Ausflug

Beiträge zum Thema Ausflug

Fanny vom Galgenberg: Erlebnisraum um den Fundort der Venusfigur in Stratzing wird aufgewertet

Tourismus Waldviertel
Venus von Galgenberg soll künftig mehr Gäste nach Stratzing locken

Fanny vom Galgenberg: Erlebnisraum um den Fundort der Venusfigur in Stratzing wird aufgewertet. STRATZING. Die aus der Altsteinzeit stammende Venusfigur Fanny vom Galgenberg gilt weltweit als früheste steinerne Darstellung eines Menschen sowie als ältestes steinernes Kunstwerk überhaupt. Das Areal rund um die Fundstelle bei Stratzing in der Region Kamptal soll nun attraktiver gestaltet werden. Die vorhandenen Lehrwege werden zu einem Themaweg gebündelt. „Mit der Neuinszenierung des...

  • Krems
  • Doris Necker
Der Klettergarten in Dürnstein ist einer der ältesten in der Wachau.
Video 2

Dürnstein
Kraft ist im Klettergarten gefragt

Der Klettergarten Dürnstein befindet sich im breiten Graben östlich der Burgruine Dürnstein. WACHAU. Diese besteht aus unzähligen niedrigeren Türmen und zählt zum ältersten Klettergebiet in der Wachau. Klettern für Anfänger und Profi Hier findet jeder die passende Route. Hier Routen werden für den Einstieger und Profi angeboten. Einige selber abzusichernde Trad Routen finden sich ebenfalls im Klettergarten. Der Gneis-Fels ist entweder plattig oder es dominiert Leistenkletterei. Die markantesten...

  • Krems
  • Doris Necker
Ein guter Rastplatz am Welterbesteig in Dürnstein.
Video 7

Dürnstein
Mit Video: Familien-Ausflug: Kurzweilige Wanderung mit Ruinenbesuch

Was tun im Lockdown? Die Frage stellen sich auch Familien angesichts des vierten Lockdown. WACHAU. Bewegung zählt aktuell zu den wenigen Dinge, die uns zur Zeit möglich sind. Das Abenteuer beginnt bei der Anreise. Als Familie sollte man sich eine Fahrt mit der Wachaubahn gönnen. Von der Station Dürnstein geht es in Richtung Domäne Wachau. Am letzten Gebäude vorbei führt der Weg zwischen zwei Trockenmauern bergauf zum gut beschilderten Welterbesteig. Bereits beim Rastplatz "Wachauer Weinblick"...

  • Krems
  • Doris Necker
5

Ausflug
Donaustrand bei Dürnstein mit Abenteuerspielplatz

DÜRNSTEIN. Die Wachau ist immer für einen Ausflug ein beliebtes Ziel. Während Gäste im Sommer das Territorium in Beschlag nehmen, gehört es im Winter den Einheimischen und der Bevölkerung im Bezirk. Sie genießen mit ihren Familiene einen Spaziergang auf die Insel nahe dem Kuenringerbad und erforschen auch den Abenteuerspielplatz, der für jedes Alter reizvoll ist.

  • Krems
  • Doris Necker
8

Bewegung
Kellermeister wandert auf den Seekopf

ROSSATZ/DÜRNSTEIN. Heinz Frischengruber, Kellermeister der Domäne Wachau in Dürnstein, wanderte mit seiner Familie auf den Seekopf. Die Wandergruppe startete in Rührsdorf beim Heurigen Gallhofer über den Welterbesteig. "Es ist ein bequemer und empfehelnswerter Weg",  sagt der geborene Rührsdorfer.

  • Krems
  • Doris Necker
Kulturelle Highlights im Herbst mit der Wachaubahn genießen.

Ausflug
Im Herbst mit der Wachaubahn unterwegs

Wachaubahn, Waldviertelbahn, Reblaus Express, Schneebergbahn und die touristischen Angebote der Mariazellerbahn sind heuer erstmals bis 29. November unterwegs. KREMS. "Bei ihren Fahrten durch den goldenen Herbst in Niederösterreich verknüpfen die Bahnen das einmalige Naturschauspiel mit kulinarischen und kulturellen Angeboten“, berichtet Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko, der sich über die Verlängerung des Betriebs bis 29. November freut. Späterer Start in die Saison Aufgrund des Lockdown...

