AMS

Beiträge zum Thema AMS

Im Bauwesen sank die Arbeitslosigkeit im Bezirk um 42,9 Prozent.
2

AMS-Statistik mit Ende Juni 2021
Die Arbeitslosigkeit sinkt im Bezirk Lilienfeld

Langzeitarbeitslosigkeit bleibt das Hauptproblem. BEZIRK. Nach gut einem Jahr der Anspannung setzt sich nun die Erholung auf dem Lilienfelder Arbeitsmarkt fort. Die Zahl der unselbständig Beschäftigten ist zuletzt um 3,8 Prozent gestiegen. Zugleich ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk weiter rückläufig. 842 Lilienfelder auf Jobsuche Aktuell sind Ende Juni mit 698 um 240 weniger Personen auf Jobsuche als im Vorjahr. "Rechnet man die Schulungsteilnehmer dazu, waren im Bezirk gegenüber dem...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Viel Arbeit wartet auf AMS-Bezirksstellenleiterin Margareta Selch

AMS-Zahlen Mai 2021
Junge Lilienfelder sind am Arbeitsmarkt gefragt

Jugendarbeitslosigkeit sank im Mai um über 70 Prozent. Problematisch bleibt die Situation der Langzeitarbeitslosen. BEZIRK. "Infolge der Öffnungsschritte ab dem 19. Mai entspannt sich die Lage am Lilienfelder Arbeitsmarkt weiter. Aktuell sind Ende Mai mit 702 um 390 Personen weniger auf Jobsuche", bringt AMS-Bezirksstellenleiterin Margareta Selch gute Nachrichten 705 Lilienfelder fanden Job„In absoluten Zahlen gesprochen heißt dies, dass über 705 Lilienfelder von Jänner bis Ende Mai wieder...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Christian Gießwein (WIFI), Thomas Schnabl, Roland Illmeyer, Markus Hofer, Peter Gaugutz, Petra Heitzer und Kathrin Rupp.

Ausbildungsplatz zukünftiger Fachkräfte
Lilienfelder AMS besuchte WIFI Technik Center

Zukünftige Facharbeiter werden in 12 Berufen ausgebildet. LILIENFELD. Projektleiter Christian Gießwein stellte das Technik Center, welches ein modulares, ganzjährig laufendes und vom AMS finanziertes Qualifizierungsprogramm ist, vor. Der Besuch des  Lilienfelder AMS-Teams umfasste einen Rundgang durch die verschiedenen Ausbildungseinrichtungen, um einen Einblick hinter die Kulissen zu bekommen. Besonders die vielfältige Ausstattung und die kompetenten Trainer des Technik Centers beeindruckten...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
 AMS NÖ-Geschäftsführer Sven Hergovich und der für den Arbeitsmarkt zuständige Landesrat Martin Eichtinger
2

Arbeit in NÖ
Jobchance – 1.000 Plätze für die Generation 50+

Eichtinger/Hergovich: Land NÖ und AMS NÖ investieren 17 Millionen Euro: Gemeinnützige Arbeitskräfteüberlassung bietet damit künftig noch mehr Menschen über 50 Jahren Unterstützung bei der dauerhaften Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt. NÖ / MELK. „Ich habe endlich eine Chance bekommen!“ Und Gabriele Gerlich hat sie genutzt. Im Rahmen des Projektes „Jobchance“ konnte die 53-Jährige wieder dauerhaft am Arbeitsmarkt Fuß fassen. Insgesamt rund 17 Millionen Euro werden seitens des Landes NÖ und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Christian Giesswein (WIFI), Roland Illmeyer, Margareta Selch, Petra Heitzer und Kornelia Stegner.

