Armin Zwazl

Beiträge zum Thema Armin Zwazl

Hildegard Berger bei der Angelobung.
2

Neunkirchen
Zwei maskierte Gesichter im Gemeinderat

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit dem Ausscheiden des Neunkirchner ÖVP-Stadtrats Armin Zwazl und des Grüne-Gemeinderats Günter Pallauf rückten zwei "Ersatz-Mandatare" auf. Für die ÖVP zog Hildegard Berger in den Gemeinderat ein, das Mandat der Grünen besetzt nun Johannes Benda. Beide Gemeinderäte wurden am 30. November feierlich – aber mit Maske – angelobt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Neunkirchen
Armin Zwazl zieht sich aus der Politik zurück

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf Facebook kündigt der Neunkirchner ÖVP-Stadtrat Armin Zwazl sein Ausscheiden aus der Kommunalpolitik an. Zwazl nennt als Grund seinen Brotberuf: "Meine berufliche Entwicklung, durch die ich vor allem in den vergangenen Monaten zeitlich stark gebunden war, lässt derzeit kaum Spielraum für Politik, wie ich sie lebe und liebe: Als Problemlöser vor Ort, als Ansprechstelle für Sorgen und Ideen der Bürger, als Umsetzer und Projektbegleiter. (...) Ich nehme keinen Abschied für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Herbert Osterbauer, Stadtrat Armin Zwazl und Stadtrat Peter Teix (v.l.).

Neunkirchen
Handyparken wird in Neunkirchen konkret

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neunkirchen bringt Handyparken auf Schiene. "Die Erhebungsphase ist abgeschlossen, wir planen einen Start im Herbst", so Bürgermeister Herbert Osterbauer. Der für Digitalisierung verantwortliche Stadtrat, Armin Zwazl, ergänzt: "Nicht immer hat man die passende Anzahl an Münzen dabei. Das Handyparken erleichtert es ungemein, die gewünschte Parkdauer zu wählen. Es ist bequem und flexibel. Handyparken war sowohl ein Wunsch von Bürgerinnen und Bürgern, als auch von...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
39

Neunkirchen
Die Knirpse hatten beim Maskenball die Hosen an

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Aus der Sicht eines Erwachsenen: Die Bezirksblätter warfen sich ins bunte Gewurl beim Kindermaskenball in Neunkirchen. Zu den Größten zählten Neunkirchens Bürgermeister Herbert Osterbauer, Stadtrat Armin Zwazl (mit Augenklappe) und Bezirksblätter-Redakteur Thomas Santrucek beim Kindermaskenball im Neunkirchner Veranstaltungszentrum. Quirrlig waren die kleinen Kobolde, Elfen, Prinzessinnen, Cowboys und Phantasiegestalten am Parkett unterwegs. Sogar ein "Albert Einstein" und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Neunkirchen
Anonymes Schreiben vor Wahl riecht nach "Fake News"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Einen plumpen Versuch eines politischen Mitbewerbers, die ÖVP Neunkirchen in Misskredit zu bringen vermutet Armin Zwazl (ÖVP) hinter einem anonymen Geschreibsel. In einem, mit auffallend vielen Rechtschreibfehlern formulierten, Brief gibt sich ein anonymer Verfasser als Neunkirchner mit türkischen Wurzeln aus. Der Schreiber behauptet, ein ÖVP-Kandidat habe eine Moschee für die moslemische Gemeinschaft versprochen, falls die ÖVP gewählt wird. ÖVP-Stadtrat Armin Zwazl hielt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Neunkirchen
(Polit-)Unruhe um Partei-Event im Haus der Wirtschaft

