ATUS Bruck

Beiträge zum Thema ATUS Bruck

Die Brucker mit den Gewichthebern des SK Voest.

Gewichtheben
Gelungene Generalprobe

Die Bundesliga-Mannschaft der Brucker Gewichtheber war beim Serienmeister SK Voest zu Gast. Trotz einer erwartungsgemäßen Niederlage konnten die Brucker Heber ihre gute Form unter Beweis stellen. Klara Franek gelang es mit Leistungen von 70kg Reißen und 92kg im Stoßen neue steirische Rekorde aufzustellen. Stärkster Brucker Athlet war Maximilian Tischler (115/137) mit 322,49 Mannschaftpunkten. Außerdem für Bruck am Start waren Johanna Pfeilstöcker (75/85), Moritz Weitbacher (103/122) und...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die erfolgreichen Gewichtheber des Atus Bruck
3

Steirische Meisterschaften im Gewichtheben, Bruck mischt ordentlich mit

ATUS Bruck bleibt mit österreichischen Rekorden erneut Steiermarks Gewichtheberhochburg. Am 26. September fanden die steirischen Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften der Gewichtheber in Feldkirchen bei Graz statt. Überaus erfolgreich lief dieser Wettkampf für das Team vom ATUS Bruck mit insgesamt 15 Einzelmedaillen (7xGold, 7xSilber, 1xBronze). In der Mannschaftswertung ging der Titel in der elften Austragung seit Wiedereinführung der steirischen Mannschaftsmeisterschaft bereits zum...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die erfolgreichen Athleten des ATUS Bruck: Horst Stumpf, Gerhard Plank, Ulf Tomaschek und Karl-Heinz Hary

Österreichische Meisterschaften der Masters in St. Pölten

Am Wochenende fanden auf der Union Sportanlage in St. Pölten die internationalen österreichischen Masters der Leichtathleten statt. Rund 400 Teilnehmer aus verschiedenen Ländern nahmen daran teil. Der ATUS Peter Grebien Bruck mit vier Startern kam dabei auf elf Medaillen, davon fünf in Gold. Erfolgreichster Athlet dabei war Karl-Heinz Hary mit viermal Gold und einmal Silber. Weitere Medaillengewinner waren Gerhard Plank mit einmal Gold und einmal Silber, Horst Stumpf mit zweimal Silber und...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Gleich 14 Landesrekorde für Johanna Pfeilstöcker.

Gewichtheben: Endlich zurück auf der Wettkampfbühne

Am 12. September wurde nach der langen Covid-19 bedingten Pause die diesjährige Bundesligasaison mit der zweiten Runde fortgesetzt. Beide Teams, der Gastgeber WKG WSV-ATSV Ranshofen I sowie die Gäste vom ATUS Bruck an der Mur zeigten, dass sie die Saisonunterbrechung gut wegstecken konnten. Der Sieg ging mit 1585,51 zu 1474,00 Punkten an den favorisierten Gastgeber aus Ranshofen. Die jungen Brucker sind mit der gezeigten Leistungtrotz Niederlage sehr zufrieden, da diese Leistung nur knapp...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Gerhard Pengg.
2

Gewichtheben
Zwei Silbermedaillen

In Feldkirchen bei Graz fanden die 75. Österreichischen Meisterschaften der Masters (ab 35 Jahre) im Gewichtheben statt. Am Start für den ATUS Bruck waren Obmann Gerhard Pengg und Michael Pfeilstöcker. Beide Athleten erreichten in ihren Alters- und Gewichtsklassen jeweils Silber. Pengg konnte im Reißen 51 kg und im Stoßen 73 kg zur Hochstrecke bringen, Pfeilstöcker erzielte 82 kg im Reißen und 100 kg im Stoßen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Johanna Pfeilstöcker mit der Medaille.

