angstgegner

Beiträge zum Thema angstgegner

Torschütze Andreas Kreuzer jubelt, Knittelfeld ist angeschlagen. Foto: ripu

Oberliga Nord: Obdach macht es spannend

Knittelfeld muss gegen den Angstgegner erneut eine Niederlage einstecken. ESV Knittelfeld - FC Obdach 1:2 (0:2). Knittelfeld hat bereits seit drei Jahren nicht gegen den FCO gewinnen können - dabei bleibt es vorerst auch. Die Zirbenländer brennen mit dem magischen Dreieck um Stefan Schwendinger, Bernard Stjepanovic und Istvan Kovacs gleich in der ersten Hälfte ein Feuerwerk ab und lassen den Hausherren kaum Zeit zum Verschnaufen. Vorsprung Kovacs und Andreas Kreuzer stellen gegen die...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der SC/ESV Parndorf holte sich einen knappen 1:0-Erfolg.

Parndorf besiegt Angstgegner

SCHWECHAT (Flake). Der SV Schwechat ist für den SC/ESV Parndorf kein Lieblingsgegner. Gerade die letzte Niederlage gegen die Braustädter steckte den Nordburgenländern noch in die Knochen: 2:3 hieß es da, nach einer komfortablen 2:0 Führung. Und dennoch in der Startphase waren neuerlich die Schwechater gefährlicher. Da fehlten nur Millimeter für die Führung der Hausherren, als etwa Palalic rutschte an einem scharfen Querpass und an der Führung nur knapp vorbeirutschte. Und Parndorf? Die...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Münzkirchen gegen Diersbach – beide Mannschaften erwarten sich ein kampfbetontes und spannendes Derby.

Diersbach Trainer hängt Fußballschuhe an Nagel

Münzkirchen trifft auf Diersbach. Für Diersbachs Trainer Kriegner ist es letztes Aufeinandertreffen. MÜNZKIRCHEN, DIERSBACH (ebd). "Wir erwarten uns drei Punkte", stellt Münzkirchens Sektionsleiter Johann Öllinger klar. Zwar sieht der Sektionschef in Diersbach einen unangenehmen Gegner, aber ein Angstgegner sei die Truppe von Trainer Ernst Kriegner nicht. "Diersbach ist gut drauf und hat bisher eine gute Frühjahrsrunde gespielt. Es wird ein anstrengendes Spiel, aber dennoch bin ich überzeugt,...

  • Schärding
  • David Ebner

Hard bleibt Angstgegner der Schwazer Handballer

Eine 22:27 (9:11)-Niederlage musste das ULZ Sparkasse Schwaz im vorletzten Spiel des HLA-Meister-Playoffs bei Alpla Hard hinnehmen. SCHWAZ (mb). Die Vorarlberger bleiben der Angstgegner der Silberstiere. Gegen jedes Team der Handball Liga Austria (HLA) konnten die Schwaz in dieser Spielzeit zumindest einen Sieg einfahren – nur gegen Hard nicht. Wie schon zuvor bei der Heimpleite gegen Krems musste ULZ-Trainer Thomas Lintner auf vier Leistungsträger verzichten: Kresimir Marakovic, Mindaugas...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.