Arbeitsmarkt

Beiträge zum Thema Arbeitsmarkt

4

Hirschwang
MM Karton: Firme dementiert Abwanderungspläne

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Weil die Produktion mit der Kartonmaschine eingestellt wird, streicht Mayr-Melnhof in Hirschwang/Rax zwischen 130 und 150 Jobs. Das AMS rechnet diese Tage mit detaillierteren Informationen. In der Belegschaft bangt man um Existenz.   Außerdem: Stimmen Sie ab: Was halten Sie von dem Schritt von Mayr-Melnhof? (ts/w_scherzer). 15 Prozent der Betroffenen sollen die Möglichkeit bekommen im Unternehmen umzusatteln. Wann die Schließung vollzogen wird, sei noch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Walter Jeitler gibt einen Überblick über die Arbeitsmarktsituation im Bezirk und spricht von einer Entspannung.

Bezirk Neunkirchen
Knapp 4.000 Menschen auf Jobsuche – und dennoch ist das Entspannung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 3.860 Menschen waren Ende Juli beim AMS gemeldet. Dennoch spricht AMS-Leiter Walter Jeitler von einer Entspannung. Corona hat mehr Menschen in die Arbeitslosigkeit gedrängt. Ende Juli dieses Jahres waren 3.860 Menschen arbeitsuchend gemeldet, das sind um 723 Personen oder 25,9 Prozent mehr als 2019. Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft stieg um 178 (31,2%) auf 749 Personen. Bei Menschen ab 50 Jahren stieg die Zahl um 232 (19%)...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
AK Niederösterreich-Kammerrat Stefan Schärf und AK-Bezirksstellenleiter Gerhard Windbichler (r.) präsentieren die  Halbjahresbilanz der AK-Bezirksstelle Neunkirchen: Im ersten Halbjahr wandten sich insgesamt 8.615 Menschen an die Bezirksstelle  Neunkirchen, ein Plus von 115 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr  2019.
1 1

Gartenplaner wollte langjähriger Mitarbeiterin über „Einvernehmliche“ illegal loswerden

BEZIRK NEUNKIRCHEN (soko). Am 19. März, also nicht einmal eine Woche nach Ausrufung des Lockdowns durch den Bundeskanzler, erhielt die Angestellte einer Gartenplanungsfirma im Bezirk Neunkirchen von ihrem Chef eine Benachrichtigung über ihre ‚einvernehmliche Dienstauflösung‘. Eine solche hat die seit über zwölf Jahren im Unternehmen beschäftigte Frau jedoch nie unterschrieben. Eigentlich rechnete sie damit – ihre KollegInnen wurden allesamt zur Kurzarbeit angemeldet – ihre Tätigkeit im...

  • Neunkirchen
  • wilfried scherzer
Walter Jeitler gibt eine vorsichtige Prognose ab.

Bezirk Neunkirchen
"12,5 Millionen Euro bereits ausbezahlt"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Walter Jeitler (AMS) analysiert die vergangenen Corona-Monate und die Auswirkungen auf sein Klientel. Schenkt man den Worten von AMS-Leiter Walter Jeitler Glauben, erholt sich der Arbeitsmarkt: "Im Vergleich zu den Vormonaten wird's besser. Im Vergleich zum Vorjahr stehe dem Bezirk aber eine gröbere Erhöhung der Arbeitslosigkeit bevor. Jeitler denkt positiv: "Im NÖ-Vergleich fällt diese Arbeitslosigkeitserhöhung geringer aus. Wir haben eine sehr ausgeglichene...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Walter Jeitler gibt einen Überblick über die AMS-Zahlen für Mai dieses Jahres.
1

Bezirk Neunkirchen
Mai-Arbeitslosigkeit: 4.330 Menschen ohne Job

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ende Mai waren 4.330 Menschen beim AMS arbeitsuchend gemeldet. 1.245 oder 40,4 Prozent mehr als im Mai des Vorjahres. Das Coronavirus wirkt sich massiv auf den heimischen Arbeitsmarkt aus. Bei Menschen ab 50 Jahren stieg die Zahl um 305 (24,0 Prozent) gegenüber dem Vorjahr auf 1.577 Personen. "Die Männerarbeitslosigkeit stieg im Mai 2020 mit 648 Personen (40,1 Prozent) auf 2.265 Personen gegenüber dem Vorjahr prozentuell etwas geringer als die Frauenarbeitslosigkeit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
AMS-Chef Walter Jeitler informiert über die Gelder für Kurzarbeit.