Gewichtheben
EM-Bronze für Pfeilstöcker

Die Bruckerin Johanna Pfeilstöcker eroberte bei der U15-Europameisterschaft in Eilat (Israel) mit 162 kg (kurzfristig Europarekord) im Zweikampf die Bronzemedaille in der Klasse +81 kg. Mit dieser Leistung verbesserte sie auch den österr. U15-Rekord und in diversen Klassen zehn steir. Rekorde. Bei den Staatsmeisterschaften in Linz wurden ihre Vereinskollegen vom ESV Bruck, Christian Kathrein und Maximilian Tischler (U23-Bronze), mit starken Leistungen Vierter und Fünfter.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
3

162 kg im Zweikampf waren auch kurzfristig U-15 Europarekord !!!
Johanna Pfeilstöcker mit Bronze Medaille im Reißen bei U-15 Europameisterschaft in Israel !!

Sie war die letzte der sieben österreichischen Teilnehmerinnen die bei der U-15 & U-17 Europameisterschaft in Eilat - Israel an den Start gegangen ist. Die Rede ist von Johanna Pfeilstöcker (ATUS Bruck an der Mur) sie startete in der Gewichtsklasse + 81 kg in der U-15 Europameisterschaft und das mit großartigen Erfolg im Reißen wurde sie mit 75 kg Gewinnerin der Bronzemedaille, die 75 kg waren auch österreichischer U-15 Rekord. Im Reißen begann die 15-jährige vorsichtig bei 68 kg...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Conny Högg
Die drittbeste Mannschaft Österreichs.

Gewichtheben
Premiere in der Vereinsgeschichte

So gut wie noch nie zuvor in der 70-jährigen Vereinsgeschichte schlossen die Gewichtheber des ATUS Bruck die Bundesligameisterschaft ab. Beim Finale in Linz holten sich Johanna Pfeilstöcker, Paul und Max Tischler (markierte als Mannschaftsbester mit 143 kg im Stoßen eine neue Bestleistung), Klara Franek und Christian Kathrein mit 1461,34 Sinclair-Punkten die Bronzemedaille und damit Rang drei in Österreichs höchster Gewichtheberliga.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Klara Franek und Johanna Pfeilstöcker.

Gewichtheben
Ein bärenstarkes Trio

Bei den österreichischen Meisterschaften der Gewichtheberinnen in Vösendorf präsentierte sich das Trio des ATuS Bruck in starker Form. Maureen Wundsam, Klara Franek und Johanna Pfeilstöcker holten zusammen sechs Vizestaatsmeistertitel in der allgemeinen Klasse, zwei Meister- sowie einen Vizemeistertitel und stellten dabei sechs steirische Landesrekorde auf.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Johanna Pfeilstöcker

Gewichtheben
Bruck vom Pech verfolgt

Vom Pech verfolgt waren die Gewichtheber des ATuS Bruck vorm Bundesligaspiel gegen KSC Bad Häring. Moritz Weitenbacher verbrannte sch bei einem Arbeitsunfall die Hand, Paul Tischler trat trotz Erkrankung an, sein Bruder Max musste mit Fieber w.o. geben. Trotzdem gab es nur eine 0:1-Niederlage, bei der Johanna Pfeilstöcker, Klara Franek und Christian Kathrein für steirische Rekorde sorgten.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Brucker Judoka.

Vier Medaillen für Brucker Judoka

Der Judo-Club Bruck/Mur (Sechster in der Vereinswertung) war mit acht Kämpfern bei den steirischen Meisterschaften (U12 – U16) in Mürzzuschlag am Start. Carina Kern gewann Gold in der U16 Klasse, U12-Bronze erkämpften Mia Zettel, Jana Fooladian und Felix Del Medico. Auch Annika Kern, Alexander Thek und Magdalena Wirth haben sich in ihren stark besetzten Gewichtsklassen wacker geschlagen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Klara Franek

Gewichtheben
Brucker Damen mit Topleistung

Erstmals trat in der österreichischen Bundesliga der Gewichtheber mit dem ATuS Bruck eine reine Damenmannschaft an. Zwar gab es am Sieg von Titelfavorit Vösendorf (ebenfalls mit einer Dame am Start) nichts zu rütteln. Aber die Bruckerinnen Klara Franek, Nicole Fischer (mit persönlichen Rekorden), Johanna Pfeilstöcker, Maureen Wundsam und Stefanie Dröxler präsentierten sich ganz stark. Allen voran Klara Franek, die im Reißen (66 kg), Stoßen (78) und im Zweikampf (144) steirische Rekorde...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Das bärenstarke Quintett.