AMS und WIFI Kooperation
Neue Ausbildungsmöglichkeiten für Lilienfelder

AMS startete Joboffensive. LILIENFELD. Christian Gießwein, Projektleiter vom WIFI St. Pölten, besuchte das AMS Lilienfeld, um sich mit Leiterin Margareta Selch und den Beratern zum umfassenden Ausbildungsangebot im Technikcenter auszutauschen. Joboffensive des AMS Neben dem bewährten vom AMS finanzierten Qualifizierungsprogramm, das derzeit Facharbeiter-Ausbildungen in 12 Berufen umfasst, wurden vor allen die Neuerungen im Rahmen der AMS Joboffensive besprochen. Neu im Angebot sind etwa der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
AMS-Bezirksleiterin Margareta Selch und ihrem Team steht noch viel Arbeit bevor.

870 Lilienfelder auf Jobsuche
Lilienfelds Arbeitslosenzahlen sinken

Langzeitarbeitslosigkeit stieg zeitgleich stark an. BEZIRK. Ein Jahr nach Beginn der Corona-Krise sinkt die Arbeitslosigkeit im Bezirk Lilienfeld erstmals wieder unter das Niveau des Vorjahres und zeigt uns aktuell ein etwas positiveres Bild als in den letzten Monaten. Ende März sind mit 870 Personen bzw. -29,2 Prozent weniger Menschen auf Jobsuche als vor einem Jahr. "Dabei ist allerdings zu beachten, dass der Rückgang zum großen Teil ein Basiseffekt ist, da der Vergleichswert Ende März 2020...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Lilienfelds AMS-Bezirksstellenleiterin Margareta Selch

Vor allem Frauen haben Probleme bei der Jobsuche
13,8 Prozent mehr Arbeitslose im Bezirk

Viele freie Stellen sind derzeit schwer zu besetzen. BEZIRK. "So wie in Gesamtniederösterreich haben natürlich auch in Lilienfeld die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erhebliche Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt mit sich gebracht. Aktuell liegt die Arbeitslosigkeit um 13,8 Prozent zwar höher als im Februar des Vorjahres, jedoch unter dem Landesschnitt von 15,6 Prozent", berichtet Lilienfelds AMS-Bezirksstellenleiterin Margareta Selch. Aus- und Weiterbildung „Mit der Ende vergangenen...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Ecker, Hergovich und Wieser präsentieren die neue Initiative.
3

AMS, AK und WK
Initiative für jobsuchende Akademiker gestartet

AMS NÖ, AK und WKNÖ starten INITIATIVE Niederösterreich: Neue Initiative für jobsuchende Akademiker_innen und Führungskräfte in NÖ NÖ. Die Zahl der arbeitslosen Akademiker ist in Folge der Corona-Krise am Arbeitsmarkt um 20,3 Prozent gestiegen. Dieser Wert liegt deutlich über dem Anstieg der Gesamtarbeitslosigkeit in Niederösterreich mit 15,6 Prozent. Um den Betroffenen den Wiedereinstieg ins Erwerbsleben zu ermöglichen und das Potenzial bestens qualifizierter Arbeits- und Führungskräfte für...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Monika Leeb, Kornelia Stegner, Nicole Radlmüller, Margareta Selch, Celina Eckinger und Gertrude Leodolter.

Neue Berufschance für Lilienfelderinnen
LIMA kämpft gegen die Frauenarbeitslosigkeit

LILIENFELD. Das Frauenbeschäftigungsprojekt LIMA in Marktl ist eine arbeitspolitische Einrichtung, wird im Auftrag des AMS durchgeführt und aus Mitteln des AMS gefördert. "Ich bin sehr froh, dass wir LIMA im Bezirk Lilienfeld haben. Gerade jetzt bei der so stark steigenden Frauenarbeitslosigkeit ist es ein wichtiges Beschäftigungsangebot für unsere Frauen gekoppelt mit Qualifizierung und Weiterbildung", betont die AMS-Chefin Margareta Selch. Beim Frühjahrsgespräch trafen sich daher AMS- und...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Gabrijela Jakesevic übt ihren Traumberuf aus.

