor Ort und haben die besten Bilder für euch mitgebracht. Das Video vermittelt euch einen kleinen Eindruck über die Stimmung und das Geschehen. Wir freuen uns wenn wir euch bei den...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • René Lederer
Das Ambrosi Quartett aus Stallhofen ist beim Benefizabend natürlich auch dabei.

Volkstümlicher Benefizabend im Ambrosi-Haus

Nachdem das Ambrosi-Musem in Folge eines Schimmelbefalls Entwarnung geben konnte, steht einem Volksmusik- und Volkskulturabend nichts mehr im Weg. Stallhofens Bürgermeister Franz Feier begrüßt heute um 19 Uhr die Gäste im Ambrosi-Haus. Danach spielen das Altsteirertrio Max Rosenzopf und das Ambrosi Quartett, Pepi Hohl liest Kloepfer-Gedichte und der Historiker Ernst Lasnik hält dazwischen kleinere Vorträge. Gäste haben auch die Möglichkeit bei einem Bazar Erinnerungsstücke aus dem Besitz des...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Simon Michl
Gustinus Ambrosi bei einem seiner Meisterwerke
5

Gustinus Ambrosi: Nicht in Vergessenheit geraten

Landarzt Peter Steinkellner ist seit 34 Jahren in Stallhofen, sein Herz hängt am Gustinus Ambrosi-Museum. Die Lipizzanerheimat wurde und wird von großen Künstlern geprägt. Einer davon ist mit Gustinus Ambrosi (1893-1975) einer der bedeutendsten Bildhauer seiner Zeit. Im Wiener Augarten wurde für ihn in den 50er-Jahren ein eigener ebenerdiger Gebäudekomplex mit Wohnhaus, Atelier, offener Säulenhalle und Pförtnerhaus errichtet, der 1978 zum Museum wurde. Es wird heute von der österreichischen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Tag des Denkmals in Stallhofen

Illusion lautet das Thema zum diesjährigen Tag des Denkmals am Sonntag, dem 28. September. Der Bezirk Voitsberg ist mit dem Ambrosi-Museum in Stallhofen mit von der Partie. Historiker Ernst Lasnik ist nicht nur ein profunder Kenner von Prof. Gustinus Ambrosi, sondern hat auch einen Film über den Künstler produziert, der an diesem Tag erstmals gezeigt wird. Um 11 und 14 Uhr lädt Lasnik zu Führungen in das Museum ein und beantwortet auch die Frage, warum es Ambrosi in die Weststeiermark zog....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Ernst Lasnik und Hans Reiter präsentierten mit Adolf Pinegger die DVD zum neuen Ambrosi-Film.
2

Ein Film zu Ehren Ambrosis

Eigentlich hätte der Film über den Bildhauer und Dichter Gustinus Ambrosi das Ambrosi-Symposium in Stallhofen aufpeppen sollen, doch das Symposium soll nun erst 2015 anlässlich des 40. Todestags des berühmten Stallhofners stattfinden. Die Marktgemeinde unter Bgm. Vinzenz Krobath hatte den Film in Auftrag gegeben, dieser Tage wurde er nun offiziell als DVD präsentiert, nachdem er im Jänner schon im TV-Sender Kanal 3 zu sehen war. Historiker Ernst Lasnik war für das Drehbuch und die Regie...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die 2M-Klasse von Stallhofen war im Ambrosi-Museum im Einsatz.
2

Schüler polierten Bücher auf

In den letzten Schultagen vor den Sommerferien leisteten die Schüler der NMS Stallhofen wertvolle Arbeit für die Marktgemeinde im Ambrosi-Museum. Hans Reiter vom Museum hatte entdeckt, dass viele Seiten von historischen Bildbänden verklebt waren und rief bei Dir. Karl Andrich um Hilfe. Dieser gab im Konsens mit dem Lehrkörper das Freizeichen für diese Aktion. Die Mädchen und buben hatten die Aufgabe, Bildbände Seite für Seite durchzublättern und verklebte Seiten vorsichtig, ohne Beschädigung,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.