Gewichtheben
Premiere in Bruck

Mit starken Leistungen warteten die Gewichtheberinnen des ATuS Bruck beim Women Weightlifting Grand Prix in Ljubljana auf. Stefanie Drexler gewann Silber in der Klasse –87 kg, Maureen Wundsam (–59 kg) sicherte sich bei ihrem Wettkampfdebüt Bronze. Auch Sarah Franek, Nicole Fischer und Johanna Pfeilstöcker überzeugten mit Bestleistungen. Am Samstag empfängt der ATuS Bruck in der Bundesliga Vösendorf und wird dort als erste Bundesligamannschaft in der Geschichte des ÖGV eine reine...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Brucker Gewichthebermannschaft.

Gewichtheben
Die Brucker waren wieder am stärksten

Bei der steir. Gewichthebermeisterschaft in Öblarn holte sich ATUS Bruck zum 8. Mal in Folge den Mannschaftstitel. Darüber hinaus gab es 15 Einzelmedaillen (6 Gold, 8 Silber, 1 Bronze). Meister: Johanna Pfeilstöcker, Nicole Fischer, Klara Franek, Maximilian Tischler, Christian Kathrein, Gerhard Pengg. Silber: Charlotte Tschach, Nicole Fischer, Moritz Weitbacher, David Muhry, M. Pfeilstöcker, Bronze: Gerhard Pengg.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Das Brucker Gewichtheberteam.

Brucker in Bestform

Gewichtheben. Beim letzten Wettkampf vor der Sommerpause regnete es für die Gewichtheber des ATuS Bruck Bestleistungen und Rekorde. Mit neun Gold-, zwei Silber- und einer Bronzemedaille war man bei den ASKÖ-Bundesmeisterschaften in Linz das erfolgreichste Team und gewann auch zum vierten Mal in Folge die Mannschaftswertung nach Sinclairpunkten. Goldmedaillen sicherten sich Klara Franek (U20, allg. Klasse), Stefanie Dröxler (mit persönlichen Bestleistungen), Charlotte Tschach (U13, pers....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Das erfolgreiche Brucker Team.

ATUS Bruck war auf Rekordjagd

Gewichtheben. Trotz einer Niederlage bei Titelfavorit Vösendorf konnten Brucker Gewichtbeber mit ihren Leistungen hochzufrieden sein. Nicole Fischer und Moritz Weitbacher erbrachten jeweils persönliche Bestleistungen. Klara Franek und Christian Kathrein erzielten steirische Rekorde. Franek brachte im Reißen 63 kg zur Hochstrecke, was Rekorde in der U20 und U23 bedeutete. Für Kathrein waren die neuen Bestmarken im Reißen, Stoßen und im Zweikampf die Rekorde Nummer 129 bis 133.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Brucks Junioren und Masters stark

Gewichtheben. Die Brucker Gewichtheberinnen Charlotte Tschach und Johanna Pfeilstöcker erzielten bei der Juniors Battle in Lochen Bestleistungen, Pfeilstöcker (117 kg im Zweikampf, Rang fünf) löste überdies auch das Limit für das Nationalteam. Damit steht sie neben Felix Reithofer und Max Tischler als dritte ATUS Bruck-Athletin im Nationalkader. Bei der österreichischen Masters-Meisterschaft in Salzburg sicherte sich Gerhard Pengg in der AK 6 die Silbermedaille, Michael Pfeilstöcker in seinem...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Charlotte Tschach.