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dass die ÖVP Neunkirchen ihren Wahlkampfauftakt im Saal der WKNÖ abhielt, sorgt für Stirnrunzeln. Schließlich gibt es eine Richtlinie, wonach Parteiveranstaltungen darin untersagt sind. "Wir haben den Termin schon vor längerer Zeit festgelegt. Und diese Richtlinie ist erst beschlossen worden, nachdem wir den Saal für die Veranstaltung gemietet hatten", erklärt Armin Zwazl, ÖVP Neunkirchen die Lage. "Diese Regelung trifft zukünftig NÖ-weit alle Parteien" Die Bezirksstelle...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Neunkirchen
Das Zentrum ist und bleibt das Zentrum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neunkirchen beherbergt als Bezirkshauptstadt zahlreiche Betriebe. Beim Eingang zum Stadtzentrum sitzt das Einkaufszentrum Panoramapark. "Hier sind 23 Unternehmen beheimatet", erklärt Armin Zwazl, Stadtrat für wirtschaftliche Unternehmungen der Stadt. Das zweite Geschäftszentrum, der sogenannte Spitz, berbergt 48 Unternehmen. Dem Stadtzentrum kann aber kein Standort das Wasser reichen. Armin Zwazl: "In der Innenstadt zählen wir 126 Betriebe."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Rabattaktion:  Rudolf Grubich (Cult Italia und im Vereinsvorstand), Armin Zwazl und Herbert Auer (Obmann, v.l.) mit der Gemeindestube.

Neunkirchen
Der Mehrwert vom "Verein aktive Wirtschaft"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es steht natürlich jedem Betrieb frei, sich einem Verein anzuschließen oder nicht. Vereine bieten jedoch in vielerlei Hinsicht einen Mehrwert. "Ob als Werbegemeinschaft, Eventorganisator oder bei Bonusaktionen für Kunden ist es sinnvoll, gemeinsam zu agieren - den Gemeinschaft stärkt. Und das ist vor allem bei Handelsbetrieben in Innenstädten wichtig, die unter dem starken Druck von Onlinehändlern leiden", weiß Bürgermeister Herbert Osterbauer. Frequenzbringer für Zentrum...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Stadtrat Armin Zwazl.

Neunkirchen
Vier neue Gastro-Betriebe binnen weniger Wochen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. (a_zwazl). "Die Innenstadt entwickelt sich derzeit sehr stark in Richtung des berühmten Wohnzimmers", so Wirtschaftsstadtrat Armin Zwazl: "Das merkt man auch daran, dass in kürzester Zeit vier neue Betriebe aufsperren." Vier neue gute Adressen Zum einen nutzt der "Platzhirsch" von Herbert Schwarz (Schirmbar am Holzplatz) einen Leerstand in Top-Lage in der Hauptplatzpassage. In der Hauptplatzpassage findet man ab November zudem das neue Geschäft "Markus' Craft Beer, Coffee &...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Armin Zwazl (l.) und Martin Fasan (r.) mit der Dog Station. Jetzt ist es an den Hundehaltern, sie auch zu nutzen.
1

Neunkirchen
Dog Station gegen Kot-Not

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Nachdem in der Neunkirchner Innenstadt auf die Problematik von 'Hundstrümmerl' in den Rabattln aufmerksam gemacht wurde, reagierte die Stadt", skizziert ÖVP-Stadtrat Armin Zwazl. Vizebürgermeister Martin Fasan (Grüne): "Ein erster Schritt war die Entfernung der Hunde-Exkremente. Zudem wurde rasch eine Dog Station aufgestellt, bei denen unkompliziert Sackerl entnommen und entsorgt werden können. Ein nächster Schritt ist die zusätzliche Montage von Hinweistafeln."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Thomas Pichler zeigt einen von vielen Hundehaufen vor seinem Geschäft.
4

Neunkirchen
Hunde 💩 Lösung in Arbeit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Weil Hundehalter ihre Lieblinge unverblümt in die Grünstreifen in der Neunkirchner Triesterstraße kacken lassen, gehen die Wogen hoch. Mehr dazu hier Am 18. Februar fand diesbezüglich ein Lokalaugenschein mit Vizebürgermeister Martin Fasan und Stadtrat Armin Zwazl statt. Das Ergebnis? Thomas Pichler von Gut & Fair: "Es wurde als erste Maßnahme zugesagt, dass die Rabatten neu angelegt werden. Außerdem sollen sie hundenfreundlich gestaltet werden, also mit dichtem Strauchwerk...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Mag. Alexander Schatek (Topothek), Rosemarie Heschl, Stadträtin Mag. Andrea Reisenbauer, Ewald Schuster (Museumsverein).