Frauen in Handwerk und Technik (FIT)
Buslenkerin war immer schon Gabrijelas Traum

Die Liebe zog sie nach Hainfeld. Dank AMS übt sie heute ihren Traumberuf aus. BEZIRK. Gabrijela Jakesevics Lebenslauf gleicht einer "Rundreise". Als Kind zog die heute 37-Jährige aus Bosnien nach Deutschland. Im Urlaub lernte sie ihre große Liebe kennen, einen Hainfelder. So zog sie in den beschaulichen Lilienfelder Bezirk. Nach der Heirat kamen die drei Kinder und die Familie stand im Mittelpunkt. Mehr als geringfügige Jobs gingen sich nicht aus. Mit Schuleintritt des jüngsten Kindes rückte...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Für Lehrstellensuchende gibt es derzeit eine größere Auswahl an offenen Stellen.

Arbeitsmarktdaten Jänner 2021
1.264 Lilienfelder auf Jobsuche

Die Lockdowns machen dem Lilienfelder Arbeitsmarkt weiterhin schwer zu schaffen. BEZIRK. Ende Jänner 2021 waren beim AMS Lilienfeld mit 1110 Personen (446 Frauen, 664 Männer) um 151 mehr (plus 15,7 Prozent) als zur selben Zeit im Vorjahr vorgemerkt. Damit lag Lilienfeld nur knapp unter dem durchschnittlichen Anstieg in Niederösterreich von 17,1 Prozent. Langer Weg zurück "Die Corona-bedingten Beschränkungen der Wirtschaft dämpfen die Dynamik am Arbeitsmarkt. Einmal arbeitslos geworden, dauert...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Ein hartes Jahr für Margareta Selch und ihr Team.

Corona beeinflusste den Arbeitsmarkt maßgeblich
AMS Lilienfeld zieht Jahresbilanz

Corona-Krise trieb Arbeitslosigkeit nach oben BEZIRK. Die Leiterin Margareta Selch blickt auf ein mehr als arbeitsreiches Jahr zurück. „Mitte März stieg die Arbeitslosigkeit im Bezirk rasant auf ein Plus von 73,4 Prozent an, im Jahresschnitt liegen wir bei Plus 30,6 Prozent, gleichzeitig explodierten die Anträge auf Kurzarbeit auf ein noch nie dagewesenes Ausmaß", so Selch. "Wir arbeiteten und tun dies weiterhin mit Hochdruck für unsere Arbeitsuchenden und Unternehmen. Wir waren immer da, das...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Jugendliche Frauen finden derzeit im Bezirk Lilienfeld besonders schwer eine neue Stelle.

Lockdown trifft Frauen am Arbeitsmarkt besonders hart
Schwere Zeiten für arbeitsuchende Frauen in Lilienfeld

BEZIRK. Die Auswirkungen von Covid-19 zeigen sich weiterhin am Lilienfelder Arbeitsmarkt. Seit dem Höhepunkt der Corona-Krise im April ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk Lilienfeld zwar kontinuierlich gesunken, im November liegt die Zahl der Arbeitslosen allerdings vermutlich wegen des Lockdowns und aus saisonalen Gründen erstmals seit April wieder höher als im Vormonat. NÖ-weit an 2. Stelle Konkret waren im November 847 Personen beim AMS Lilienfeld arbeitslos gemeldet. Mit einer Steigerung...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
 Karl Oberleitner, Burkhard Eberl, Margareta Selch, Michaela Bandion, Harald Haider, Georg Lintner

Abschied nach 15 Jahren
Lilienfeld: Karl Oberleitner sagt leise "Servus"

LILIENFELD. Über 15 Jahre lang wirkte Ing. Karl Oberleitner als Ersatzmitglied der Wirtschaftskammer im Regionalbeirat des AMS Lilienfeld.„Eine aktive Arbeitsmarktpolitik war ihm stets ein großes Anliegen und mit Engagement trug er zu einem offenen Austausch bei. Er hat das sozialpartnerschaftliche Klima im Bezirk ganz wesentlich mitgeprägt“, dankte AMS-Chefin Margareta Selch bei der letzten Sitzung des Regionalbeirats.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Schwierige Zeiten für AMS-Bezirkstellenleiterin Margareta Selch und ihr Team.