  • Krems
  • Doris Necker
Beliebt: Ivana Simlinger zeigt den Funcourt

Stadtgemeinde Gföhl
Freizeit: So halten sich die Gföhler aktiv und fit

Der neue Kremstal Weitwanderweg führt auch nach Gföhl, das auch für Radfahrer ein Eldorado ist. GFÖHL. Wer sich gerne in der Natur bewegt, findet in der Stadtgemeinde Gföhl eine Vielzahl an Möglichkeiten. Top ist die neue Außensportanlage, die auch Model Ivana Simlinger inspizierte. Seit der Modernisierung befinden sich hier eine Laufbahn, ein Mehrzweckplatz, ein Kunstrasenplatz, ein Funcourt, eine Weitsprung- und Kugelstoß-Anlage sowie ein Beachvolleyball-Platz. Der 100 Kilometer lange...

  • Krems
  • Doris Necker
Sabine, Sarah und Michael vor der einzigartigen Kulisse Dürnsteins.
8

Bezirk Krems
Bei Fernweh hilft ein Ausflug in die Wachau

WACHAU. Die warmen Septembertage laden zum Ausflug in die Wachau ein. Um dabei Tochter Sarah eine abwechslungsreiche Kombination anzubieten, haben Mama Sabine und Papa Michael sich etwas Besonderes einfallen lassen. Wanderung durch die Rieden Nach einer kurzen Fahrt von Krems nach Rührsdorf, wurde zuerst ein Spaziergang in Richtung Rossatzbach zwischen Äpfel- und Birnbäumen, Weingärten und herbstlichen Wiesen unternommen. In Rossatzbach versuchte sich die kleine Familie beim Kneippen in der...

  • Krems
  • Doris Necker
Im Indianerland.
1 5

Familienpark Hubhof
Komm mit ins Indianerland! In den Saurierwald, Märchenwald und Freizeitpark!

AGGSBACH (mk) Speziell mit Kindern bis um die sieben Jahre ist ein Ausflug zum Familienpark Hubhof in Aggsbach-Markt ein echten Freizeitvergnügen. Aber auch ältere Kinder - sagen wir einmal: so bis zwölf - werden noch genug Beschäftigungen finden, die auch sie faszinieren - Minigolf spielen etwa. Der weitläufige Park bietet vier Themenwelten. Dinosaurierwald Der Dinosaurierwald und die Urweltschau versetzten besonders die kleinen Besucher in die Welt, als die Dinos die Welt beherrschten:...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Markttag am 13. September mit regionalen Köstlichkeiten, Kunsthandwerk und atemberaubendem Ausblick auf die herbstliche Wachau.

Herbst in der Wachau
Markttag auf der Burgruine Aggstein

Mit dem Farbenspiel des Herbstes entfaltet sich auch mystische Atmosphäre in der malerischen Wachau. Die Burgruine Aggstein nutzt diese besondere Stimmung und lädt am 13. September zum bunten Markttreiben. Nach den Sommermonaten beginnt nun die stimmungsvollste Zeit im Jahr für die Burgruine Aggstein. Gemeinsam mit der herbstlichen Farbpracht und den kühleren Temperaturen kommt eine der beliebtesten Veranstaltungen zurück auf Österreichs berühmteste Burgruine: Beim Markttag am 13. September...

  • Krems
  • Sophie Müller
Die Kinder der 1. Gruppe, sowie Christine Emberger als Ritter Kunibert und Tanzleiterin Isabel Istvan als Burgfräulein Rosalinde

Wachauer Trachten- und Heimatverein Krems-Stein
Kindergruppe erlebten abenteuerlichen Tag auf der Ruine Hinterhaus

Der Wachauer Trachten- und Heimatverein Krems-Stein wurde im Jahr 1960 gegründet und ist seither stetig gewachsen. Der Verein hat zwei Kindergruppen, eine Jugendgruppe, eine Erwachsenengruppe und einige Musikerinnen und Musiker – vom dritten Lebensjahr bis zum Erwachsenenalter sind begeisterte Mitglieder in der Gruppe zu finden. Insgesamt sind 120 Trachtenträgerinnen und Trachtenträger im Alter von drei bis neunundneunzig plus Jahren in der Brauchtumspflege des Jahreskreises aktiv....

  • Krems
  • Doris Necker
28 19 98

Kittenberger Erlebnisgärten - Zu Besuch im Gartenparadies

Jeder der einen Garten besitzt, weiß wie schön es im eigenen kleinen Paradies ist. Zwar immer wieder mit Arbeit verbunden, ist er der ganz persönliche Rückzugsort. Ein Ort der Entspannung und des Wohlbefindens. Viele werden sie bestimmt kennen: Die Kittenberger Erlebnisgärten Diejenigen die sie noch nicht kennen, sei es wärmsten ans Herz gelegt ihnen unbedingt einen Besuch abzustatten. Es ist ein besonderer Ort, einmalig in seiner Vielfalt, einmalig in seiner Größe, einmalig in seiner...