Meldungen aus dem Bezirk knapp zusammengefasst
Kurz & bündig

Stadt sucht Rowdys NEUNKIRCHEN. Spielgeräte im Stadtpark wurden beschmiert (die BB berichteten). Stadtrat Armin Zwazl (ÖVP) kündigte die Suche nach den Übeltätern an. Geschichte hautnah erlebt TERNITZ. Einen wahren Ansturm von geschichtsinteressierten Menschen erlebten die Museen des Schwarzatales bei der "Langen Nacht der Kultur" am 6. Oktober.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Armin Zwazl (VP), Walter Bock (Lagerhaus Neunkirchen) Christine Vorauer (VP), Branka Leitner (Blumen Rath) und Helmut Schevcig (Blumen Schevcig)
1

Wo stecken Neunkirchens schönste Gärten?

Aktion in der Bezirkshauptstadt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Stadtgemeinde Neunkirchen sucht seine schönsten Gärten: "Ende Mai bis Mitte August können Gartler aus Neunkirchen, Peisching und Mollram Bilder ihrer grünen Paradiese einsenden", skizziert ÖVP-Stadtrat Armin Zwazl. Die VP Neunkirchen organisiert die Gartenprämierung bereits zum wiederholten Male. Zwazl: "Auch in diesem Jahr wird es ein Publikums-, und ein Juryvoting geben." Einsendungen sind per WhatsApp an 0676 7057834 oder per E-Mail an...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Stadtrat Armin Zwazl mit Regina Gruber.
1

Testphase für die "Genuss-Sackerl" ist angelaufen

Regionale Köstlichkeiten werden geliefert. BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Die Neunkirchner Unternehmerin Regina Gruber von "Harmony Natur & Genuss" bietet ab sofort Genuss-Sackerl an", berichtet Neunkirchens Wirtschaftsstadtrat Armin Zwazl. Die, mit regionalen Köstlichkeiten gefüllten, Sackerl werden innerhalb des Stadtgebiets angeliefert. Zwazl: "Interessierte Neunkirchner, Peischinger und Mollramer können sich direkt bei Regina Gruber zum Lieferservice anmelden. "Es wird 3 Sackerl geben", schildert...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Herbert Osterbauer (l.) mit Stadtrat Armin Zwazl (r.).
1

Fünf neue Tafeln für Neunkirchner Informationen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Fünf neue Plakattafeln wurden im Stadtgebiet aufgestellt. "Darauf werden Stadtveranstaltungen beworben", so Stadtrat Armin Zwazl: "Nach dem Stadtfest startet die Aktion ‚Gesicht zur WIRtschaft‘, die Neunkirchner Betriebe und deren Mitarbeiter vor den Vorhang heben soll."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Armin Zwazl mit Susanne Steinberger-Luger.

Herrengasse wird zur Frauengasse

Neuerung beim Neunkirchner Stadtfest am 9. September. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Herrengasse wird am 9. September für einen Tag zur Frauengasse. "Zwischen 9 und 12 Uhr dreht sich alles rund um die Frauen", so Stadtrat Armin Zwazl (ÖVP): "Betriebe vor Ort bieten spezielle Angebote für Frauen. Zum Beispiel ist ein Frauenfrühstück beim Restaurant Gutedel angedacht bzw. Modeangebote der Boutique Steinberger." Damit die Herren der Schöpfung nicht zu kurz kommen, ist auch ein Herrentag in der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Im Bild v.l.: Gernot Gräftner, Bettina Hofer (beide Textil Gräftner), Wirtschaftsstadtrat Mag. Armin Zwazl und Gemeinderätin Christine Vorauer.

Stadt will mit Video-Clips Kunden nach Neunkirchen bringen

Neuer Versuch um mehr Kundenfrequenz und Kaufkraft für die Bezirkshauptstadt zu generieren. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit Kurz-Clips will die Stadtgemeinde Neunkirchen auf die vielfältigen Angebote der Innenstadt und Wirtschaft hinweisen. ÖVP-Stadrat Armin Zwazl: "Das ist das Ziel einer neuen Kampagne in Neunkirchen. Dadurch sollen neue Kundengruppen angesprochen und bestehende Werbung optimal ergänzt werden." Die Dreharbeiten zum Pilotclip wurden bereits durchgeführt. Besonderheiten der Betriebe...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gustav Morgenbesser vermisst den großen Wurf für die Innenstadt.
2

Wo bleibt das 5-Punkte-Programm?