798 Arbeitsuchende
AMS befürchtet noch steigende Arbeitslosenzahlen

BEZIRK LILIENFELD. Für die die kommenden Wochen rechnet das AMS Lilienfeld einerseits wegen des von der Regierung verkündeten Lockdowns, andererseits allerdings auch aus saisonalen Gründen wieder mit deutlich verstärkten Arbeitslosmeldungen. "Große Herausforderung" „Wie beim Lockdown im Frühjahr wird es auch jetzt wieder unser oberstes Ziel sein, die Existenzsicherung der Arbeitssuchenden Personen und der Unternehmen so rasch wie möglich sicherzustellen und dabei das Ansteckungsrisiko für die...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
In der Gastronomie stieg die Arbeitslosigkeit um 96 Prozent.

Lilienfeld: 96 Prozent mehr Arbeitslose in Gastronomie

BEZIRK LILIENFELD. Seit dem historischen Höchststand der Arbeitslosigkeit im April hat sich der Anstieg im abgelaufenen Monat neuerlich gegenüber dem Vorjahr verlangsamt. Im Juli liegt die Zahl der Arbeitslosen in Lilienfeld unter dem Vormonat, aber immer noch um 198 Personen bzw. 30 Prozent über dem Niveau des Vorjahres. Entspannung bei 50+ Rechnet man die Schulungsteilnehmer dazu, waren in Lilienfeld im Juli gegenüber dem Vorjahresmonat mit 166 Personen oder 20,2 Porzent mehr Personen beim...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

AMS Lilienfeld: Arbeitslosigkeit weiterhin hoch

BEZIRK LILIENFELD. Ende April 2020 hatte als Folge der Bekämpfung der Pandemie die Zahl der Jobsuchenden in Lilienfeld einen historischen Höchststand erreicht. Mittlerweile hat sich der Anstieg der Arbeitslosigkeit gegenüber dem Vorjahr etwas verlangsamt; im Mai liegt die Zahl der Arbeitslosen in Lilienfeld mit 1092 bereits wieder unter dem März 2020, aber immer noch um 406 bzw. 59,2% über dem Niveau vom Mai 2019 und über dem Landesdurchschnitt. Lockerung brachte erste Entlastung. „Auch wenn...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Auch am Bau gibt es eine Steigerung an vorgemerkten Arbeitslosen um 90 Prozent.

Covid-19 belastet den Lilienfelder Arbeitsmarkt stark

BEZIRK LILIENFELD. Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Lilienfeld ist gegenüber dem Vorjahr um 541 Personen oder +73,4 Prozent gestiegen und liegt damit auch über dem NÖ Durchschnitt von 69,8 Prozent. Kurzarbeit„Wie dramatisch die Arbeitsmarktlage wirklich ist zeigt sich bei der Inanspruchnahme der Kurzarbeit: seit Mitte März haben wir 296 Anträge auf Kurzarbeit für Lilienfelder Betriebe genehmigt. Mit diesem Instrument sichert das AMS Lilienfeld 3220 Arbeitsplätze in Unternehmen des Bezirks“,...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Viel Arbeit für Margareta Selch und ihr AMS-Team

Bezirk Lilienfeld: Höchste Arbeitslosigkeit seit Kriegsende 1945

BEZIRK LILIENFELD. Die von der Corona Virus-Pandemie ausgelöste Entwicklung hat massive Auswirkungen auf den Lilienfelder Arbeitsmarkt. „In den ersten beiden Märzwochen ist die Arbeitslosigkeit gegenüber Februar dieses Jahres saisonbedingt noch um 69 Personen zurückgegangen. Mitte März kam die Trendwende. Innerhalb von nur 16 Tagen stieg die Arbeitslosigkeit in Lilienfeld um beinahe 400 Personen (46,7 Prozent). Das ist die höchste Zahl an Arbeitslosen seit 1945“ analysiert AMS Lilienfeld...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Wegen der aktuellen Corona-Situation bittet das AMS die Online- und Telefonservices zu verwenden. Auch Ihre Arbeitslosigkeit können Sie derzeit am Telefon melden. Sie müssen nicht direkt in einer AMS Geschäftsstelle vorsprechen.
2