Gold und Silber

Gewichtheben. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte war der ATuS Bruck Ausrichter einer österreichischen Meisterschaft im Gewichtheben. Die Titelkämpfe in der U9/U11/U13 waren sowohl sportlich als auch organisatorisch ein voller Erfolg. Das Publikumsinteresse in der Kletterhalle in Bruck war enorm und für den Veranstalterverein gab es durch Charlotte Tschach und Johanna Pfeilstöcker zwei Medaillen. Beide traten in der U13 an. Tschach holte sich mit persönlichen Bestleistungen im Reißen (38...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Brucker Mannschaft.

Brucker bleiben erstklassig

Gewichtheben. Trotz krankheits- und berufsbedingter Ausfälle konnten die Brucker Gewichtheber beim Bundesliga-Finale in Stockerau jubeln. Philipp Glanzer, Moritz Weitbacher, Paul, Max Tischler und Christian Kathrein (zwei steirische Rekorde in der allg. Klasse) besiegten Bad Häring und sicherten sich so den Klassenerhalt in Österreichs höchster Leistungsstufe.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Charlotte Tschach.

Max Tischler hält jetzt alle Rekorde

Gewichtheben. Beim internationalen Günther Gedächtnisturnier in Ranshofen trumpfte der Gewichthebernachwuchs des ATUS Bruck groß auf. Vier Athleten brachten eine Gold-, Silber- und zwei Bronzemedaillen nach Hause. Charlotte Tschach holte mit neuen Bestleistungen Bronze, ebenso Klara Franek bei ihrer Silbernen. Bronze gab es für Moritz Weitbacher. Gold holte Max Tischler, der jetzt alle steirischen Rekorde in der U20, U23 und in der allg. Klasse -77 kg hält.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Christian Kathrein.

Medaillenflut vor der Sommerpause

Gewichtheben. Eine Medaillenflut gab es für die Gewichtheber des ATUS Bruck bei der ASKÖ-Bundesmeisterschaft in Linz. Gerhard Pengg, Moritz Weitbacher, Christian Kathrein, Nicole Fischer (2) und Klara Franek gewannen Gold. Silber ging an Felix Reithofer (2), Max Tischler (2), Charlotte Tschach und Klara Franek. Vier Bronzemedaillen (Paul Tischler, Weitbacher, Philipp Glanzer, Johanna Pfeilstöcker) schraubten die Bilanz auf 16 Mal Edelmetall. Jetzt geht es in die verdiente Sommerpause.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Der Brucker Max Tischler.

Überzeugende Leistung

Gewichtheben. Die Brucker Gewichtheber mussten sich zum Auftakt der Bundesligasaison beim österreichischen Vizemeister Langenlebarn mit 0:6 geschlagen geben, überzeugten aber mit ihren Einzelleistungen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Moritz Weitbacher beim Reißen.

Niederlage, aber Form stimmt

Gewichtheben. Trotz einer starken Mannschaftsleistung mussten sich die Brucker Gewichtheber in der Bundesliga dem HSV Langenlebarn mit 0:3 geschlagen geben. Stärkster Brucker war Christian Kathrein mit 272 kg im Zweikampf. Aber auch Moritz Weitbacher (zeigte mit 91 kg im Reißen eine neue persönliche Bestleistung), Martin Marintscheschki, Max und Paul Tischler konnten ihre gute Form bestätigen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Das Brucker Team räumte ab.

Meisterschaft fest in Brucker Hand

24 Medaillen für Gewichtheber. In Bruck fanden die steirischen Meisterschaften im Gewichtheben statt. Dabei war die Gastgebermannschaft des ATUS Bruck der tonangebende Verein. Insgesamt konnten die zwölf angetretenen Brucker Gewichtheber 24 Medaillen, davon 15 in Gold, sieben in Silber und zwei in Bronze erobern. In der Tagesbestenwertung nach Sinclairpunkten gewann Christian Kathrein vor seinen Vereinskollegen Maximilian Tischler und Martin Marintscheschki.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.