  • Krems
  • Thomas Krt
Adventstimmung im weihnachtlich geschmückten Gastgarten des Hofbräus: Von 29. November bis 23. Dezember lädt der Christkindlmarkt am Steinertor zu Adventmarkt, Handwerkskunst und Musik.

Christkindlmarkt am Steinertor
Genießen & Gutes tun

Von 29. November bis 23. Dezember wird das Steinertor wieder zur weihnachtlichen Begegnungszone: mit Musik, Schmankerln und regionaler Handwerkskunst. Ein Teil der Einnahmen geht an die Organisation Licht ins Dunkel. Festliche Beleuchtung, weihnachtliche Klänge, der Duft von Punsch in der Luft und dazu der Blick auf die Kremser Innenstadt: Von 29. November bis 23. Dezember verwandelt der Christkindlmarkt das Einkaufszentrum Steinertor sowie den Biergarten des Hofbräus wieder in eine...

  • Krems
  • Sophie Müller
3

Kremser Schüler wandern zum Schanzriedel

KREMS/DROSS. In der letzten Schulwoche unternahmen die Jugendlichen mit ihren Lehrerinnen Magdalena Meneder und Sarah Pauser eine Wanderung von Droß ausgehend zum Schanzriedel, einem beliebten Ziel von Wanderlustigen. Bei diesem Wandertag der 3c-Klasse der Mary Ward Schule bemühte man sich, an die verunglückten Österreicher/innen, die in den Gebirgen der Welt ihr Leben ließen, zu gedenken. In buddhistischer Tradition wurden daher, ebenso wie am Mount Everest und auf anderen Berggipfeln,...

  • Krems
  • Doris Necker
3 5

Die Bezirksblätter präsentieren das neue Freizeit Journal 2018

Wohlfühlen, Freizeit, Urlaub spiegeln sich im Freizeit Journal der Bezirksblätter Niederösterreich, dem exklusiven Ideenbringer, wider und stehen als Ausflugsguide den Hotelbetrieben und Tourismusbüros zur Verfügung. Der Urlaubswegweiser für Niederösterreich ist da Schon seit vielen Jahren ist das Freizeit-Journal ein beliebter Wegbegleiter und in diesem Jahr erscheint der Urlaubswegweiser im neuen Kleid. Mit frischen Farben und lockerem Aufbau werden die niederösterreichischen Regionen...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Idealer Platz zum sommerlichen Plantschen: Das Thermalbad in Bad Vöslau. Unser Ausflugs-Tipp von Regionaut Dr. Peter Föller
8 11

#einfachnäherdran: Regionauten Ausflugs-Tipp Kurstadt Bad Vöslau

NÖ. Mit unserer Kampagne #einfachnäherdran holen wir unsere Regionauten (Lesereporter) vor den Vorhang. Nachdem wir im vergangenen Jahr einige unserer Leser persönlich vorgestellt haben, verraten unsere Regionauten diesmal in einem Interview ihre ganz persönlichen Ausflugs-Tipps. Diesmal: Dr. Peter Föller. Was ist dein persönlicher Ausflugs-Tipp? Mein Ausflugs-Tipp ist meine Heimat, die Kurstadt Bad Vöslau. Was ist das Besondere daran und was kann man dort machen? In Bad Vöslau spielen die drei...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Wolfsforschung hautnah erleben. Einer der Gründe, warum der Wildpark Ernstbrunn unser Ausflugs-Tipp von Regionautin Kathi Jelinek ist.
3 9 5

#einfachnäherdran: Regionauten Ausflugs-Tipp Wildpark Ernstbrunn

NÖ. Mit unserer Kampagne #einfachnäherdran holen wir unsere Regionauten (Lesereporter) vor den Vorhang. Nachdem wir im vergangenen Jahr einige unserer Leser persönlich vorgestellt haben, verraten unsere Regionauten diesmal in einem Interview ihre ganz persönlichen Ausflugs-Tipps. Diesmal: Kathi Jelinek. Was ist dein persönlicher Ausflugs-Tipp? Mein liebstes Ausflugsziel ist der Wildpark Ernstbrunn in Dörfles, ca. 40 km entfernt von Wien. Was ist das Besondere daran und was kann man dort machen?...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer

Ausflug zum AKW Zwentendorf

Ausflug zum AKW Zwentendorf - Pensionistenverband Furth Wann: 06.04.2018 ganztags Wo: Furth bei Göttweig, Kirchengasse 12, 3511 Furth bei Göttweig auf Karte anzeigen

  • Krems
  • Patricia Luger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.