Coronavirus: Ansturm auf AMS
AMS stellt wegen Corona auf Online- und Telefonservice um

Sie sind wegen der Coronakrise arbeitslos? Dies können sie ab sofort auch telefonisch beim AMS melden. Eine persönliche Vorsprache ist nicht nötig. Damit reagiert das Arbeitsmarktservice (AMS) auf die aktuelle Situation in Österreich. Um die AMS-Mitarbeiter sowie auch Menschen die die AMS-Services nutzen wollen zu schützen, wird die persönliche Beratung ab sofort zurückgefahren. Die meisten Dienste sollen online und am Telefon verfügbar sein.  NIEDERÖSTERREICH. Überall wo viele Menschen...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Geteilte Freude über die neuen Zahlen bei Margareta Selch.

AMS: Lilienfelder kürzer in Arbeitslosigkeit

Du willst keine Top Story mehr verpassen? Unsere Push-Nachrichten helfen dir dabei!BEZIRK LILIENFELD. Die Zahl der im Februar beim AMS Lilienfeld arbeitslosen Personen liegt bei 906. Das ist um 1,3 Prozent mehr als im Februar 2019.„Auch im 2. Monat 2020 registrieren wir einen geringen Anstieg der Arbeitslosigkeit bei sinkender Beschäftigung und die wirtschaftlichen Auswirkungen auf den regionalen Arbeitsmarkt wie die geplanten Freistellungen bei der Firma Laufen, das Corona Virus und die neu...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Wolfgang Ecker, Spartenobmann WK NÖ, Manuela Koch (List GC) Diana Fall und Sven Hergovich (Landesgeschäftsführer des AMS NÖ) bei der Einweihung des FiT-Bus in St. Pölten
2 3

AMS und WKNÖ fördern handwerklich-technische Ausbildung für Frauen
Handwerkerinnen braucht das Land: AMS schickt Infobus on Tour

1.200 jobsuchende Frauen starten mit Unterstützung des AMS NÖ (Arbeitsmarkterservice) und der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) eine handwerklich-technische Ausbildung. Denn die Fachleute von morgen sollen weiblicher werden. NIEDERÖSTERREICH. 2020 rechnet das Arbeitsmarktservice (AMS) NÖ mit einem ungebrochenen Bedarf an Fachkräften. In vielen Wirtschaftsklassen sind Frauen aber weiterhin deutlich unterrepräsentiert. Das AMS NÖ wird in diesem Jahr 7,5 Millionen Euro in die Ausbildung von jobsuchenden...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl

Lilienfeld: AMS und Caritas harmonieren

LILIENFELD. Mitarbeiter der Caritas machten beim AMS Lilienfeld auf die Angebote der Caritas im Bereich Berufliche Integration zur Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigung(en) aufmerksam. Bei dem Vernetzungstreffen ging es auch um die aktuelle Zusammenarbeit, um die Abklärung von Schnittstellen und Neuerungen.In Summe werden von der Beruflichen Integration der Caritas St. Pölten jährlich etwa 2.200 Personen bei der Arbeits-/Ausbildungssuche bzw. am Arbeits-/Ausbildungsplatz begleitet....

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Lilienfeld: Geringste Jänner-Arbeitslosigkeit seit 2012

BEZIRK LILIENFELD. Das Wachstum der österreichischen Volkswirtschaft verlor zuletzt deutlich an Schwung. Der vergangene Konjunkturaufschwung wirkt in den meisten Regionen auf dem niederösterreichischen Arbeitsmarkt noch positiv nach, nicht so in Lilienfeld.Auch zu Jahresbeginn registrieren wir einen geringen Anstieg der Arbeitslosigkeit bei sinkender Beschäftigung. Die Zahl der im Jänner beim AMS Lilienfeld arbeitslosen Personen liegt bei 959. Das ist um + 0,1 Prozent geringfügig mehr als im...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.