Bezirk Neunkirchen
13 Millionen Euro für die Kurzarbeit im Bezirk

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Corona-Krise bringt für den NÖ-Arbeitsmarkt historische Höchststände. Für 1.768 Menschen im Bezirk wurden bereits 13 Millionen Euro als Kurzarbeitsbeihilfen bereitgestellt. Mit 13. April hat das Arbeitsmarktservice (AMS) 13 Millionen Euro für Kurzarbeitsbeihilfen im Bezirk Neunkirchen bewilligt. "Diese Bewilligungssumme ist für derzeit 1.768 Beschäftigte in unserem Bezirk reserviert. Wir genehmigen laufend Anträge. Diese Zahlen werden daher noch deutlich steigen",...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Ternitz/Neunkirchen
Hilfe beim Schritt in die Berufswelt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Schüler der 3ak der Neuen Mittelschule Ternitz besuchten mit ihrer Lehrerin, Manuela Grobner, das AMS Neunkirchen. (Aldina Pinjic). Wie funktioniert das Arbeitsmarktservice Neunkirchen? Wie hilft es Arbeitsuchenden? Und vor allem: Welcher Job passt zu wem? Antworten darauf und noch viel mehr erfuhren die Ternitzer Mittelschüler bei ihrem Besuch des AMS. Dabei konnten sie in einem Test auch gleich ihre persönlichen Fähigkeiten ausloten und Regina Link,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
AMS-Boss Walter Jeitler gab einen Überblick über die aktuelle  Arbeitsmarkt-Bewegung im Bezirk Neunkirchen

Bezirk Neunkirchen
Arbeitslosenzahlen sind weiterhin im Sinklflug

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ende Jänner waren 3.915 Menschen arbeitsuchend gemeldet. 122 Personen oder 3,0 Prozent weniger als noch im Jänner des Vorjahres. 787 Arbeitslose mit ausländischer Staatsbürgerschaft Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft sank um 37 Personen oder 4,5 Prozent auf insgesamt 787 Leuten. Stabile 50plus-Arbeitslose Bei Menschen ab 50 Jahren stagnierte die Zahl gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 1.519 Personen Die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Walter Jeitler gab einen Überblick über die Arbeitsmarktlage vom Dezember 2019.

Bezirk Neunkirchen
80 Arbeitslose weniger gezählt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Aufgrund der Arbeitsmarktzahlen für Dezember des Vorjahres sieht Neunkirchens Arbeitsmarkt-Geschäftsstellenleiter Walter Jeitler eine vielversprechende Entwicklung für den Arbeitsmarkt im Bezirk. Jeitler: „Der positive Trend für junge Menschen setzt sich fort. So ist die Zahl der unter 25-Jährigen in Neunkirchen Ende Dezember im Vergleich zum Vorjahr um vier (oder -1,2 Prozent) gesunken.“ 3.817 Menschen auf Jobsuche Zu Jahresende waren 3.817 Menschen beim AMS...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
AMS-Chef Walter Jeitler gibt einen Überblick über die Arbeitslosenzahlen.

Bezirk Neunkirchen
Arbeitslosenzahlen im November im Sinkflug

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Entspannung am Arbeitsmarkt in Neunkirchen hielt im November an. Das ist für die betroffenen 3.200 Menschen aber kein Trost. Ende November waren beim Arbeitsmarkt Service Neunkirchen 3.200 Menschen arbeitsuchend gemeldet. AMS-Chef Walter Jeitler: "Das sind um 55 Personen oder 1,7 Prozent weniger als im November 2018."  Mehr Ausländer ohne Job Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft stieg um 8 Personen (1,3%) auf 615 Personen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen
Mehr Jugendliche auf Lehrstellensuche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Entspannung am Arbeitsmarkt im hält an: Ende Oktober waren 3.035 Menschen auf Job-Suche – 57 Personen oder 1,8 Prozent weniger als noch im Oktober 2018. AMS Neunkirchen-Leiter Walter Jeitler: "Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft stieg um 34 Personen oder 6,3 Prozent auf 575 Personen." Mehr Arbeitslose bei 50 plus Bei Menschen ab 50 Jahren stieg die Zahl um 2 Menschen oder um 0,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
AMS Chef Walter Jeitler gibt einen Ausblick über die Entwicklung am Arbeitsmarkt im September.
2

