Alles zum Thema Arbeitslosenquote OÖ

Beiträge zum Thema Arbeitslosenquote OÖ

Wirtschaft
Landesrat Markus Achleitner: "Wir sind auf dem richtigen Kurs".

Beschäftigung auf Rekordniveau
Arbeitslosigkeit in OÖ sinkt weiter

OÖ. Immer mehr Menschen in Oberösterreich haben Arbeit: 691.000 unselbstständige Beschäftigte bedeutet im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 11.537 Personen (plus 1,7 Prozent) und damit einen Beschäftigungsrekord. „Oberösterreich hat mit 4,4 Prozent nicht nur eine niedrige Arbeitslosenquote, sondern mit 3,5 Prozent auch einen starken Rückgang bei den vorgemerkten Arbeitslosen gegenüber dem Vorjahresmonat“, merkt Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner (ÖVP) im Hinblick auf die aktuelle...

  • 02.08.19
Politik

Fast Vollbeschäftigung in OÖ
Arbeitslosenquote beträgt nur 4,1 Prozent

OÖ. Immer mehr Menschen in Oberösterreich haben Arbeit: Die Arbeitslosenquote betrug in Oberösterreich im Mai 4,1% (Österreichschnitt: 6,8%), was einem Rückgang von 0,2 Prozentpunkten entspricht. Die Zahl der Beschäftigten lag bei 680.000 Personen (+13.000 bzw. +1,9% mehr als im Vorjahr). Der Rückgang der Arbeitslosigkeit betrifft nahezu alle Gruppen von Betroffenen. Die Arbeitslosigkeit ging bei den Frauen um 3,9% zurück, bei den Männern um 3,3%. Bei den Jugendlichen (unter 25 Jahre)...

  • 03.06.19
Wirtschaft
Die Arbeitslosigkeit in Oberösterreich sank im Vergleich zum Februar des Vorjahres leicht.

Februar 2017: Arbeitslosigkeit in OÖ leicht gesunken

OÖ. Mit 49.735 vorgemerkten arbeitslosen Personen Ende Februar gab es in Oberösterreich gegenüber dem Vorjahresmonat einen leichten Rückgang von -75 Arbeitslosen (-0,2 %). Zugleich gab es auch wieder eine Steigerung bei der Beschäftigung in unserem Bundesland: 631.000 unselbständig Erwerbstätige bedeuten eine Steigerung von 9.699 Personen (+1,56 %) gegenüber dem Februar des Vorjahres. Ebenfalls erneut gestiegen ist die Zahl der offenen Stellen in Oberösterreich: 13.175 gemeldete offene Stellen...

  • 02.03.17
Wirtschaft

Weiter keine Entspannung auf dem Arbeitsmarkt in Oberösterreich

Der Juni brachte keine Entspannung auf dem Arbeitsmarkt in Oberösterreich: Ende Juni ist die Zahl der Arbeitslosen in unserem Bundesland um 3.689 Personen (+11,5 Prozent) auf 35.670 gestiegen. Die Arbeitslosenquote betrug im Juni 5,3 Prozent, das ist ein Anstieg gegenüber dem Vorjahrsmonat um 0,5 Prozentpunkte zum Vorjahresmonat. Damit liegt Oberösterreich im Bundesländervergleich auf Rang 2 hinter Salzburg. Österreichweit betrug die Arbeitslosenrate 8,3 Prozent. Gestiegen ist im Juni aber auch...

  • 01.07.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.