Innenstadt Neunkirchen: SPÖ sieht Stillstand, ÖVP einen Fortschritt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eckpfeiler zum Verkehr (Minoritenplatz), die Verschönerung des Zentrums, ein Programm für Fahrten mit dem Bus nach Neunkirchen, ein Citymanager und eine Leerstand-Verwertung mittels Mietbüros sollten die Innenstadt attraktiver machen. SPÖ-Gemeinderat Gustav Morgenbesser vermisst hier die Bewegung. Ganz anders ÖVP-Stadtrat Armin Zwazl, unter dessen Leitung diese Punkte umgesetzt werden sollen. Gemeinsamer...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Armin Zwazl (l.) und Bürgermeister Herbert Osterbauer starten das SMS-Erinnerungsservice.
1

Erinnerung per SMS

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nie mehr z.B. die Abfallentsorgungstermine verpassen. Dafür soll ein SMS-Erinnerungsservice sorgen, das Neunkirchens ÖVP-Stadtrat Armin Zwazl derzeit erprobt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Ortsvorsteher GR Franz Berger (Mollram), GR Claudia Pinkl (Peisching), Bürgermeister Herbert Osterbauer und Ideengeber Mag. Armin Zwazl

Über Whatsapp Stadt benachrichtigen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Man sieht ein Problem wie z.B. ein kaputtes Straßenlicht. Nun kann die Stadt Neunkrichen via Whatsapp rasch verständigt werden. Einfach Stadtrat Armin Zwazl 0676 7057834 via Whatsapp kontaktieren und ein Bild von dem Problem schicken.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Vaterfreuden im Hause Zwazl

Wirtschaftsstadtrat wurde am 27. Juni wieder Papa. "Gestern Nacht ist der Storch (endlich) gelandet", berichtete der Neunkirchner Armin Zwazl freudig auf facebook. Zwazl: "Unser Sohnemann Theodor hat am 27.6. als "Leichtgewicht" mit 4.300 Gramm das Licht der Welt erblickt." Mutter und Kind seien wohlauf.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Heuer sicher nicht mehr: Armin Zwazl vertröstet punkto Standortmanager auf nächstes Jahr.
4

Standortmanager: eine Frage des Geldes

Neunkirchens Wirtschaftsstadtrat Armin Zwazl will sich mit Finanzstadtrat Peter Teix beratschlagen. NEUNKIRCHEN. "Die Wirtschaft sehnt sich danach. Für andere ist das nicht nicht das vordringliche Thema", skizziert Wirtschaftsstadtrat Armin Zwazl (ÖVP) den Stellenwert eines Standortmanagers für die Bezirkshauptstadt. Denn manche (Unternehmer) halten eine bessere Verbindung von Panoramapark und Innenstadt und ein neues Verkehrskonzept für wesentlicher als ein Bindeglied zwischen Unternehmern und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Sprach sich gegen die Ermäßigungen Dank Gästecard aus: Norbert Höfler.
9 1

FPÖ wetterte gegen Vergünstigungen mit der "Wiener Alpen Gästecard"

NEUNKIRCHEN. Die Wiener Alpen Gästecard soll Neunkirchen-Touristen vergünstigte Eintrittsmöglichkeiten entweder ins Stadtmuseum oder ins Erholungszentrum eröffnen. So die (gute) Grundidee, deren Sinnhaftigkeit FPÖ-Gemeinderat Norbert Höfler und seine beiden FPÖ-Kollegen anzweifelten. Besser das Stadtmuseum und das Erholungszentrum sanieren anstatt 30.000 Euro für die Teilnahme an der Wiener Alpen Gästecard berappen – so die Meinung von Höfler. Der Blaue sprach in diesem Zusammenhang auch von...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Leider nicht "Under the Dome"

Neunkirchens Hauptplatz kommt nicht unter eine regensichere Kuppel. Die Bezirksblätter haben sich gemeinsam mit Armin Zwazl (ÖVP) einen kleinen April-Scherz erlaubt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.