Bezirk Neunkirchen
Arbeitslosenzahlen purzeln weiter

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im August waren noch 3.094 Menschen beim AMS arbeitsuchend gemeldet. Mit Ende September waren es "nur" mehr 2.989 Menschen. Die Entspannung am heimischen Arbeitsmarkt hält weiter an. 2.989 Menschen waren im September auf Jobsuche. – Das waren um 67 Personen (2,2%) weniger als noch im September des Vorjahres. "Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft stieg um 27 (5%) auf 565 Personen. Bei Menschen ab 50 Jahren stieg die Zahl um 26...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Neunkirchens AMS-Boss Walter Jeitler.

Arbeitsmarkt Bezirk Neunkirchen
Zahl der vorgemerkten Arbeitslosen weiter im Sinkflug

Die Entspannung am Arbeitsmarkt hält an: Ende August waren 3.094 Menschen im Arbeitsmarktservice Neunkirchen als arbeitslos vorgemerkt. Das entspricht 138 Personen weniger als noch im August des Vorjahres. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Leider sind einige Gruppen stärker von Arbeitslosigkeit betroffen als andere. "Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft stieg um 23 oder 4,1 Prozent auf insgesamt 590 Personen", berichtet AMS-Chef Walter Jeitler. Bei Menschen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Neunkirchens AMS-Chef Walter Jeitler gibt einen Überblick über die Situation im Juli 2019.

Arbeitsmarkt
3.067 Menschen brauchen Job

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neunkirchens AMS-Chef Walter Jeitler zieht Bilanz. Und die ist durchaus positiv. Denn obwohl Ende Juli 3.067 Menschen beim AMS arbeitsuchend gemeldet waren, bedeutet das 75 Personen (2,4%) weniger als noch im Juli 2018. Arbeitslose mit ausländischer Staatsbürgerschaft haben es schwerer, einen Job zu bekommen. Bei ihnen waren im Juli 46 (8,8%) mehr als 2018 arbeitslos. Insgesamt suchten 571 Ausländer über das AMS Arbeit. Ein Lichtblick zeichnete sich bei den Menschen ab 50...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
AMS-Chef Walter Jeitler gab einen Überblick über die Arbeitslosigkeit im Mai.

Steigerung bei Arbeitslosigkeit
3.085 Menschen waren im Mai auf Jobsuche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Erstmals wurden wieder mehr Arbeitslose im AMS Neunkirchen registriert. Ende Mai waren 3.085 Menschen arbeitsuchend gemeldet. "36 Personen oder 1,2 Prozent mehr als 2018", so AMS-Chef Walter Jeitler. 585 Menschen mit ausländischer Staatsbürgerschaft waren betroffen. Jeitler: "Bei Menschen ab 50 Jahren stieg die Zahl um 62 oder um 5,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 1.272 Personen." Frauenarbeitslosigkeit stieg an Während die Männerarbeitslosigkeit mit 28...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
AMS Chef Walter Jeitler.

Entspannung hält an
3.206 Menschen auf Jobsuche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit Ende April waren 3.206 Menschen arbeitsuchend gemeldet, das sind um 55 Personen oder 1,7 Prozent weniger als noch im Jahr davor. Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft stieg um 30 oder 5,0 Prozent auf insgesamt 615 Personen. Bei Menschen ab 50 Jahren stieg die Zahl um 51 oder um 4,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 1.350 Personen. Die Männerarbeitslosigkeit sank im April 2019 mit 107 Personen oder 6,0 Prozent auf...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

AMS-Statistik
Trend hält an: weniger Arbeitslose

BEZIRK NEUNKIRCHEN. BEZIRK. Ende März waren 3.506 Menschen im Bezirk Neunkirchen arbeitsuchend gemeldet. AMS-Neunkirchen-Chef Walter Jeitler: "Das sind um 110 Personen oder 3,0 Prozent weniger als im Vorjahr." Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft stieg um 15 auf insgesamt 679 Personen. Bei Menschen ab 50 Jahren stieg die Zahl um 27 gegenüber dem Vorjahr auf 1.389 Menschen. Die Männerarbeitslosigkeit sank im März 2019 mit 190 auf 1.886 Personen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

AMS-Bilanz für Februar
3.851 Menschen auf Job-Suche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ende Februar dieses Jahres waren 3.851 Menschen beim Arbeitsmarktservice Neunkirchen arbeitsuchend gemeldet. "Das sind um 154 Personen oder 3,8 Prozent weniger als 2018", erklärt AMS-Leiter Walter Jeitler. Mehr Ausländer und "50plus" arbeitslos Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft stieg um 28 oder 3,8 Prozent auf insgesamt 761 Personen. Jeitler: "Bei Menschen ab 50 Jahren stieg die Zahl um 15 oder um 1,0 Prozent gegenüber...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
AMS-Chef Walter Jeitler

Arbeitsmarkt-Zahlen
3.897 Menschen waren auf Jobsuche

BEZIRK NEUNKIRCHEN (jeitler). Ende Dezember waren 3.897 Menschen arbeitsuchend gemeldet, das sind um 163 Personen oder 4,0 Prozent weniger als 2017. Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft stieg geringfügig um 11 oder 1,4 Prozent auf insgesamt 798 Personen. Bei Menschen ab 50 Jahren stieg die Zahl um 32 oder um 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 1.450 Personen. Weniger arbeitslose Frauen Die Männerarbeitslosigkeit sank im Dezember 2018...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Walter Jeitler über den Arbeitsmarkt für 2019.

AMS-Prognose
Womit am Arbeitsmarkt 2019 zu rechnen ist

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "2018 ist die Arbeitslosigkeit gesunken und die Nachfrage an Arbeitskräften gestiegen. 2019 wird die Fortsetzung des positiven Trends erwartet", skizziert Walter Jeitler, Leiter des Arbeitsmarktservice Neunkirchen gegenüber den Bezirksblättern. Weniger Langzeitarbeitslose Besonders erfreulich: die Zahl der Arbeitsaufnahmen bei den Langzeitbeschäftigungslosen konnte von 307 (2017) auf 330 (2018) gesteigert werden. "Wenn gleich wir für 2019 mit einer weiteren Absenkung...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Trend am Arbeitsmarkt
Weniger AMS-Kunden im November

Die Arbeitslosigkeit ist weiter im Sinken begriffen. Das ist umso interessanter als 2015 die Prognose bis 2019 noch düsterer aussah. Mehr dazu hier BEZIRK NEUNKIRCHEN Noch Anfang Februar 2015 sah die Prognose des Wirtschaftsforschungsinstituts für den Zeitraum 2015 bis 2019 recht düster aus. Basierend auf den Wifo-Informationen bemerkte der Neunkirchner AMS-Geschäftsstellenleiter Walter Jeitler damals, dass die Lage angespannt bleibt "und die Arbeitslosigkeit weiter steigen wird". Zum...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Zahl der Woche
Arbeitsmarkt Entspannung

3.092 Menschen waren im Oktober dieses Jahres beim Arbeitsmarktservice Neunkirchen arbeitsuchend gemeldet (ausführlicher Bericht auf Seite 41). Diese Entwicklung ist äußerst positiv. Zum Vergleich: Im Oktober 2017 waren 3.294 Menschen über das AMS auf Jobsuche.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Walter Jeitler zieht Bilanz über die Oktober-Zahlen.

Arbeitsmarkt-Report
Arbeitslosigkeit sinkt: 3.092 Menschen auf Jobsuche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. AMS Neunkirchen-Chef Walter Jeitler zieht Bilanz: "Mit Ende Oktober aren 3.092 Menschen arbeitsuchend gemeldet. Das sind um 202 Personen oder 6,1 Prozent weniger als 2017." Arbeitslose "50 Plus" gestiegen Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft sank um  39 oder  6,7  Prozent auf insgesamt 541  Personen. "Bei Menschen ab 50 Jahren stieg die Zahl geringfügig um 29 oder um 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 1.219...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Im August und im September dieses Jahres herrschte deutlich weniger Andrang im Arbeitsmarktservice Neunkirchen.

Arbeitsmarkt: Nach dem August war auch der September geprägt von rückläufigen Arbeitslosenzahlen.
Entspannung hält an

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ende August dieses Jahres waren 3.232 Menschen arbeitsuchend gemeldet – 222 Personen oder 6,4 Prozent weniger als im August des Vorjahres. Noch besser sah der September 2018 aus: 3.056 Menschen waren beim AMS gemeldet. Das waren 211 Personen oder 6,5 Prozent weniger als im September des Vorjahres. Mehr Jobs für Ausländer "Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft sank um 38 Personen oder 6,6 Prozent auf insgesamt 538 Personen",...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.